Ich lebe nicht als Tier hier, sondern als Mensch. Schlechte Zeiten nehme ich in Kauf.

Statt zu rauchen bete ich. Hilft sehr.

...zur Antwort

Realistischer Tod, Ohnmacht während schlaf?

Hallo Leute, heiß Lukas und bin 19 Jahre. Ich verzweifel…

Vor einigen Tagen starb ich in einem Traum. Alles wurde mehr und mehr schwarz, ein Sirren wurde immer Lauter. Es fühlte sich so an, als würde ich los lassen können uns sterben.
Wachte danach auf. Ich kann nicht sagen ob das im Traum oder in echt war. Konnte nach diesem Erlebnis nicht so schnell mehr einschlafen, denn immer wenn ich das versuchte wurde wieder alles schwärzer. Ich hatte auch Atemprobleme. Vielleicht habe ich hyperventiliert.
Habe am nächsten Tag alles an mir checken lassen. Herz, Lunge, Blut, alles wurde überprüft, aber alle Werte waren ok.

Diese Informationen hat mich einwenig beruhigt, von Tag zu Tag schlief ich wieder problemlos ein.
Heute aber alles wieder von vorne, nur noch schlimmer. Beim Versuchen einzuschlafen hatte ich wieder Probleme mit dem Atmen. Schlussendlich konnte ich eine Stunde schlafen, bis ich diesmal ohne „Traumtod aufwachte“. Ich träumte von normalen Alltag Dingen.
Aber es war so als würde ich mein Herz hören. Erst schlug es langsam, aber es wurde plötzlich ganz schnell. Das Sirren wurde wieder lauter und ich versuchte mich loszureißen. Ich war wach konnte mich jedoch diesmal zuerst nicht bewegen. Dieses Ereignis kann ich mir mit der harmlosen „Schlafparalyse“ erklären.

sitze jetzt hier habe Todesangst und suche nach Hilfe und Beruhigung, denn ich finde kein ähnliches Geschehen, welches meinem ähnelt.
Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.🥺

zusätzliche Infos:

-Hatte Schlafparalysen schon öfters verteilt als Kind.

-Mich belastet momentan nicht wirklich etwas.

...zur Frage

Schnarchst du manchmal? Liegst du auf dem Rücken? Es könnte auch ein kurzer Atemaussetzer..Schlafapnoe dahinter stecken.

Es gibt da Hilfe..Dchlafmasken usw. Sicher geht man ..wenn man eine Nacht im Schlaflabor verbringt. Oder bitte jemanden..eine Nacht bei dir im Zimmer zu schlafen, dann hast du schon mal einen Anhaltspunkt. KURZE atemsussetzer..also dieser Sauerstoffmangel bringen ja deinen Körper in einen Alarmzustand..das würde vieles erklären. Daran stirbt man zwar nicht..aber es wäre auf Dauer schädlich für das Herz.

...zur Antwort

Wir wissen es nicht. Er kam dann nicht gleich in die hohen lichtvollen Sphären, da es ihn dort nicht hinzog.

Doch wird er sich durchaus aus den niederen Sphären nach oben werkeln...von Stufe zu Stufe, sofern er es wollte. Es liegt an ihm.

In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen, sagt Jesus. Meint damit:

Für jeden Seelenzustand gibt es eine Späre vom Schatten bis zum Licht. Jeder hat dort seine Aufgaben.

...zur Antwort

Vielleicht bist du jemand, der Gefühle schlecht zeigt, sich nicht wirklich für jemanden interessiert. Das spüren die anderen und schreiben dir nicht, weil sie den Spaßfaktor vermissen.

Mit wem kannst du lachen oder auch mal ernst reden? Diese Leute würde ich anschreiben , mal ein Foto schicken oder etwas fragen, was du wirklich so meinst.

Oberfläche Nachrichten, die dir deine Zeit stehlen, nein...muss nicht sein, macht süchtig.

...zur Antwort

Nimm dir ein leeres Tagebuch mit (abschließbar) und schreibe dir dein Heimweh abends von der Seele.

Schreibe auch Träume, Pläne und Erlebnisse des Tages hinein, das hilft sicher sehr.

Schreib auch hinein was dich freute und worauf du dich freust, wenn du zu Hause bist.

Was wird dir fehlen wenn du wieder in Deutschland bist?

Nimm dir auch ein spannendes Buch mit, suche es dir vorher in Ruhe aus. Das lenkt ab!

Taschenlampe nicht vergessen, falls es kein gutes Leselicht gibt. Kann auch sonst hilfreich sein in einem fremden Schlafraum.

Viele Gute Erlebnisse wünsch ich Dir!

...zur Antwort

Sie hören es..auch kannst du ihm einen Brief schreiben oder Bilder von ihm ansehen und eine Blume für ihn aufstellen.

Es gibt Zeichen zum Trost..von ihm..glaube daran.

Literatur dazu von Paul Meek. Er kann Kontakt zu Verstorbenen aufnehmen und hat schon vielen geholfen, über einen Verlust hinweg zu kommen.

Es geht weiter...ich wünsche dir liebevolle Träume von deinem Opa.

Auch Träume sind Zeichen für einen Kontakt, wenn sie dir Liebe geben.

...zur Antwort

Manche Artikel sind einfach nur für den Augenblick interessant oder belanglos.

Lesen bildet. Je mehr man sich mit einem Thema beschäftigt, um so leichter merkt man sich alles und kennt sich aus.

Vereinsnachrichten aus der Lokalseite darf man ruhig schnell wieder vergessen, sonst würde man sich mit viel unnützem Wissen vollstopfen.

Manchmal sind andere Informationsquellen auch hilfreicher und bunter. Man merkt sich das schneller.

...zur Antwort

Schlaganfall. Verschiedene Wege als Laie festzustellen, ob es sich darum handelt.

Ist für jeden überall hilfreich und kann überall Leben retten, bringt viel ,frühzeitig die Anzeichen zu erkennen.

Den Rest dazu musst du dir jetzt selber erarbeiten.

...zur Antwort

es ist normal, das sie warm ist, liegt an der normalen Körpertemperatur.

Gewöhn es dir ab, es wirkt hypochondrisch. Machst du dich gern verrückt?

Lebe und freue dich, du bist geimpft.

...zur Antwort

Was könnte er jetzt denken oder sieht er es gar nicht so schlimm?

es ist mir bisschen unangenehm.

Ich habe mir auf einer Internetseite ein Profil erstellt, allerdings mit einem anderen Namen ( keine Ahnung ob es den wirklich gibt). Ein relativ beliebter Lehrer von meiner Schule, hat dort auch ein Profil, was ich mir gerne mal anschauen wollte. Aber ich wollte natürlich nicht, dass er irgendwo meinen Namen liest. Bei der Profileinstellung, habe ich bei ,, Beschäftigung" Lehrerin an meiner Schule hingeschrieben ( also den Name meiner Schule).

Heute hab ich in die Mails von der Internetseite geschaut und da hat es mir angezeigt, dass ich 2 Profilbesuche hatte. Und wenn ich richtig gesehen habe, war da auch der Lehrer dabei. Dann habe ich die Einstellung bei meinem Profil angeschaut und habe festgestellt, dass meine E Mail Adresse mit meinem Namen da stand. Ich hab vor lauter Erschrockenheit nicht geguckt wie die Einstellung war, also wer alles die e Mail Adresse sehen kann. Jetzt hab ich halt Schiss, dass er das gesehen hat und jetzt schlecht über mich denkt.

Ich weiß auch, dass es kein Verbrechen ist und ich ja im Grunde genommen nix verbotenes gemacht habe. Ich hab mir ja nur einmal sein Profil angeschaut

Ich hab auch noch Hoffnung, dass er meine Mail Adresse vielleicht doch nicht gesehen hat. Ich hab ihn zwar auch nicht mehr im Unterricht ( da ich jetzt bald meinen Abschluss habe) aber mache mir trotzdem Gedanken.

Was denkt ihr, WENN er es doch mitbekommen hat, was er jetzt von mir denkt oder wie er es sieht ? Oder ob er es anderen Lehrern erzählt hat ?

( bisher mochte er mich glaube ich eig ganz gut)

PS : Ich hab das Profil wieder gelöscht

Bitte keine dummen Antworten

Dankeschön schonmal im vorraus :-)

...zur Frage

Vielleicht steht irgendwo im Profil oder bei den Richtlinien, ob deine Adresse für alle sichtbar ist.

<Sowas steht meistens irgendwo ganz deutlich erklärt. Mach dir die Mühe und lies doch alle Nutzungsbedingungen usw. genau durch, dann bist du bald schlauer.

Davon abgesehen, wird dein Lehrer damit rechnen, das seine Schüler oder Kollegen

das mal lesen. Risiko. Es ist ja auch wirklich gar nichts passiert und es ist deine Sache, was du dir ansiehst. Falsche Namen, na ja,,, ,kommt vor. Bleib lieber ehrlich und erspar dir den Stress.

...zur Antwort

Könnte ich eine soziale Phobie haben?

Hallo.

Ich habe mich in letzter Zeit öfter mit dem Thema sozialer Phobie beschäftigt und einige Faktoren gefunden, die auf mich zutreffen. Ich möchte keine Selbstdiagnosen stellen, aber auch nicht unbedingt in Therapie gehen, da mir das zu aufwendig ist und meine Mutter auch von Phobien nicht viel hält, da sie auch eine komplett andere Denkweise hat. Also hier mal meine Probleme:

Sobald ich in eine größere Gruppe komme fange ich stark an zu schwitzen, zittere, bekomme Bauchschmerzen, manchmal ist mir schlecht, mein Körper wird quasi wie steif und kribbelt. Meine Gedanken rattern durch meinen Kopf und ich kann mich nicht konzentrieren. Mit fremden Personen zu sprechen (z.B. nach dem Weg zu fragen oder so) fällt mir nicht schwer, telefonieren mit fremden geht aber nicht. Mit vertrauten Personen habe ich kein Problem, mit kleineren Gruppen geht es einiger Maßen. Schulsport ist für mivh die Hölle, gerade weil mein Körper einfach steif wird und ich Angst habe im Mittelpunkt zu stehen oder dass mich jemand beobachtet. Ich kann nachts nicht schlafen mit dem Gedanken, am nächsten Tag Schule zu haben, versuche ständig soziale Kontakte zu vermeiden, besonders wenn Schulsport oder Vorträge anstehen. Vorträge sind sowieso die Hölle, wobei ich meine Angst gut verstecken kann.

Das waren jetzt grob die Sachen, die mir einfallen. Ich hoffe mir kann hier jemand helfen und hat vielleicht sogar ein paar Tipps, was ich dagegen machen kann. Mögliche Soziale Phobie oder "nur" extreme Schüchternheit?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Da kann man sicher mit einer gezielten Psychotherapie entgegenwirken.

Deine Mutter sollte dich unterstützen statt davor wegzulaufen .

Dein Leben und deine Lebensfreude sind schon stark beeinträchtigt..dem kann man entgegenwirken..mit gutem Erfolg.

Ja es kostet etwas Überwindung und Zeit.

Mach es. 1. Geh zum Hausarzt..in. Alles weitere wird dann kommen.

Lg und viel Erfolg

...zur Antwort

Wenn du sauber und gepflegt bist..kann es ja kaum störend wirken. Besonders wenn noch Sport auf dem Plan steht.

Du musst damit rechnen, das einige Mitschüler es toll finden, einigen wird es völlig egal sein und einige werden es daneben finden. Das kommt halt immer darauf an, wer es beurteilt oder nicht.Wenn du es liebst...und du auch gut mal dumme Sprüche einstecken kannst..dann TU es.

...zur Antwort

Gib diesen Gedanken keine Wichtigkeit. Also Wichtigkeit Null.

Dann benutze weiterhin deinen gesunden Menschenverstand und mache nur das..was du willst und entschieden hast.

Lass dir nichts aufzwingen von diesen fremden Einflüssen...um so eher gibts Ruhe.

...zur Antwort

Viel reden, wenn er es denn dann versteht und umsetzen kann.

Für eine Liebesbeziehung hast du ganz schön was auszuhalten. Kannst du das wirklich????

Du bist noch sehr jung, überleg dir gut, ob ihr auf Dauer zusammenpasst.

...zur Antwort

freu dich über deinen guten geschmack und mach daraus keine lebensaufgabe.

es gibt so viel wichtigeres als das.

...zur Antwort