Nur so als Idee:

Unter Windows 10 Such mal nach dem Ressourcenmonitor. Dort auf den Tab Netzwerk gehen und dann mal unten schauen bei Netzwerkaktivität, da steht "... MBit/s Netzwerk E/A" oderso.

lad mal was größeres Runter oder lade ein paar videos bei Youtube...update was..egal, hauptsache deine Internetleitung hat zutun.

Dann schau mal was der dir für einen Wert anzeigt. Das ist um einiges besser als irgend ein Speedtest mit Servern in Timbuktu, der Zeigt dir an, was tatsächlich an deinem PC an Internet rein und raus flutscht.

...zur Antwort

die Präferenzen und Interessen von Jungs sind so unterschiedlich wie deren Penislänge, auch wenn sie was anderes sagen ;)

...zur Antwort

Was ihr drüft ist allein deine Sache und die deines besten Freundes^^ Das schreibt dir keiner vor

...zur Antwort

Such mal nach einem Bräter :) gibts auch aus Glas.

ganz dicht geht das nie...wie auch, aber ich denk mal ein Bräter ist genau das was du suchst.

...zur Antwort

Langsam an den Schleifpunkt antasten und nicht versuchen das Gas zu halten, sondern immer ein bisschen Gas und immer ein bisschen am Schleifpunkt "kratzen" dann ist der Kupplungsverschleiß auch nicht zu hoch und du kannst das besser "dosieren"

...zur Antwort

Du musst anstelle des Normalen "Schalter" Symbols welches einen "Schließer" darstellt einen "Öffner" Zeichnen. bei Betätigung Öffnet er den Schaltkreis. der Schließer...naja der schließt den Schaltkreis.

Sieht so aus: https://gallery.proficad.com/Preview/173.s.png

Nur..es Fließt zwangsläufig ein Strom wenn der Schaltkreis geschlossen ist.

...zur Antwort

Du musst ihn nur dabei ganz romantisch anlächeln ;)

Ok Spaß beiseite^^ Dann geh doch einfach mal kurz raus oder in ein anderes Zimmer.

...zur Antwort

Die Betrachtung einer Stromquelle ist sehr theoretisch am anfang.

Einfach gesagt, es geht darum: Eine ideale Stromquelle liefert einen konstanten Strom unabhängig von der Spannung.

Eine Spannungsquelle gibt eine konstante Spannung unabhängig vom fließenden Strom :)

Wenn du also eine Stromquelle betrachtest, dann geht es darum, dass du z.B. für ein Bauteil einen bestimmten Strom benötigst, wobei die Spannung zunächst nicht relevant ist (weil z.B. schon festgelegt durch bauteile oderso)

...zur Antwort

Das liegt an der Wandstärke der Seifenblase.

Betrachte nur mal die Wand der Seifenblase.

Sagen wir, sie ist 250nm dick, jetzt kommt grünes Licht mit 500nm Wellenlänge auf die teilweise transparente Wand.

Ein Teil wird an der Vorderseite reflektiert, ein Teil dringt in die Wand ein und wird an der Rückseite reflektiert.

Dadruch, dass die wand 250nm dick ist, also genau die halbe Wellenlänge wird der Lichtteil der hinten reflektiert wird um 180° Phasenverschoben. Damit heben sich beide Reflektierten Wellen auf - wir können alle anderen Farben noch sehen, aber nicht das Grün (damit wird es halt Magenta an der Stelle)

Das passiert konstant mit allen Farben, da die Seifenblase ja nicht überall gleich dick ist, das kann man so schön sehen.

Wenn du die Seifenblase einfängst, dann "tropfst" du sie ab, du nimmst mehr flüssigkeit weg und die Wände werden noch dünner. Damit hat das keinen einfluss mehr auf das Sichtbare Licht. Jetzt wird das eh nicht sichtbare UV Licht in diesen Einfluss kommen das hat eine kleinere Wellenlänge.

Hoffe das ist dir ausführlich genug :)

...zur Antwort

Dann war er halt der Meinung ihr würde eine 2 Übungsrunde guttun :)

Bei mir war es in der 1. Stunde eher so: Reinsetzen....."na was stehst du denn noch, los gehts" ^^ und dann Landstraße :)

...zur Antwort

Sag doch, dass du neben deinem Studium einen Job suchst in dem du langfristig und regelmäßig arbeiten kannst :)

...zur Antwort

Nehmen wir einen Raum an in dem nichts die Verbindung stört (Line of Sight) und das Gerät kreist mit über 400km/h um den Router... dann juckt das die Verbindung nicht.

Sowohl Gerät als auch Router sind "Rundstrahler" damit ist bei idealer Betrachtung die Position von beiden Teilen zueinander völlig egal.

Elektromagnetische Wellen bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit. Was sind da 400km/h schon^^ Also Nein, das hat rein von der Verbindung her keinen Einfluss.

...zur Antwort

Also grundsätzlich beim Mainboardkauf,

Daruf sollte man achten:

CPU Sockel

PCI Slots (anzahl)

RAM Slots (DDR4 z.B. und wieviele, idR. 4 Slots)

Format (ATX z.B. es gibt auch kleinere...mini ATX oderso heisst das)

Ausgänge: wieviele USB 2.0 3.0 willst du, Was für Soundausgänge etc.

Das Mainboard ist im Grunde genommen deine Verbindung der Bauteile, hier geht es mehr darum, was kann dein Mainboard alles aufnehmen, Performance bringt dir ein Mainboard in dem Sinne nicht. Man kann schauen dass die Anbindung über North/Southbridge schnell ist, aber ich glaub das ist garnicht so das Thema.

...zur Antwort