Manche Menschen haben eben dieses Talent, sich eine unglaubliche Welt auszudenken. Sie sind sehr kreativ und denken an jedes Detail. Für manche unvorstellbar, aber Menschen mit solch einem Talent gibt es nun mal, unter anderem J.K Rowling.

...zur Antwort

Was hat deine Mutter gegen Slytherin? Oder generell gegen Harry Potter? Es ist eine Fantasiewelt in die sich Menschen eben hineinversetzen können, aber warum deiner Mutter das nicht gefällt, bleibt mir ein Rätsel.

...zur Antwort

Mexiko, Argentinien...Lateinamerika eben, da gibts immer Straßenmusiker und es ist auch recht berühmt.

...zur Antwort

Anwalt jedenfalls nicht. Da gehst du ja nicht der Gerechtigkeit nach, im Gegenteil, dann musst du vielleicht sogar einen Schuldigen rechtfertigen. Ich würde dir den Beruf des Richters empfehlen.

...zur Antwort

Ohne iCloud geht das jedenfalls nicht. Da muss schon iCloud aktiviert sein, damit ein Bild einfach so von einem Gerät aufs andere rüberhüpft.

...zur Antwort

Ja du hast da ein gewaltigen Fehler begangen. Aber dass ist nicht schlimm solange du Reue zeigst und diesen Fehler nicht wiederholst. Bete Allah um Vergebung statt den Fehler wieder und wieder zu begehen. Wenn du keine Reue zeigst und denn Fehler immer wieder begehst, hast du ein gewaltiges Problem, denn Zina (Unzucht) ist eines der größten Sünde im Islam. Doch keine Sünde ist groß genug, dass sie dir Allah nicht verzeihen kann, also zeig wahre Reue und bitte um Vergebung, denn Allah ist barmherzig.

...zur Antwort

Teil 7.2 : Nach Snapes Tod sieht Harry seine Erinnerungen im Denkarium. Dort sieht er umter anderem das Gespräch zwischen ihm und Dumbledore. Snape liebte Lily (Harrys Mutter) schon seit ihrer Kindheit (Lily entschied sich jedoch leider später für James Potter) Snape hat aber nie aufgehört Lily zu lieben, selbst nach ihrem Tod nicht. Sein Patronus war daher der selbe wie der von Lily (Hirschkuh). Als Dumbledore dann im Gespräch mit Snape seinen Patronus sieht,fragt er, ob er Lily nach all den Jahren immer noch liebt ("After all this time?"). Daraufhin antwortet Snape mit gebrochenem Herzen "Always". Das Always ist sozusagen der Knackpunkt von Snapes Charackter. Er sagt ja nicht "schon immer" oder "ja", nein, er sagt "immer" also due ganze Zeit. Obwohl sie schon tot ist, und davor sogar mit James zusammen war, mit ihm geheiratet hat und letztendlich ein Kind mit ihm hatte. Er liebt sie die ganze Zeit und das muss man sich mal vorstellen!!! Er hat nie seine Liebe aufgegeben, obwohl er wusste dass es hoffnungslos war. "Always" (also seine ständige Liebe zu Lily) ist der Grund warum er Harry 7 Jahre das Leben gerettet und ihn beschützt hat. Es war der Grund, warum er schließlich doch zur guten Seite gewechselt ist. Wegen seiner Reue. Man muss aber auch sagen, dass nicht nur "Always" ein wichtiges Zitat von Snape ist. Auch als Dumbledore ihn fragt was er ihm im Gegenzug geben würde, wenn Dumbledore Lily das Leben retten würde (auch ein Teil von Snapes Erinnerungen vor Lilys Tod) , antwortet Snape sofort mit "Anything!" Also er würde wirklich ALLES tun nur um Lilys Leben zu retten. Das ist auch ein Knackpunkt.

...zur Antwort

Meine Rangliste

1. Rawenclaw
2. Gryffindor/Syltherin
3. Hufflepuff (heißt aber nicht, dass ich Hufflepuff nicht mag)

Ich ordne mich nach Ravenclaw ein, da ich alle typischen Charaktereigenschaften eines Ravenclaws in mir wiederfinde. Tatsächlich hat mich auch Pottermore nach Ravenclaw eingeteilt und ich bin auch stolz eine Ravenclaw zu sein! 💙

...zur Antwort

Auf jeden FALL!!! In den Büchern kommen nochmal ganz andere Informationen und sogar Geschichten die in den Filmen nicht mal erwähnt werden.

...zur Antwort

Ändere dich nicht für andere Leute! Bleib so wie du bist und zwing dich nicht jemand anderes zu werden. Sei stolz auf deine Noten

...zur Antwort

Ach du....heist denn Buss und Bahn gleich ICH HABE KEIN AUTO meine Güte du solltest aufhören dir darüber Gedanken zu machen was andere darüber denken KÖNNTEN. Viele Leute greifen auf die Bahn oder auf den Buss selbst wenn sie ein Auto haben!!! Wenn du dich so sehr schämst dann geh doch einfach nicht aus den Haus

...zur Antwort

Ach... Die typische Anfängerprobleme: Ich möchte dich beruhigen...die Schmerzen vergehen, denn auf deinen Greiffingern bildet sich dann Hornhaut, wichtig ist nur dass du jeden Tag ordentlich übst damit sich die Finger drangewöhnen! Gegen den Schmerz kannst du nichts tun, aber der vergeht ja wie gesagt sowie so, Glück hast du, weil das ja noch Nylonseiten sind, wären das Stahlseiten wie auf der Westerngitarre wäre das ganze nich viel schlimmer. Also ich als Anfänger habe diese Schmerzen geliebt!, denn es gab mir eben ein Zeichen dass es bald nicht mehr so wehtun wird und das ganze dann sogar viel mehr Spaß machen wird!

Viel Spaß und Geduld!
LG Washburn

...zur Antwort

Ein Hakenkreuz hatte noch vor dem Nationalsozialismus eine andere Bedeutung, welche genau weiß ich nicht. Kannst ja mal schauen

...zur Antwort

Viele Bücher lesen: am besten anspruchsvollere Literatur. Und versuch mal einfach auch im Alltag Wörter zu benutzen, die du normalerweise nicht benutzt (nicht im negativem Sinne). Wenn du meinst dass du viel zu oft ein bestimmtes Wort verwendest schlage es im Synonymenbuch nach und versuche ein Synonym mal öfter zu benutzen. Ich sage zB sehr oft "komisch" . Stattdessen versuche ich mal Synonyme zu verwenden die ich für komisch noch gar nicht kannte. So prägen sich diese neuen Wörter in mein Gedächtnis ein und mein Wortschatz wächst. Schön dass du daran interessiert bist, dein Wortschatz zu erweitern. Es wird dir im zukünftigem Leben auch nützlich sein, denn es kommt äußerst gut an, wenn man sich angemmesen ausdrücken kann

...zur Antwort