Wenn du als Geschäftskunde kaufst, braucht der Verkäufer die Tax. Kaufst du privat, geht ihn das nichts an.

...zur Antwort
Freund ist fremdgegangen. Wie würdet ihr reagieren?

Hi,

Kurz zu mir. Ich w. 29 (bald 30) bin seit 13 Jahren mit meinem Freund (34) zusammen. Wir haben eine gemeinsame Wohnung, einen gemeinsamen Freundeskreis u.s.w..

Er ist ein super ruhiger Typ, geht nicht feiern oder so. Wir beide sind eher in die Kategorie Nerd einzustufen.

Bisher hatte ich noch nie Vertrauenprobleme und Eifersucht hatte ich auch noch nie. Wir unternehmen auch Dinge getrennt voneinander und das war nie ein Problem.

Heute ist er vor tiktok eingeschlafen und weil mich das Video (das zum 100sten mal lief) irgendwann gestört hat, wollte es schließen und sein Handy ans Ladekabel stecken. Dabei ist mir eine sehr merkwürdige Nachricht von einer Frau die ich nicht kenne ins Auge gesprungen.

Ich fühle mich schlecht, aber ich war zu neugierig und bin auf den WhatsApp Chat gegangen.

Was soll ich sagen.. Ich bin fast ein Jahr gescrollt und aus den Texten ging hervor, das die beiden was miteinander haben und er auch schon mehrmals bei ihr zuhause war. Das sie von mir weiss. Das letzte ist grade mal ein paar Tage her.

Für mich ist in dem Moment eine Welt zusammen gebrochen weil er wirklich der letzte Mensch gewesen wäre, von dem ich sowas erwartet hätte. Und es geht schon so lange...

Ich bin komplett überfordert und weiss grade wirklich nicht was ich tuen soll.

Wie stelle ich ihn denn am besten zur Rede? Kann ich jemanden nach so einer Aktion je wieder vertrauen? Sollte ich jetzt sofort meine Sachen packen und gehen?

Ich habe mir ein Leben mit ihm aufgebaut aber grade fühlt es sich für mich an, als ob das alles wie ein Kartenhaus in sich zusammen fällt.

Ich wäre für Tips und Ratschläge echt dankbar, wie ihr in dieser Situation vorgehen würdet 😔

...zur Frage

Wäre das mein Mann, stünde bereits sein Koffer vor der Tür und er säße daneben. Dein Freund hat dein Vertrauen missbrauch, dich gedemütigt und ich glaube nicht, dass du das so schnell wieder aufbauen und vergessen kannst. Ohne Vertrauen, aber keine gesunde Beziehung.

...zur Antwort

Mach gar nichts und verhalte dich normal. Je mehr du erklärst, drauf rumreitest und dich entschuldigst, umso peinlicher wird die Situation für alle Seiten. Nächstes Mal: Tür abschließen.

...zur Antwort

Was ich nicht verstehe, ist kein Geld auf dem Konto, ist keine Auszahlung möglich. Wieso spricht deine Bank da von Betrug, nur weil du versucht hast, was abzuheben? Da wäre ja jeder zweite Kunde ein Betrüger. Ist die Geschichte tatsächlich so abgeaufen wie von dir geschildert, rate ich dir zu einer Bechwerde bei der Bafin. Tel: 0800 2100500

...zur Antwort

Trotzdem soll deine Mutter Anzeige erstatten und die Polizei hält deinem Erzeuger dann eine Gefährderansprache.

...zur Antwort

Du darfst an die Linie, aber nicht auf den Radweg.

...zur Antwort

In Dubai heiraten kannst du, allerdings wird diese Ehe vor einem Iman geschlossen und du wirst wieder alleine nach Deutschland zurück müssen. In Deutschland gibt es Visa für Familienachzug. Diesen Weg müßt ihr sowieso gehen. Du kannst deinen Mann dann nicht einfach nach Deutschland mitnehmen und sagen " der wohnt jetzt hier". Selbst wenn dein Freund mit Besuchervisum käme und ihr heiratet während dieser Zeit, muss er nach Ablauf seines Visum Deutschland wieder verlassen und der Antrag auf Familienzusammenführung gestellt werden.

...zur Antwort

Das ist rechtens. Im Vertrag steht 20 bis 30 Stunden pro Woche. Das heißt, diese 20 Stunden sind das Minumum, an denen deine Frau arbeiten muss. Braucht der Arbeitgeber die also nur 20 Stunden, zahlt er auch nur 20 Stunden.

...zur Antwort

Aus welchem Jahrhundert kommen diese Eltern denn?

Die Rechtslage ist folgendermaßen: Deine Freundin hat Anspruch auf ihren Pflichtteil, allerdings erst nach dem Tod der Eltern, bzw. eines Elternteils § 2325 BGB. Zwar können die Eltern zu Lebzeiten an die Kinder verschenken wie und was die wollen, allerdings wird alles, was in den letzten zehn Jahren vor dem Ableben verschenkt wurde, dem Nachlass hinzugerechnet. Der Gesetzgeber tut also dann so, als ob es diese Schenkung niemals gegeben hätte. Dadurch erhöht sich der Pflichtteil des übergangenen Pflichtteilsberechtigten.

...zur Antwort

Saddam hat wenigstens noch einigermaßen für sein Land und Volk gesorgt. Als dann die Amis als " Friedensbringer" eingefallen sind, haben die sich als erstes das Öl unter den Nagel gerissen und die Iraker haben unter denen gefroren und gehungert. Neben Saddam hätte auch gleich Bush am Galgen baumeln müssen. Der war keinen Deut besser. Ich habe das damals verfolgt.

...zur Antwort
Ist noch gut

Wenn du Hähnchen 24 Stunden lang im Kühlschrank lagerst, riecht das dann leicht " modrig". Das ist aber noch gut und kann bedenkenlos gegessen werden.

...zur Antwort
Schlecht Enkeltochter?

Hi

ich habe eine Frage an euch.
meine Mutter hatte mich vor ca zwei Monaten rausgeworfen weil ich alleine an einem Samstag essen wollte. Ich bin im Schlafanzug und mit 20€ zu meiner Oma gefahren. Ich habe ein besseres Verhältnis mit meiner Oma als mit meiner Mutter.
Weil ich zu meiner Oma gefahren bin, hat mich dann mein Bruder und meine Mutter gehasst und meiner Oma die Schuld zugeschoben. Ich habe dann das Jugendamt eingeschalten und durfte dann wieder nach Hause. Nun lebe ich wieder hier, aber es ist immer noch angespannt zwischen meiner Mutter und mir. Meine Mutter lacht mich aus und wird manchmal aggressiv schlägt mich aber nicht. Nun hatte mein Opa eine Operation und war für drei Tage im Krankenhaus es war ziemlich schlimm für meine Oma. Sie sind am Wochenende zurück nach Hause gekommen. Ich hatte meiner Oma vorgeschlagen zu ihnen zu fahren. Das stand aber noch nicht fest. Als meine Mutter an dem besagten Wochenende zu ihnen gefahren ist habe ich mich dagegen entschieden. Ich weiß nicht warum ich glaube ich hatte keine Kraft meinem Opa und meine Oma leiden zu sehen oder ich bin einfach nur ziemlich Faul und undankbar.
Ich fühle mich so schlecht und möchte am liebsten zu ihnen fahren und ihnen helfen. Morgen fängt aber wieder die Schule an.
Ich fühle mich als eine Versagerin die andere nur ausnutzt und immer nur an sich denk. Wie denkt ihr über das ganze?
PS meine Mutter hat mir vorhin gesagt das ich nur an mich denke und alle anderen im Stich lasse wenn sie mal meine Hilfe brauchen und das ich eine Versagerin bin.
Danke für eure antworten

Liebe grüße

...zur Frage

Eher ist deine Mutter egoistisch. Wo wirft man sein Kind im Schlafanzug raus.

...zur Antwort

Da solltest du dich mit deinem Kreditkartenanieter in Verbindung setzen.

...zur Antwort

Du unterliest einem Irrtum. Zwangsehen sind hier nicht erlaubt. Solange aber vor dem Standesbeamten nicht protestiert wird und die betreffenden Frauen keine Hilfe suchen, wird es das immer geben.

...zur Antwort