Als erstes möchte ich sagen, dass alle Spezialeinheiten sehr gut sind, sonst wären es keine.

Die Frage kann man so nicht beantworten, da man unterscheiden muss zwischen polizeilicher und militärischer Spezialeinheit. Außerdem muss man zwischen Erfolgsquote der Einheit, Wettkämpfen und Einsatzgebiet unterscheiden. So ist der französische GIGN für Geiselnahmen zuständig, die GSG9 auf Terror und Flugzeugentführungen.

Alle vier Jahre werden Wettkämpfe zwischen den polizeilichen Spezialeinheiten durchgeführt, den letzten Wettkampf hat die GSG9 gewonnen.

Die militärischen Spezialeinheiten (Navy SEALs, Special Air Service, Kommando Spezialkräfte) sind alle gleich gut.

...zur Antwort

Wenn es zu heiß wird, schaltet es sich von selbst ab. Auf die Dauer findet das aber der Akku nicht so toll.

...zur Antwort

Krieg ist eine vorerst nicht lösbare militärische Auseinandersetzung zwischen zwei Konfliktparteien. Krieg ist einer der ältesten Erfindungen der Menschheit überhaupt, die verlustreichsten Kriege waren der erste und zweite Weltkrieg (1914-1918 und 1939-1945). Krieg kann man heute nicht mehr mit Krieg im Mittelalter vergleichen. Heute kann man eine "Schlacht" wenn man möchte in 0,27 Mikrosekunden entscheiden, früher gab es selbst nach 200 Tagen keinen Sieger (Schlacht bei Verdun, 1916 - 700000 Tote und Verletzte).

...zur Antwort

Mal ganz davon abgesehen, dass deine Wort stark in den Bereich Kommunismus gehen und zum Teil verfassungswidrig sind, würde ich vorschlagen, dass du dich persönlich bei denen informierst.

...zur Antwort

Die Organische Chemie, ist die Chemie der Kohlenstoffverbindungen, weil 90% aller organischen Verbindungen auf Kohlenstoff basieren. Ein Stoff ist organisch, wenn er aus den sogenannten organischen Elementen (Kohlenstoff, Stickstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Brom, Iod, Fluor und Schwefel) besteht.

...zur Antwort

Kommt drauf an ob für den Studiengang der numerus clausus erforderlich ist.

...zur Antwort