Einen wichtigen Effekt darf mal jenseits jeglicher Rationalität nicht unterschätzen: Menschen kaufen oft das, was sie auf der Straße sehen. Mein Mann und ich haben in mehreren Ländern gelebt und wir haben uns irgendwie animiert gefühlt, das zu kaufen, was dort eben überwiegend fährt. In Schweden war es ein Volvo, in USA ein Chevrolet, in Frankreich ein Renault, in Deutschland VW und BMW und in Saudi-Arabien ein Toyota. An der Händlerdichte lag es nicht, wir hatten in näherer Umgebung stets viele Alternativen. Auch der Werterhalt oder die Zuverlässigkeit waren nicht die entscheidenden Kriterien. In einem sizilianischen Dorf wird man halt eher einen Fiat Panda kaufen als einen Hyundai i10, selbst wenn der Händler ums Eck ist.

...zur Antwort

@BarfussTobi: Fundstück! Nur für dich ein Ausschnitt aus einem Foto von meinen Füßen vom Strandurlaub im letzten Jahr. 

...zur Antwort

Das Problem ist, dass ICH gerne auf diese Messen gehe und es schade wäre, wenn es sie eines Tages nicht mehr gibt. Von "keiner" kann also keine Rede sein, wenn immer noch hunderttausende Besucher gezählt werden. Was andere Leute interessiert oder diese machen, ist für mich außerdem irrelevant. Ein Blick auf den Bildschirm meines Smartphones oder Laptops/PC ersetzt doch kein Messeerlebnis mit Probesitzen/-fahren etc.!   

...zur Antwort

Habe es nun nach langem Suchen im Internet in einem Forum zufällig selbst herausgefunden: Der Verkauf des Passes wurde bereits am 30. September 2012 eingestellt. Man kann seither nur noch konkrete Strecken mit Sitzplatz buchen, Flatrates gibt es nicht mehr.

...zur Antwort

Frauen empfinden Fußmassagen in der SW als besonders wohltuend. Die Füße haben in der SW - in relativ kurzer Zeit - deutlich mehr an Gewicht zu tragen, die Bänder sind gelockert (wodurch das Fußgewölbe sich etwas senkt), teilweise machen sich Wassereinlagerungen bemerkbar (der Fuß wird breiter). Nachdem bestimmte Punkte in der Tat wehenfördernd sind, sollte die Massage vom Laien jedoch eher vorsichtig ausgeübt werden. Durch den erhöhter Druck auf die Sohlen und andere SW-bedingten Veränderungen im Körper bildet sich außerdem dort verstärkt Hornhaut. Eine gute Fußcreme, die im Rahmen der Massage täglich aufgetragen wird, kann dieses Problem eindämmen. Nachdem der Bauch im Laufe der SW immer hinderlicher wird bei der Fußpflege, sollte diese durch den Partner vorgenommen werden.

...zur Antwort