Wieso demonstrieren die Links Aktivisten gegen den G20 Gipfel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Hauptproblem ist zur Zeit die Macht der Global Player, auch Multinationale Konzerne genannt. Sie machen riesige Gewinne, aber zahlen kaum Steuern, zumindest nicht dort, wo ihre Gewinne anfallen. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Luxemburg-Leaks

Es scheint so, als ob unsere Politiker diese Steuerschlupflöcher mit Absicht geschaffen haben, insbesondere EU-Ratspräsident Junker. Daneben erlauben die Handelsabkommen künftig den Global Playern vor private Schiedsgerichte zu ziehen und dort Staaten zu verklagen. Dadurch verlieren die Staaten, eigentlich das Wahlvolk  in den Staaten, immer mehr Macht. 

Der technische Fortschritt wird immer seltener in Arbeitszeitverkürzung umgesetzt. Gewinne werden privatisiert, die Kapitaleinkommen der Superreichen wachsen und wachsen. Macht ein Konzern Verluste, werden diese dem Steuerzahler aufgebürdet, Stichwort Bankenkrise. Umweltauflagen werden selten eingehalten und zunehmend abgebaut. Stichwort: Endlagerung des Atommülls.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.entsorgung-von-atommuell-regierung-und-konzerne-einigen-sich.52b7e37e-d7c6-4d72-9af1-12c88c904fb0.html

>Der Entsorgungspakt sieht vor, dass der Staat den Konzernen die Verantwortung für die Zwischen- und Endlagerung des Atommülls abnimmt. 

Wahlen werden also zunehmend unwichtig, weil wir zunehmend von Konzernen regiert werden. Dabei wäre eine Lösung so einfach:

Der Staat müsste sich zunehmend als Unternehmer engagieren. Das erspart die Kapitalrendite und verhindert den Abfluss von hier erarbeitetem Kapital und Know-How ins Ausland, und es ermöglichst eine angemessene Lohndifferenzierung. 

Auf alles Geld was eine Staatsgrenze überquert gehört eine Steuer, gestaffelt nach Euro-Region, restliche EU und nicht-EU. 

Eidolon150 07.07.2017, 13:11

Gewinne privatisieren - Verluste sozialisieren (vergesellschaften), das ist das Finanzgebaren der Multis aus nah und fern. So schafft man (erfolgreich) Unfrieden und Ungleichheit.

1

STOP !! Einige Kommentare sind hier aber absolut zu kurz gefasst.

Ganz so einfach ist´s nun auch nicht wie es aussieht. Man muß schon etwas mehr wissen, als den Medienmüll, den uns die staatstreuen Medien und Politiker so servieren.

Fakt ist, das die G20 Staats-Chef´s ein perfides Spielchen spielen. Diese  scheinbar so sauberen hochangesehenen Herrschaften lügen und betrügen real teils so derbe, das einem das Frühstück hoch kommen müßte - aber die meisten Bürger interessiert´s nicht - sie denken nicht mal darüber nach, was da so alles politisch verzapft wird.

Wenn man mal bedenkt, was derzeit in Hamburg so abgeht, müßten die Bürger als letztendlich verantwortlicher Souverän ernsthaft mal überlegen, langsam der Politik die Befugnisse passend zu enziehen, da die ständigen  eigennützige  Gesetzesbrüche kaum noch so zu tollerieren sind. Dafür sollten "Köpfe rollen" und nicht nur wie üblich >nur Bauernopfer<. Unfähige Verantwortungsträger sollten ihrer Ämter enthoben werden und Schadenersatz zu leisten haben.

Gerichtlich und behördlich genehmigte friedliche Demos werden mal einfach so fadenscheinig unter massiver Gewaltanwendung polizeilich leergefegt und friedliche u.schlafende Demo-Teilnehmer vorsetzlich verletzt und wissentlich auf Befehl von Oben mißhandelt? Ein NO GO !!!

So was geht gar nicht - solche Machenschaften gehören von einem ordentlichen - und von der Politik absolut nicht beeinflußtem - Gericht abgeurteilt.

Ebenso sollte man mit den wirklichen Krawallbrüdern umgehen - Auge um Auge - dann braucht man sich solcher unwürdigen Machenschaften beider Seiten nicht mehr zu schämen.

Fazit: Gut verkaufte Lügen sind nunmal nicht die Wahrheit - auf keiner Seite !

Nun, weil die Globalisierung eben nicht der Weisheit letzter Schluss ist, oder überhaupt ein Segen.
Gerade dann nicht wenn sie zu zunehmender Verarmung führt.

Sie brauchen Action, was ihnen das ganze Jahr über fehlt

Odakota 06.07.2017, 22:27

Arbeit fehlt ihnen, die sie abends müde macht

1

Das ist bei denen so ein Reflex.

Die werden am 1. Mai und bei solchen Grossaktionen plötzlich aktiv.

Auch wenn Flugzeuglandebahnen gebaut werden, werden die munter.

Was möchtest Du wissen?