Wenn andere Leute dabei sind, hat man extra Motivation.

Push ups nach oben machen, das ist leichter. Also von unten hochdrücken.

Nicht von oben nach unten.

...zur Antwort

*Nein, das coronavirus ist eher dafür da, das natürliche Gleichgewicht herzustellen.*

Viren haben eine viel längere da seins Berechtigung als der Mensch. Viren gab es schon, als es keine Menschen gab.

Aus Virus Sicht ist es sowieso besser wenn der Wirt überlebt. Es hat nie die Absicht den Menschen zu töten. Eigentlich gibt es nichts besseres als wenn der Wirt überlebt und somit die vermehrung der viren sichergestellt ist. So wie es bei Fledermäusen der Fall ist.

Und der sinn der Viren ist es ja auch, Lebewesen kurz ausser Gefecht zu setzen, um der Natur Erholung zu geben. Siehe die Bessere Luft in China, oder das Wasser in Venedig.

Fazit: Das Gesetz der Natur ist wieder, nur der stärkste überlebt! Bzw. nur der klügste, wenn der Klient so klug ist sich impfen zu lassen.

...zur Antwort

Es kann auch sein, das du Kopfschmerzen unabhängig von der Impfung bekommst.

...zur Antwort

Wenn man sich bewusst macht das es "Tier Leichen" sind ist der ekel sogar nachvollziehbar.

Ein normaler Mensch kann das aber verdrängen.

Daher ja eine Phobie.

...zur Antwort

Jemand der gar nichts spürt, hat eher ein noch stärkeres Immunsystem und ist noch ein besseres Zeichen.

Allerdings, lieber Schüttelfrost *von der Impfung* als das Beatmungsgerät im Krankenhaus *vom echtem Virus*.

...zur Antwort

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.

Und ein Proktologe sieht weit aus schlimmeres als Stuhlgang.

...zur Antwort
Nein, es ist ein Teil der normalen Sexualität des Menschen

Sie ist eine normale sexuelle Neigung.

Sie darf nur nicht ausgelebt werden.

Aber wer Pädophile behandeln will, müsste genauso sagen das Homosexuelle behandelt werden müssten.

Die Homosexualität wird aber gesellschaftlich *anerkannt und Geduldet.*

Der Pädosexuelle ist aber die einzige sexuelle Neigung die auf *empörung und Abstoßung* reagiert wird.

Hier hat die Neigung sein Sonderstatus.

...zur Antwort

Ich mag es auch nicht das mein Penis unter 17cm ist.

Glücklicherweise hat es aber noch nie eine Frau gestört.

Und so wird es auch Männer geben die sich nicht an deinen Brüsten stören.

...zur Antwort

Wenn Sie eine Nynphomanin ist, kannst du es nur eindämmen.

...zur Antwort

Normalerweise zeigen sich Nebenwirkungen nach 10 Minuten.

Deswegen soll man auch nach der Impfung 15 Minuten noch in der Praxis bleiben.

...zur Antwort

Vielleicht sehen die dich nur an, da Sie es gut finden das du da bist und was für dein Körper machen willst.

Es ist wohl mehr Anerkennend als abwertend gemeint!

...zur Antwort

Du kannst nur Prophylaxe machen. Ölen, Zinkdrauf machen. Und mit Glück kannst du damit vielleicht weitere vermeiden.

Aber es gibt weitaus schlimmeres als ein paar Hautrisse.

...zur Antwort

Ganz Neutral sage ich:

Es ist ein individuelles Risiko, daher muss das jeder für sich selbst entscheiden.

*Contra: Impfrisiko, nichts bekannt über Langzeitschäden. Nebenwirkungen müssen in Kauf genommen werden.*

*Pro Impfung: Es ist gut für die Gesellschsftsmenge, man bekommt kein schweren Verlauf, die Herdenimmunität wird schneller erreicht und auf harmloserer Weise.*

Mein Persönliches Fazit: *Das Impfrisiko nehme ich eher im Kauf als das Risiko eines schweren Verlaufs.* Daher habe ich mich Für die Impfung entschieden.

Merke: Lieber Schüttelfrost von der Impfung, als das Beatmungsgerät im Krankenhaus.

...zur Antwort