Bin w, 26, und hatte bis auf meine allererste Beziehung auch keine weitere. Es war halt noch nie die Richtige für dich dabei und für mich eben noch nicht der Richtige.

Solange du damit ok bist und es dir gut geht, ist doch egal, was alle anderen sagen ;)

...zur Antwort

An dieser Stelle, da ich jetzt seit über einem Jahr dort arbeite: Ich bekomme 14.- Stundenlohn, so vom Chef damals vorgeschlagen und für mich vollkommen in Ordnung :) Falls das mal noch jemand nachschlagen möchte.

...zur Antwort

Hallo Leonie :)


Ich hab mir Ende März erst meine überbrustlangen Haare abgeschnitten, hab jetzt wieder grad so Schulterlänge erreicht. Das hab ich aber auf zwei Etappen gemacht ;) Ich hatte vorher eher Midlength, oder einen sehr langen Longbob. Ungefähr einen Monat später hab ich nach den ersten 20cm nochmal 10cm abgeschnitten.

Kleiner Tipp: Wenn du gleich mehr als 30cm abschneiden wollen würdest, hab im Hinterkopf, dass man das gut spenden kann! Ich ärger mich bis heute, dass ich das nicht gemacht habe.

So kannst du dich evt. langsam an eine Frisur rantasten :) Wie gesagt, Longbob ist diesen Sommer wohl sehr angesagt - nach meiner Friseurin. War nicht die Erste mit dem Wunsch ;)


...zur Antwort

Bleib erstmal ganz ruhig. Mehr Ausfluss muss nix heißen, die Farbe an sich erstmal auch nicht, solange kein Juckreiz oder kein übler Geruch auftritt. Lass das bei der FA vorsichtshalber mit einem Abstrich abklären.

Eine Schwangerschaft kann nur nachgewiesen werden, indem du nen Test machst und das vom FA bestätigen lässt. Lass dich nicht verunsichern, so schnell wird man eig nicht schwanger, ist rechnerisch gesehen sehr unwahrscheinlich. Die Pille hat an sich ja auch einen Zeitraum, indem sie immer noch wirkt.

Weißt du denn noch ungefähr, in welcher Woche das passiert ist? Nach oder vor dem Eisprung? (7-10 Tage nach der ersten Regelblutung).

Bleibt erstmal locker, atme durch und dann mach einen Schritt nach dem anderen. Auch wenn es eine harte Entscheidung wäre, eine Abtreibung ist in DE möglich. Auch darauf den FA ansprechen.

LG

...zur Antwort

Ohje, fühl dich an dieser Stelle erstmal gedrückt! Kenn das noch sehr sehr gut von früher! Ich war leider auch nicht so beliebt in der 5/6. Klasse und war echt wahnsinnig verliebt in einen Jungen in meiner Klasse.

Redet ihr denn ab und an miteinander? Habt ihr evt. ein Fach zusammen, das ich beide gut könnt? Oder kann er ein Fach extrem gut, in dem du ihn um Hilfe bitten kannst? Evt. ein gemeinsames Hobby? Seht ihr euch mal in der Freizeit? Wenn du dafür zu schüchtern bist, lächel ihn vllt einfach mal an, wenn ihr euch anseht. Und bleib immer du selbst <3 Wenn du etwas tust, dass du nicht bist, geht das sicher daneben. Ich drück dir die Daumen :)

...zur Antwort

Hallo lovemausi :)

Wenn es dein allererstes Mal war, kann es sein, dass es eine sog. Kontaktblutung ist. So klingt das für mich nämlich. Bräunlich wird Blut ja mit der Zeit an der Luft, dass das als Schleim zu sehen ist, kann an deinem normalen Ausfluss liegen, der sich mit dem Blut vermischt. Beim Geschlechtsverkehr produzieren wir da gern mal etwas mehr als gewohnt ;)

Auch deine Bauchschmerzen, wenn sie sich wie Regelschmerzen anfühlen, können auf eine Kontaktblutung hinweisen. Sollte sich das nicht innerhalb 1 Woche nach dem letzten Sex geben, würde ich zur Kontrolle zum Frauenarzt gehen. Lass dich davon aber erstmal nicht verrückt machen.
Kontaktblutungen sind an sich harmlos. Auch später kann es ab und an mal dazu kommen, gibt sich aber mit einer Eingewöhnungszeit meistens.

Hoffe, dir geht es schnell wieder besser :)

...zur Antwort

Tattoos sind generell immer schwer einzuschätzen. Das kommt ganz drauf an, was du stechen lässt und vor allem in welchem Stil. Es gibt auch zwei Schattierungsarten, die nochmal ordentlich was am Preis ausmachen. Geh ganz einfach in ein Studio, nimm Fotos, Vorlagen und Zeichnungen (keine bereits gestochenen Tattoos, das geht in die Binsen...) mit und lass dich individuell beraten. Mach wenn möglich mehrere Absprachen aus, schau dir die Studios an, find für dich das Beste.

Ich selber hab für mein Tattoo in Realistic Art (allerdings auf dem Brustkorb), das 7 Stunden gedauert hat knapp über 1000 Euro hingeblättert. Manchen ist es das nicht wert, ich habs gern gezahlt, hab jetzt auch keinen Ramsch auf meinem Körper ;) Die Größe würde allerdings grad meinen halben Oberarm füllen. In anderer Ausführung hätte ich vielleicht nichtmal die Hälfte gezahlt.

Würde für ein ordentliches Sleeve aber mal gut 2000-3000 Euro planen. Wenn du weniger brauchst für ein Ergebnis, das DICH glücklich macht - auch gut ;)

...zur Antwort

Ja, durch zwei Nullen, dann die Landesvorwahl und dann die Telefonnummer ohne die erste Null ;)


Für Deutschland:

0049 81512345 ;)


...zur Antwort

Schließe mich MaraMiez an, gute Antwort! :) Machst du sie nass wegen den Flechtwellen? Die bekommst du auch so. Generell ist nämlich jedes Nass machen bzw. Waschen wahnsinnig anstrengend für deine Haare. Ein bisschen Feuchtigkeit schadet ihnen nicht, aber trocken ist immer am besten :)

...zur Antwort

Low Fat, High Carb ;) Generell ist es aber so, dass man am Anfang einfach abnimmt, weil Fettmasse mehr Platz weg nimmt als Muskelmasse :) Schau auch darauf, dass du viele Proteine/Eiweise zu dir nimmst, dann klappt das mit der Zeit. Frag ggf. auch mal im Studio nach, in dem du trainierst.

Auch wenn sie etwas mehr Muskel aufgebaut hat, als ich jetzt z.B. wollen würde (trainiere auch sehr viel nach Kraft), Sophia Thiel hat immer ganz gute Tipps auf ihrem youtube Kanal :)

...zur Antwort

Hab den B4 auch schon benutzt, er zieht eben nur chemische Haarfarbe. Um einen deutlich dunkleren Ton wieder zu entfernen funktioniert er wirklich wunderbar. Er greift die Haare nicht an, bringt aber ggf. darunterliegenden Schaden hervor.

...zur Antwort

Quelle unser liebes Wikipedia.

"Teebaumöl ist nicht als Arzneimittel zugelassen und wird als Risikosubstanz für das Auftreten von Kontakt-Dermatitiden gewertet. Unverdünntes Teebaumöl ist daher als gesundheitsschädliche Substanz eingestuft." Zudem steht da, dass es im Bereich des Mundes sehr sehr stark verdünnt werden muss und generell in Arzneien nur zu 5-10% anteilig verwendet wird... Wer hat dir denn geraten, das an den Mund zu schmieren? 

Ich würde da mal eher nen Arzt fragen. Und weiter beobachten, ob dir schlecht wird. Ein Tropfen ist ja doch noch eine recht überschaubare Menge. Dennoch wär ich da einfach vorsichtig..

...zur Antwort

Falls du das ebenfalls in Betracht ziehst: berufliches Lehramt für Metalltechnik.

Ich studiere an der TUM ein anderes Hauptfach, weiß aber, dass hier nur ca. 15 Leute den Studiengang belegen, wir lernen gerade für die Prüfungen zusammen. Das ist also der bayernweite Abschluss pro Jahr ;) Und die Kombination mit kath. Religionslehre suchen die anscheinend wie verrückt.

...zur Antwort