Verwandte Themen

Welcher Schleifstein auf Amazon für Küchenmesser?

Ich habe mir überlegt, entweder ein Set mit 400er und 1000er Körnung zu kaufen oder 1000er und 3000er Körnung.

Ich habe nur relative Billigmesser, wo bei einigen schon die Schneide eingedellt ist, weil ich zum Beispiel auch Hühnchenschenkel damit in mundgerechte Stücke zerlege und durch Knochen hacke.

Also ich will keine A1 Japanklinge, mit der man Fisch filetiert oder sich rasieren kann, aber so richtig schön scharfe Messer und die Möglichkeit, das schlechte Klingenmaterial meiner Messer auch zu reparieren.

Ist da ein 400er und 1000er Set besser geeignet? Weil soweit ich das gelesen habe, ist das keine SI Einheit und nur eine grobe Schätzung und es gibt noch andere wichtige Faktoren, etwa wie schnell sich das Material des Schleifsteins abträgt und so.

Und dann gibts da Produkte, wo zum Beispiel ein Winkel dabei ist und da habe ich immer Angst, dass ich zum gleichen Preis ein besseres Produkt ohne Winkel bekomme. So einen Schnickschnack will ich nicht, wenn sich das auf die Preisleistung negativ auswirkt.

Kann jemand was empfehlen? Ich überlege schon bestimmt seit einem Monat, was ich kaufen soll und wie beim Mörser ( vorherige Frage ), schrecken mich die negativen Rezensionen der "besten Produkte" immer ab. Am liebsten wäre mir sowas wie ein "bester Schleifstein der Welt" was Preisleistung betrifft.

Küche, Amazon, Messer, Schleifen, schleifstein, Kaufberatung
2 Antworten
Smaragd als Schleifstein für Messer brauchbar? Siehe Details.?

Hallo zusammen,

Ich bin aktuell dabei einige meiner Synthetik Steine durch natürliche auszuwechseln, Belgischer Brocken sowie 2 Harzer besitze ich nun schon und fahre damit ganz gut, ich suche aber noch einen zum Polieren, eigentlich war ein Shapton meine erste Wahl gewesen, jetzt habe ich aber bei Ebay kleinanzeigen einen Smaragdstein empfohlen bekommen. die 10.000er Körnung wäre zwar das was ich suche, bin lediglich etwas zurück haltend aufgrund des Materials, mittlerweile kann man ja auch Jadeschleifsteine kaufen.

Primär geht es mir darum ob es wirklich Funktioniert, da Jade sowie Smaragd ja eher ein Klarstein ist mit einer enormen Härte und Dichte, das diese Steine einen Schleifschlamm Bilden da sich kaum bis keine Partikel lösen können oder sehe ich das falsch? Smaragd sowie Jade käme der Dichte von Glas nahe und wenn ich nun ein Messer für einen Endschliff oder Gar Politur auf Glas / Smaragd / Jade schleifen würde hätte ich gar keinen effekt ausser das meine Klinge eher Stumpfer wird und vorherige Arbeitsschritte für die Katz sind.

Vielleicht bin ich aber auch eauf einem völlig falschen Dampfer und sehe das total falsch? Ich wäre Dankbar wenn mir jemand etwas über Theorie und / oder Praxis sagen könnte wie es sich da verhält. Anbei der Link zum Stein:

https://www.amazon.de/Decdeal-K%C3%B6rnung-Schleifstein-Wetzstein-180x60x30mm/dp/B073B2Z4YV/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1511999828&sr=8-1&keywords=smaragd+schleifstein

Messer, schleifstein, Geologie, Mineralogie, Naturstein, schärfe, Auto und Motorrad
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schleifstein