Freundin+Sauna?

8 Antworten

Ungünstig fände ich es, wenn du sie ändern willst, weil das Problem ja eher auf deiner Seite liegt,
und weil es doch meist nicht klappt, andere ändern zu wollen,
und weil du selbst vermutlich auch nicht geändert werden willst.


Sollst du etwas daraus lernen?
Zu was wirst du durch diese Situation herausgefordert?

Du brauchst du eine gute Lösung für dich.
Welche Möglichkeiten hast du?
Welche davon ist dir am liebsten?

Ja das ist wohl richtig. Ändern will ich Sie nicht und kann Ich auch nicht. Nur würde Sie Tage oder Wochen beleidigt sein wenn dort Frauen wären und Ich mich Nackt zeigen würde. Deswegen verstehe Ich dieses Verhalten nciht.

1
@BinIchAlleine

Viele messen mit zweierlei Maß.
Das finde ich gar nicht mal so neu und ungewöhnlich.

Gerne erlaubt man sich selbst Dinge,
die man anderen jedoch nicht zugesteht.

Andererseits können wir jedoch auch über die Fehler anderer großzügig hinwegsehen,
sie uns selbst jedoch nicht zugestehen.
So rum geht es auch .....

Gleiches Recht für alle! ;-)
Geht am besten mit ausreichend Selbstvertrauen.

0

Ich glaube du bist einfach nur nicht geschaffen zum saunieren. Wir (ich und ein befreundetes Pärchen) gehen oft gemeinsam Saunieren und nackt schwimmen. Und keinem von dem Pärchen stört es dass ich oder auch mal ein noch weiterer Kumpel dabei ist. Klar wandern die Blicke auch mal auf andere Leute, aber das ist dann nichts anderes wie auf der Straße wenn die Leute angezogen sind. Und gaffen tut echt niemand. Also gewöhnt dich dran und nehm das Handtuch ab.

Geht halt beim nächsten mal in eine US amerikanische Sauna. Dort ist es üblich fast vollständig bekleidet drin zu sitzen.

In einer Wellnessanlage wird das normalerweise völlig entspannt gesehen, Flirten oder auch nur jemand fremdes ansprechen ist verpönt. Man ist nackt (also schutzlos) und erwartet Distanz und Respekt auch von den anderen. Darum gibt es immer Diskussionen wenn jemand mit Badehose kommt.

Wenn man das so sieht, kann man auch mit Kollegen, Chef, Kunden oder Bekannten anderen Geschlechts in die Sauna gehen ohne dass das irgendwas mit Sexualität zu tuen hat.

Wie das andere Geschlecht aussieht, weiss man ja normalerweise auch so. Und als Saunabesucher sitzt man natürlich nicht mit geschlossenen Augen da ... was für beide Geschlechter gilt. Aber da ist nicht dabei .. Und eine weitere Erkenntnis: die meisten Menschen sehen angezogen vielleicht besser aus :-) wenn ein bisschen Stoff noch Platz für die Phantasie lässt.

Ja, du bist nicht nur prüde, sondern hast vor allem kein Vertrauen zu deiner Freundin. Saunieren bedeutet nun mal Nacktheit und das ist das Normalste der Welt - zumindest sollte es das sein.

"Deine" Freundin gehört nicht DIR und es ist unreif, zu erwarten, dass sie sich nur DIR nackt "präsentiert".

Anstatt darauf stolz zu sein, dass all die anderen Typen nur gucken und nicht anfassen dürfen, machst du ein Problem draus und unterstellst ihr sogar, sich an fremden Penissen zu ergötzen. Nebenbei ... selbst wenn, wen kümmerts?

Hä? Was ist bei dir los? Wen kümmert es wenn Sie sich an Fremden Penis ergötzt? Hast du zu nah an ner Mauer geschaukelt ? Ich kann wie gesagt jeden verstehen der anders Denkt als Ich es ist eine reine Empfindung's Sache aber mal ganz ehrlich es ist nicht prüde o.ä. wenn man Intime Sachen gerne Vertraut und Intime genießt und nicht möchte das der Partner sich gut fühlt durch die Anwesenheit vom gegensätzlichen nackten Geschlecht?

Ich Verstehe es schon nur verstehe Ich nciht wie man so sein kann..

0
@BinIchAlleine

Deine Reaktion ist typisch.

Wen kümmert es wenn Sie sich an Fremden Penis ergötzt? Hast du zu nah an ner Mauer geschaukelt ?

Du selbst hast gejammert:

mittlerweile denke Ich das meiner sonst so Männer orientierten Freundin die ganzen Schw nze gefallen die um Sie rum wedeln und Sie begutachten. ... Mich verletzt es wenn Sie sich Präsentiert

Du scheinst eine Sauna irgendwie mit Sex zu verbinden, weil die Leute dort nackt sind.

Du verstehst nicht, wie man so reif, tolerant und selbstbewusst sein kann, dass man kein Problem mit der eigenen und der Nacktheit Fremder hat. Nun ja, das ist allein DEIN Problem.

1
@Slarti

Kann Man so sehen aber wenn man die Sexualität des Partners kennt und weiß das sowas auf diesen Antörnend wirkt dann denkt man 2 mal nach warum es nur noch Sauna bereich sein soll und nicht mehr Schwimmen wie eigentlich angedacht. Ich glaube auch dran dass es Menschen gibt die dort nur er Gesundheit wegen hin gehen Sie aber nicht.

0
@BinIchAlleine

Und natürlich muss SIE diejenige sein, die Rücksicht nimmt und nicht etwa DU, gelle? Meine Güte ... du unterstellst ihr schon wieder unschöne Dinge. Vielleicht solltest du mal mit ihr genau darüber reden, damit sie sich dann eventuell einen neuen Freund sucht.

0
@Slarti

Ganz schön Anmaßend wenn man die Vorgeschichte nicht kennt aber Ja du siehst das richtig. Lies mal: Wenn Ich auch nur angeguckt werde von Frauen bekomme Ich gleich eine Eifersuchtsszene und nicht Ich mache es! Dazu kommt das Sie es schamlos ausnutzt das dort eig. nur Männer sind und Sie schon immer fast Fremdgeht -vor meinen Augen-hinter meinem Rücken aber anscheint Ihre liebe so stark ist das Sie es dann doch nicht weiter schaffst als "Kuscheln und Küssen" wer weiß das schon .Du hast einfach Kein Plan und Ich finde deine Aussage mehr als Frech. Vllt. brauch Sie so ein Wie dich aber nur für ihre Zwecke denn wenn du so etwas auch nur annähernd tust ist Schluss mit lustig-versteh mal.

0
@BinIchAlleine

Wenn hier einer anmaßend ist, dann bist das du, indem du a) Fremde um eine Meinung fragst, ohne die "Vorgeschichte" auch nur mit einem Wort zu erwähnen und dann b) indigniert reagierst, wenn nicht das Mitleid und Verständnis kommt, das du erhofft hast, um schließlich c) den Antwortenden persönlich anzugehen.

Nach all dem, was du nun über deine Freundin erzählt hast, muss man sich fragen, warum ihr überhaupt noch zusammen seid.

1
@Slarti

Das hast du wundervoll Ausgedrückt. Die Vorgeschichte ist viel zu Komplex ,verworren und lang. Wir sind noch zusammen weil es die liebe so zulässt. Ich habe mir kein Mitleid o.ä. erhofft sondern lediglich Feedback's -von Leuten den es ähnlich geht. Meinungen ob es komplett falsch in meinem Kopf ist und evt. ist es schon tief verankert und eure/deine Aussagen sind nicht falsch kommen aber nicht qualifiziert genug an.

LG

0
@BinIchAlleine
Ich habe mir kein Mitleid o.ä. erhofft sondern lediglich Feedback's -von Leuten den es ähnlich geht.

Dann bist du hier falsch.

deine Aussagen sind nicht falsch kommen aber nicht qualifiziert genug an.

Du bist nicht kompetent, das zu beurteilen bzw. es liegt an DIR, wie sie ankommen.

BTW: Dein Nickname passt wie die Faust aufs Auge.

0

Was möchtest Du wissen?