Ich soll mit ihm schlafen sonst macht er Schluss?

32 Antworten

Würde ich als erwachsener Mensch und wenn es nicht gerade um das erste Mal geht, 4 Monate hingehalten werden wäre ich auch frustriert und würde an mir selbst zweifeln. Hier zu schreiben er sei ein A+++ ist ein bisschen sehr einfach. Die Beziehung zu beenden wäre in dem Fall vermutlich für beide von Vorteil. Für mich hat jeder normal gesunde Mensch einen Sexualtrieb und mich verwundert mehr diese moralisch Schockierte hier. Wenn man jemanden kennenlernt möchte man ihm auch nah sein und wenn diese Nähe nicht funktioniert müssen sich eben beide einen Partner suchen mit dem gleichen Nähe-Distanz Bedürfnis.

Hallo goodanswerr, 

auf keinen Fall mit ihm schlafen, wenn du das nicht von dir aus willst. 

Er ist ein kompletter A***, wenn er unbediingt mit dir schlafen will, weil er es sonst nicht aushält. 

Er bringt dich in einen emotionalen Konflikt, aus dem du immer als Verlierer raus gehst. 

Entweder er verlässt dich - oder - du hast ungewollten Geschlechtsverkehr.

Beides bescheiden. Ich würde mich trotzdem für die erste Variante entscheiden. Denn wenn er mich liebt, dann kann er so lange warten, bis ich bereit bin und keine Minute früher. 

alles Gute dir und lass dich nicht überreden, wenn du nicht überzeugt bist. 

LG Mata

Dem kann ich nur zustimmen. Wenn er dich liebt, sollte er auch warten können und Verständnis haben!

3

Ich würde an deiner Stelle Schluss machen.
Würde er dich wirklich lieben, würde er warten, bis du dich bereit fühlst.
Wenn er nach 4 Monaten Beziehung schon solche Forderungen stellt, scheint er es nur auf das eine abgesehen zu haben...

Nein, das hört sich so an, als wäre Sex das Wichtigste für ihn in einer Beziehung :-( dabei sollte Verständnis und Vertrauen an oberster Stelle stehen!

Wenn er dich liebt, kann er warten! Glaube mir, es gibt (glückliche)Beziehungen, wo andere Themen im Vordergrund stehen, als Sex!

Wenn er dich so unter Druck setzt, solltest du dir wirklich klare Gedanken darüber machen, ob er dich noch verdient oder du dir lieber jemand "Besseres" suchst.....

Ach, immer diese blöden Sprüche. Da steht nirgendwo, dass ihm Sex das Wichtigste in der Beziehung ist.

Ich esse doch keine Nudeln ohne Soße. Das heißt aber nicht, dass mir die Soße wichtiger sind als die Nudeln. Es gehört für mich eben zusammen. Und da können die Nudeln so lecker sein, wie sie möchten, ohne Soße geht halt nichts. Heißt: niemand hier kann sich erlauben zu sagen, er würde sie nicht lieben. Weil man sehr wohl einen Menschen lieben kann, aber ohne Sex nicht mit ihm zusammensein will.

Mag sein, dass es Beziehungen gibt, die ohne Sex prima funktionieren. Schön für die Leute. Das heißt aber nicht, dass sie dan ein Vorzeigepaar sind oder dass andere sich von ihnen da eine Scheibe abschneiden sollten.

Wo ich dir zustimme ist, dass er sie nicht unter Druck setzen darf. Ihm ist Sex wichtig, sie will es nicht. Entweder einer von beiden verzichtet, oder es klappt halt dann nicht als Paar.

1
@offeltoffel

Wenn sie aber nachgibt, glaube ich, dass sie sich ausgenutzt vorkommen wird und dann wird es evtl. nicht so schön, wie erhofft. Es sollte eben das Timing stimmen.

Ich bleibe trotzdem bei meiner Meinung, dass sich das so anhört, als wäre Sex für ihn wichtiger ist, als die "glückliche" Beziehung!

0
@Noidea333

Und jetzt kommt er sich ausgenutzt und abgelehnt vor und das in einem Umfang, der ihn zum Schlussmachen treibt  Eine "glückliche Beziehung" existiert also höchstens im Kopf der Fragestellerin. 

0

Finde ich nicht okay dir ein Ultimatum zu stellen.
Baue kein Druck auf, schlaf erst mit ihm wenn du es willst.
Wenn er nicht warten kann... Dann ist er es nicht wert.

Das ist nicht nur "nicht OK", sondern sogar Erpressung in reinster Form!

0

Was möchtest Du wissen?