kleiner Tipp um träume zu deuten; du musst dir das gefühl vorstellen was du empfunden hat. meine freundin hat zb mal geträumt, das sie ihren lieblingssänger trifft und sich an der falschen schlange angestellt hatte, also nicht bei dem fantreffen war sondern sich an so einem kiosk angestellt hat und dann war es schon zu spät, also hat sie angst etwas falsch zu machen, zu ungenau zu sein und halt angst vor dem wo man genau dieses gefühl spürt

...zur Antwort

ich würde um ehrlich zu sein wirklich Physik wählen, weil es einfach logischer und sinnvoller ist. Guck mal bei Bio musst du ja den ganzen Fotosyntheserotz den eh keiner braucht und so chemische Prozesse wissen, dir jede menge formeln merken, ich würde psysik nehmen, da es dir ja vllt auch noch etwas bringt und du kannst es dir mit sicherheit besser merken, oder willst du dir nur unnötige formeln und prozesse merken, die dir dann eh nichts bringen? Lg

...zur Antwort

mach am besten nach der schule 1 stunde pause und dann HA, das ist bei mir irgendwie am besten:D...ja aber das war nicht deine frage😂 ich würde jenachdem wie viel es sind sie abends machen, aber du könntest auch jetzt alles packen und ein par HA machen und dann früher aufstehen und deine Hausaufgaben machen

...zur Antwort

Wie feiert Ihr Weihnachten alleine?

Hallo,

besonders an die Älteren unter Euch oder Eltern, die ohne erwachsene Kinder feiern oder Familien, die nach dem Tod eines Familienmitglieds feiern: Wie feiert Ihr Weihnachten auf die nicht ganz traditionelle Art, also bspw. ohne Geschenke?

Bei uns stand früher die Bescherung im Mittelpunkt, da wir ein Familienmitglied mit Downsyndrom hatten, war das ein zentrales Element (Spannung vor der Bescherung - Auspacken - Freuen über egal was). Jetzt wird ohne Geschenke gefeiert (will keiner mehr) und evtl. auch nur zwei-zwei (ein erwachsenes Kind mit einem Elternteil in einem Zimmer). Früher war der Ablauf: Morgens letzte Geschenke einpacken und ggf, noch etwas schmücken, Happen essen, für die Kirche fertig machen, Kirche, ggf. Tasse Kaffee hinterher, nach Hause fahren, großes Buffet aufbauen, Buffet "eröffnen" - Essen - große Bescherung, die mehrere Stunden dauerte, danach noch etwas TV oder k.o. ins Bett.

Von all dem ist nur noch ein kleines Essen übrig geblieben (Räucherlachs auf Brot, dauert also nicht ewig) und sonst gar nichts mehr. Und vorher mit einem Elternteil ein Kirchgang. Also sind wir um spätestens 19 Uhr fertig, gute Filme gibt es nur für einen Elternteil ("Stirb langsam"...) mit DVDs habe ich bis jetzt immer daneben gegriffen (zu kitschig, zu unlogisch etc.).

Was kann man also von 19 Uhr bis ca. 23 Uhr machen, damit es ein schöner Abend wird, der nicht zu weihnachtlich ist und nicht im Austausch trauriger Erinnerungen endet und doch noch etwas besinnlich ist?

Über Erfahrungen von allen, die aus dem einen oder anderen Grunde alleine feiern würde ich mich sehr freuen, da ich hoffe, dadurch ein paar Ideen zu bekommen. Werde die Frage vermutlich im November und Dezember zwecks Ideensammlung noch einmal einstellen!

...zur Frage

macht euch schöne Musik an, schaut einen weihnachtsfilm, singt oder backt etwas, macht es euch warm....:) seh es doch positiv

...zur Antwort

massiere vor dem waschen (ca 30 min) teebaumöl in deine Kopfhaut. gibt es bei dm für ca 2€ und es wirkt antibakteriell, gegen fettige haut und hilft bei schuppen richtig gut.und als Shampoo empfehle ich dir von balea die dusche und Shampoo 2in1 mit urea 

https://lilalummerland.files.wordpress.com/2013/07/balea-urea.jpg

...zur Antwort