Nächstes Klassentreffen, wie kann ich mich verhalten?

Guten Tag,

Ich habevor einigen Jahren das Abitur absolviert und habe gleich nach dem Abi schon einen Job gefunden. In meiner Schulzeit hatte ich es nie leicht und wurde oft gemobbt und war auch Notemäßig schlecht. Beim Abi hatte ich einen Schnitt von 4,0 und war damit der schlechteste der Klasse.

Heute habe ich einen Job gefunden der mir gut gefällt und ich auch gut verdiene, fahre ein tolles Auto (3er BMW) und habe eine Freundin.

Vor einer Woche fand ein Klassentreffen statt und auch ich war dort anwesend. Dort fühlte ich mich dann im Laufe des Abends nicht mehr besonders wohl, da hauptsächlich die ehemaligen Mobber anwesend waren und ich zwar nicht direkt gemobbt wurde, aber hauptsächlich über mich geredet wurde.

Ich wurde gefragt wie ich mir so ein teures Auto leisten kann und das ich dafür zu klein bin. (Habe es von meinem Geld gekauft). Dann wurde gesagt wie ich überhaupt einen Job bekommen habe und das ich von meiner Dummheit nie einen guten Job bekommen würde usw.

Die meisten Klassenkameraden machen selbst gerade eine Ausbildung und einige studieren. Beim nächsten Treffen will ich auch nicht fernbleiben um nicht als Feigling dazustehen da dann die Mobber sowieso gewonnen haben und dann nur wieder über mich geredet wird. Ich würde hingehen nur wie soll ich das nächste mal auftreten? Soll ich meine Freundin auch mitnehmen?

Mobbing, Schule, Menschen, Klassentreffen
3 Antworten
Mein Bruder entwickelt sich immer mehr zum Außenseiter, warum?

Mein Bruder ist Ende 20 und entwickelt sich immer mehr zum Außenseiter. Er war schon als Kind ein Außenseiter da er "anders" war und von vielen nicht gemocht wurde und ausgegrenzt wurde seit dem Kindergarten bis jetzt ins Arbeitsleben.

Manchmal leidet auch er darunter und ist sehr oft allein. Er ist viel alleine gereist. Mir sagte er das ihm andere Leute im Urlaub fragten ob er keine Freunde hat und wie man nur so einsam sein kann.

Ich versuche in deshalb bei Vereinen und anderen Freundeskreisen zu integrieren. Bei den Vereinen bei uns im Dorf und Umgebung hat er leider keinen Anschluss gefunden, da er von den anderen als komisch abgestempelt wird.

Ich habe ihm vorgeschlagen mal alleine in eine Bar zu gehen und dort zu einer fremden Gruppe zu gehen und fragen ob er sich ihr anschließen kann. Nach dieser Aktion wurde er ausgelacht und mach seit dem noch mehr alleine.

Auch hatte er noch nie eine Freundin und viele sind ihm deswegen schon auf dem Keks gegangen das er noch Jungfrau ist. Was ich bei ihm schlimm finde ist das er extra zu einer Prostituierten gegangen ist um sich zu entjungfern.

Ich mag ihn sehr und will ihm helfen, jedoch kommt es mir so vor das er die Probleme nur so "anzieht". Wenn er neu in eine Gruppe kommt klappt es am Anfang und danach wird er gleich gehänselt und gemobbt.

Er ist sehr so 70er mäßig gekleidet und raucht Zigarre. Kann das ein Grund sein?

Er ist sonst sehr nett und freundlich.

Warum wird er überall ausgegrenzt?

Arbeit, Freundschaft, Menschen, Außenseiter, Gruppe, Liebe und Beziehung
11 Antworten
Warum ist er anders als der Rest der Gesellschaft?

Guten Tag,

Mein jüngerer Bruder ist seit seiner Kindheit ein Außenseiter. Er wurde seit dem Kindergarten von den meisten ausgegrenzt. Er hatte nie einen festen Freundeskreis und wenn doch war er meistens Außensseiter. Meistens beschäftigt er sich allein. Er führt ein völlig komisches Leben als der Rest:

  • Er will am liebsten alleine verreisen, was er oft schon getan hat (Asien, Amerika usw.).
  • Ich habe ihm öfters geraten sich in einem Freundeskreis zu integrieren, was immer scheiterte. Ich habe ihm gesagt er soll mal in eine Bar/Jugendhaus gehen und sich einer fremden Gruppe anschließen und sich dazusetzen, jedoch wurde er immer abgelehnt.
  • Er hat keine richtigen Hobbies. Was er den ganzen Tag macht ist Dokumentationen auf Youtube schauen und lesen.
  • Er will auch nicht in einen Verein, da er in vielen schon war, dort immer gemobbt wurde.
  • Er wechselte oft die Arbeitsstelle da er mit den Kollegen nicht zurechtkam.

Ich will natürlich für ihn da sein, habe jedoch selten Zeit da ich etwas weiter weg wohne.

Ich habe ihm geraten sich den Leuten aus dem Dorf anzuschließen, jedoch wurde er von diesen nie in die Gruppe einbezogen und er ist am liebsten allein.

Mein Bruder ist sehr nett und auch gesprächig und eigentlich sehr intelligent, jedoch will er nie selbst im Mittelpunkt stehen.

Warum führt mein Bruder so ein komsches Leben? Er ist 22 und hat noch keine Partnerin und die Leute aus seinem Dorf lästern auch oft über ihn das er so eigenartig ist.

Wie kann er sich in einen bestehenden Freundeskreis integrieren? Bis jetzt wurde er immer abgelehnt?

Mobbing, Verhalten, Freundschaft, Außenseiter, Einzelgänger
10 Antworten