Darf ich im Kloster SB ausüben?

9 Antworten

Das ist eine sehr, sehr persönliche Entscheidung.

Historisch gesehen ist Onanieren (Onan, altes Testament) eine Sünde. Weil es fleischlich ist, von zu wenig Selbstbeherrschung zeugt und egoistisch ist.

Aber heutzutage sieht die Kirche das vielleicht anders.

Da solltest Du es dir vllt. noch einmal ganz genau überlegen Mönch zu werden, wenn Du auf SB nicht verzichten möchtest, kannst oder willst.

Könnte mir vorstellen, dass es dort "noch immer" verboten ist. Bin selbst nicht in der Kirche, daher weiß ich es auch hier nicht 100%ig, ob es tatsächlich so ist.

Erstens ist meines Wissens im Kloster auch SB verboten. Schließlich legt man ein Gelübde der Keuschheit ab. 

Zweitens bin ich überzeugt, dass jemand, der nicht auf SB verzichten kann, letztlich auch nicht auf Sex verzichten kann. Über kurz oder lang wird er die SB allenfalls als unzureichende Linderung des eigentlichen Bedürfnisses empfinden und es öfter und öfter tun, dabei dennoch notgeiler und notgeiler werden. 

Nicht lange drüber reden, einfach machen ;-)

Nein. Das ist im Kloster genauso nicht erlaubt wie GV. LG :)

Was möchtest Du wissen?