Beim Privatunterricht kommt der Lehrer zu dir nach Hause du kannst also gemütlich warten  

...zur Antwort

Sieht ganz so aus als ob sie einfach Aufmerksamkeit will -.-

...zur Antwort

entscheide dich yezide oder liebe....wies nämlich aussieht geht beides zusammen nicht..

...zur Antwort

sei einfach echt, schreib was du ihm schreiben willst und versuch nicht irgendeine rolle zu spielen und dir sorgen zu machen was schlecht rüberkommt und was nicht. er hat sich ja schließlich in dich verliebt...

...zur Antwort

du kannst dir auch einfach vor dem schlafengehen zb in feuchte haare zöpfe flechten und sie morgems aufmachen, dann hast du locken. es kommt dann natürlich auch drauf an was für zöpfe du machst es können große und kleine locken werden...

...zur Antwort

Also ich würde entweder ein neues handy kaufen oder ein akku, weil ich hatte so ein ähnliches problem auch und hab mir dann im internet ein neuen akku bestellt und dann hat mein hamdy wieder funktioniert

...zur Antwort

Sag ihm dass du dich unbedingt treffen willst und dich darauf freust. Dadurch fühlt er sich sicher ein bisschen besser und lässt sich vielleicht auch auf ein treffen ein :)

...zur Antwort

Spannung in Ehe - wenig Sex und emotionale Verweigerung als Folge?

Liebe Community

Ich habe immer gehofft, dass ich nie eine solche Frage stellen muss, aber derzeit bin ich etwas ratlos.

Zum Hintergrund: Ich bin seit mehreren Jahren in einer festen Beziehung, seit 1 Jahr verheiratet und wir haben zusammen 1 Kind. Es läuft objektiv alles bestens, d.h. beide mit gutem Job, erziehungstechnisch und in Bezug auf unsere Zukunft auf einer Wellenlänge, also keine Probleme.

Aber: Ich leide seit Jahren unter chronischer Müdigkeit, derzeit bin ich deswegen in ärztlicher Behandlung. Ich schleppe mich meist durch den Tag und bin abends froh, wenn ich einfach nur schlafen kann. Bislang habe ich alles irgendwie gemeistert, aber Lust auf Sex habe ich eigentlich kaum mehr. Für meinen Mann ist dies natürlich ein grosser Missstand, den er beheben will. Da er aber nicht der Auslöser für meine Lustlosigkeit ist, wird er das wohl kaum können. Ich setze daher grosse Hoffnungen in meine Ärztin und die Behandlung.

Das eigentliche Problem ist aber, dass er kaum mehr Verständnis hat und mich bestraft für mein "Fehlverhalten". Er fragt mich z.B. 15min bevor er zur Arbeit geht, ob ich Lust auf eine schneller Nummer hätte. Ich bin mich dann meist selbst am bereit machen und muss den Bus erwischen, also ist das nein im voraus klar, da ich gar keine Zeit habe. Er ist dann eingeschnappt und wenn ich ihm einen Abschiedskuss geben will, stösst er mich weg und meint, ich hätte ja auch nicht gewollt vorher.

Darauf verschwindet er zur Arbeit, ich auch, und abends geht es gleich weiter. Die kleine wird ins Bett gesteckt, aber wenn sie nochmals wach wird, fragt mein Mann genau dann wieder nach Sex, natürlich gehe ich dann nach dem Baby schauen, will sie nicht alleine in ihrem Zimmer schreien lassen.

Ich weiss nicht, was ich machen soll, ausser für eine schnelle Nummer hinzuhalten, damit er zufrieden ist. Aber es sollte nicht sein, dass das ganze zu einem Machtkampf ausartet. Ich verstehe, dass ihm etwas fehlt. Und er weiss genau, dass mir die kleinen Zärtlichkeiten fehlen und verweigert sie gezielt, dass wir beide am selben Punkt stehen und verzichten müssen.

Was kann ich tun, um meine Lust zurückzugewinnen? Falls die klassische Medizin nicht hilft, was für Alternativen gibt es (also falls kein therapierbarer Mangel vorliegt)? Der Sex ist wirklich das einzige Problem in unserer Ehe, und eigentlich wäre es einfach, da einfach mitzumachen. Aber ich fühle mich danach immer elend und würde am liebsten losheulen.

Tut mir Leid für den Roman und danke an alle, die sich die Mühe machen, das zu lesen und zu antworten.

...zur Frage

Erzählt ihm von deinen Gefühlen. Wenn er dich nicht versteht, dann bin ich auch ratlos. Du könntest auch zu einem Psychologen gehen.

...zur Antwort

Dagegen, weil ein Mann zur Frau gehört und eine Frau zum Mann. So ist das halt für Menschen bestimmt.

...zur Antwort

Merkt sie nicht, dass man ihren Tanga sehen kann?

Wir hatten heute wieder Bio und waren im Schulgarten Unkraut zupfen. Wir wurden wie immer in 2 Gruppen eingeteilt eine Gruppe musste eben das Unkraut zupfen die andere musste was im Buch heraus arbeiten. Die Gruppen müssen dann immer ab der Hälfte der zeit die Aufgaben wechseln. Wir müssen selbstständig Wechseln weil unser Professor ist wenn wir im Garten sind immer wo anders und erledigt andere Dinge weil er meint er vertraut uns das wir kein Blödsinn machen. Naja auf jeden fall als dann meine Gruppe mit der Bucharbeit beschäftigt waren merkten paar Jungs und ich natürlich auch das bei einem ( relativ attraktiven) Mädchen aus unsere Klasse, die gerade hockte und sich vorbeugte um das Unkraut zu zupfen, der Tanga ganz ganz stark raus sah! Sie hockte in der Position ungefähr 5-10 min. und die Burschen  aus meiner klasse sahen alle nur so hin ( ich muss zugebe ich gaffte auch nicht schlecht ).

Jetzt meine Frage merkte sie es nicht oder hat sie es vielleicht sogar mit Absicht gemacht weil ich kann mir nicht vorstellen, dass man das nicht merkt wenn der sie deutlich raus sieht!

Jetzt die Frage an die Frauen kann das sein das es manche absichtlich machen um das andere Geschlecht zum staunen zu bringen oder merkt ihr es einfach echt nicht wenn das passiert? Ich mein mich hat es nicht gestört oder so aber ich kann mir nicht vorstellen das man es nicht merkt wenn man den Tanga so deutlich sehen kann...
LG und freue mich auf antworten :)

...zur Frage

Klar sowas machen Mädchen gern mal mit absicht

...zur Antwort

Aus meiner Sicht ist Geschichte einfacher. In Religion musst du sehr viel mehr denken und mehr lernen. Und wenn Geschichte dir sowieso mehr Spaß macht dann nimms.

...zur Antwort

Nein ich denke das kann man sich nicht einbilden. Lass dich lieber mal untersuchen

...zur Antwort