Was passiert mit Menschen, die bei einer Hypnose nicht aus der Trance geholt werden?

8 Antworten

Na ja, alle haben weniger oder mehr recht! Der Punkt ist, dass, wer sich nicht auf den Zustand einlässt, auch nicht hypnotisiert werden kann. Das Thema dabei ist nur, dass der Zustand in Hypnose angenehm empfunden wird und der Mensch nicht gerne solche Komforträume verlässt. Deshalb nehme ich JPS (siehe seine Antwort) die Schilderung auch ab. Es ist eine Frage des Willens. Lass dich drauf ein und du wirst erleben, wie es ist. Nehme dir die Angst vor ETWAS, das nicht Angst machen will.

Ich habe mal von einem Fall gehört, dass ein Proband nach einer Bühnenhypnose nicht mehr zurück kommen wollte. Darauf hin flüstert ein versierter Hypnotiseur aus dem Publikum, der zur Hilfe geeilt ist, dem Probanden ins Ohr: "Wenn Sie nicht aufwachen, nachdem ich bis drei gezählt habe, werde ich Ihre Hypnose so abwandeln, dass Sie nie mehr in diesen angenehmen Zustand, in dem Sie jetzt sind, zurückkommen werden. Eins ... zwei ... drei!" Darauf hin kommt der Proband aus der Hypnose zurück.

Dazu musst du wissen, wie Hypnose wirkt: Stell dir vor, du liegst im Liegestuhl am Strand und döst vor dich hin. Irgendwo hörst du Kinder lärmen oder Leute reden. Es ist aber so weit weg und für dich unwichtig, und du fühlst dich so wohl und entspannt, dass du weiter döst. Vielleicht erinnerst du dich, dass dir in solchen Momenten der Name deines Hotels gerade nicht einfällt. Er ist aber für dich auch unwichtig. Wenn jetzt aber dein Partner dich anspricht und sagt: Wie heißt gleich nochmal unser Hotel? kehrst du aus deinem "Döszustand" zurück, dein Gehirn läuft wieder an und du erinnerst dich. So ähnlich ist es in Hypnose. Wenn niemand dich anspricht, kehrt dein Gehirn nach einiger Zeit von selbst in den "Wachzustand" zurück. Normalerweise wird dich aber der Hypnotiseur durch lautere Stimme (evtl. auch in die Hände klatschen)auf"wecken". Diese Angst vor dem "nicht zurück kehren" ist wohl weit verbreitet und wird durch unlautere "Showhypnotiseure" noch geschürt. Lies mal die Erläuterungen zu Hypnose unter www.evi-rumann.de

Bislang ist noch jeder aus der Hypnose zurückgekommen, denn irgendwann endet die Trance, man wird "wach" oder man schläft ein. Und wenn man richtig einschläft, dann wird man irgendwann wieder wach und dann ist die Trance vorbei und man ist wieder im hier und jetzt. Sollte jemand am Ende einer Hypnose-Sitzung nicht wieder "wach" werden wollen gibt es da wirksame Worte, mit denen jeder schnell und zuverlässig zurückkommt.

Man wacht irgendwann von alleine wieder auf, spätestens nach dem Schlafen am nächsten Tag.

Was möchtest Du wissen?