Mich. Ich bin auch so ein Luder. Ich bin zwölf Jahre alt. Ich habe zwar nichts gemacht außer aber trotzdem. Ich bin halt erst zwölf und blöd. Danke, jetzt habt ihr mich alle überzeugt dass Elf- und Zwölfjierige voll blöd sind, 13-Jährige gehen, genauso wie 14 und 15, und bei 16 sind alle total lieb! Hört auf so zu beleidigen! Sie ist da nicht in Schuld! Die Freundin hat ihr Handy genommen. Sie hat sich entweder versucht zu wehren oder hat sich nicht getraut! Lösch einfach die Nummer und wenn sie nochfal sowas mit anderen Leuten machen will, schlage was anderes vor was ihr unternehmt!

...zur Antwort

Wieso willst du davon sychtig werden? Das ist ungesund. Trotzdem nenne ich hier zwei. Ich habe sie auf dem iPhone, weiß aber nicht ob es das auch für Androit gibt. Das Erste bestimmt.
Spiel 1: Lords & Knights (Ein Mittelalter Strategiespiel)
Spiel 2: Audio Archery (Ich weiß nicht ob ich es so richtig geschrieben habe. Bitte mit Kopfhörer spielen. Auf dem Bildschirm kann man nichts sehen, weil es für Blinde ist. Das Spiel ist auf englisch und mit Sterio. Es geht um konzentriertes zuhören und rechtzeitig schießen.)

...zur Antwort

Das ist Trance. Google mal nach Hypnose. In dem Zustand, nur nicht so tief, befindet man sich.

...zur Antwort

Ich glaube ich habe Depressionen,will aber niemanden damit belasten.?

Ich weiß,so oft gibt es diese Frage schon aber trotzdem brauche ich Rat. Ich habe seit einigen Monaten das Gefühl an einer echten Depression zu leiden. Ich fühle mich oft über Wochen komplett energielos,selbst die kleinsten Dinge sind für mich ein Kraftakt. Für mein Studium sollte ich eine Hausarbeit schreiben,aber alleine meine Dozentin um ein Treffen zu bitten,hat mich wochen gekostet und nun schaffe ich es nicht die Arbeit zu schreiben. Ich fühle mich meistens komplett leer oder traurig,dass ich weinen will.Des öfteren bin ich innerlich auch aggressiv,ohne das einen Grund gibt. Nachts fällt es mir extrem schwer einzuschlafen,liege bis mitten in der Nacht wach und schaffe es dann nicht morgens mit Wecker aufzustehen. Ich kann mich vor meinen Freunden zusammenreißen und auf fröhlich und normal spielen.Das geht so weit,dass ich es wenn ich bei ihnen bin fast vergesse,jedoch zuhause fühle ich mich wieder so.vor meiner Familie verschließe ich mich an den schlechten Tagen komplett,da es so anstrengenden ist,sich zu verstellen. Das schlimme ist,ich sage immer alles ist okay und ich hab keine Probleme,dabei habe ich Probleme. Ich will einfach nicht über meine Probleme reden,weil ich mir dann schwach und hilflos vorkomme und Angst habe,die Leute verstehen es nicht oder machen sich wegen mir einen Kopf. Keine Ahnung was ich eigentlich mit diesem Post hier will. Vielleicht wollte ich mir einfach mal etwas von der Seele schreiben.

...zur Frage

Genau das kenne ich. Das war bei mir zwei-drei Wochen lang, bis ich zu einer Energiearbeiterin/Heilerin und zu einer Reiki-Meisterin gegadgen bin. Da ging es nur noch Berg auf. Ich war kurz davor mich umzubringen! Tetzt habe ich noch Frobleme, stehe sie aber besser durch. Die ganze Zeit bin ich schon in Therapie. Kann sein das ich bald in eine Tagesklinik gehe. Sage es deiner Mutter und/oder einer anderen Person des Vertrauens und geh zum Therapeuten. Ein Psychotherapeut der auch Hypnose macht wäre am besten und ginge am schnellsten! Außerdem, vielleicht willst du ja auch zur Energieheilerin und/oder Reikimeisterin gehen?

...zur Antwort

Tipp 1: Lege dich hin. Schließe deine Augen. Konzentriere dich nur auf deinen Atem. Atme tief und regelmäßig wie im Schlaf in den Bauch. Dann schläfst du ein und hörst nichts anderes als deinen Atem.
Und wenn das nicht klappt, Tipp 2: Mache eine CD, am besten Klassik oder Entspannungsmusik, an. Da ist dein Herz übertönt, es entspannt dich auch bei Panik und du schläfst ein.

...zur Antwort

Man wacht irgendwann von alleine wieder auf, spätestens nach dem Schlafen am nächsten Tag.

...zur Antwort

Ich kann allen Antworten hir zustimmen. In Trance ist man blos konzentriert und tief entspannt. Da kann man normal aufstehen. Du hast eine vollkommen falsche Vorstellung von Trance und Hypnose. Schau mal auf Wikipedia nach Hypnose.

...zur Antwort

Man denkt positiver. Wären der Übung (in der Mittelstufe) kann man ja mit Formeln auch die Denkweise beeinflussen. Man lebt bewusster, wärend der Übung "ist man tief entspannt und danach (falls du die Stirnkühle gemacht hast und bei manchen auch ohne) bist du klar im Kopf und konzentriert, du bist gelassener und bäugst damit Ängste, Depressionen/depressive Verstimmung, Migräne und andere Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Wutanfälle, Panikattacken und mehr vor. Besonders empfehlenswert ist die Wärmeübung, die Schwereübung, die Ruheübung und die Stirnkühle und die Sonnengeflechtsübung. Bei Muskelverspannung auch die Schulternackenübung (Zusatzübung) bei der z.b. Gesagt wird: "Der Schulternackenbereich und die Schultern sind Warm, weich und locker." Bei der kann man sich auch vorstellen, das die Sonne auf die Schulter scheint. Genauso halt bei anderen Wärmeübungen. Einfach vorstellen die Sonne scheint auf das betreffende Körperteil und/oder auf den ganzen Körper. Bei der Ruheübung kannst du dir etwas ruhiges, entspannendes vorstellen. Schau mal hier. Hier kannst du die Formeln nachlesen. :-) https://de.m.wikipedia.org/wiki/Autogenes_Training
Oder hier: http://mehrentspannung.de/autogenes-training-formeln/
Diese Seite ist auch zum lernen anderer Entspannungstechnicken empfehlenswert und allgenein gegen Anspannung und Verspannung und für Entspannung, Ruhe, Gelassenheit, Konzentration, Gesundheit und mehr.

...zur Antwort