Ganz einfach: Wenn du dich fragen musst, ob du ihn noch liebst, liebst du ihn nicht mehr. Wenn man jemanden liebt, dann merkt man das eindeutig.

Und ihr versteht euch nicht? Dann verstehe ich die Frage nicht, warum ihr noch zusammen seid. Sehr komische Frage von dir, bezüglich beider Punkte.

Lass den Jungen gehen.

lg Xhyla

...zur Antwort

Nein, mit 15 ist das Leben schließlich schon fast vorbei.

Lg Xhyla

...zur Antwort

Das ist doch nicht nur im Sport so, sondern auch im Alltag. Kaum ein Junge auf der Straße trägt Hotpants oder Bauchfrei, Frauen hingegen schon. Das ist halt einfach so.

lg Xhyla

...zur Antwort

Verstehe den Sinn dahinter nicht und bin auch froh über meine männlichen Freunde. Jungs gehören nun mal zum Leben dazu...

lg Xhyla

...zur Antwort
Oben links

So wenig sichtbare Bauchmuskeln wie möglich, bitte. W/17

lg Xhyla

...zur Antwort

Mach Zinksalbe auf die einzelnen Pickel, wasch dein Gesicht gründlich, jeden Morgen und jeden Abend und Creme es immer ein.

...zur Antwort

Warum immer *innen?

Vor kurzem haben wir im Unterricht ein Arbeitsblatt bekommen, was einen Text zum Vorlesen hatte, jedenfalls stand auf ihm immer hinter jedem eigentlich Geschlechtsneutralen Begriff ein "*innen".

Beim Vorlesen haben die Vorleser sich erstmal immer versprochen und dann, vermutlich weil es sie genervt hatte (bzw. sie es witzig fanden), das "*innen" extra laut betont. 

Nachdem ist mir beim YouTube schauen aufgefallen, dass viele YouTuber (Öffentlich-rechtliche Kanäle ganz besonders) das auch so komisch/cring aussprechen. 

Zum ersten Mal richtig aufgefallen ist mir, das übrigens in einer Doku wo mit einer Gruppe Ärzten geredet wurde und die Gruppe aus Männlichen & Weibchen Ärzten als Ärztinnen bezeichnet wurde. 

Nach etwas Recherche hab ich herausgefunden das diese "Gender-Sternchen" dazu da sind das Frauen nicht mehr Diskriminiert/Sexuellbenachteilgt werden, ich denke das es ergibt keinen Sinn ergibt und nur umständlich ist, Geschlechtsneutralen Begriffe sind Geschlechtsneutralen Begriffe und da ist nichts Diskriminiert oder Benachteiligend jeder wird durch ein "Mitbürger" angesprochen.

Im Text ist das ja noch die eine Sache, wenn man am Anfang sagt "Sehr Geehrte Mitarbeiter*innen " oder so ähnlich ist das ja okay aber vor jedes Neutrale Wort?

Nun wenn das aber gesprochen wird, wie in den Videos, ist das einfach nur falsches Deutsch.

(So wie "Kina" & "China" )

Wenn versucht wird Männer und Frauen, mit Weiblichen Begriffen gleichzeitig anzusprechen, dann ist das meiner Meinung nach Cringe.

Mich würde es jedenfalls sehr interessieren was es da so für andere Argumente gibt (Pro/Contra) , außerdem wie Finde Ihr das "*innen"?

Würde mich über Antwort*innen freuen.

:-)

...zur Frage
Es ist nicht notwendig, man hat schon Neutrale Wörter.

Ich finde es absolut Schwachsinnig und unnötig. Jeder weiß, was gemeint ist, auch ohne eine „*innen“ dahinter und die männliche Form wird nunmal fast immer im Plural eingesetzt. Wer sich dadurch benachteiligt fühlt oder sonst was, sollte sich mal erstmal lieber um sich selber kümmern.

lg Xhyla

...zur Antwort

Kann ich dir nicht sagen, da ich noch nie Obst mit Nutella gegessen habe, aber mit Zartbitterschokolade schmeckt es (mir) sehr gut und wird ja auch auf jedem Weihnachtsmarkt und so verkauft. Ob Banane oder Erdbeere da jetzt besser ist, weiß ich nicht. Mir schmeckt beides gut.

lg Xhyla

...zur Antwort

Verstehe ich auch nicht und dann heißt es, dass der Mann keine Frau schlafen darf, andersrum ist es aber okay. Nein, es ist in keinem Fall okay. Ich würde nicht ma auf die Idee kommen, meinen Freund zu schlagen. Das würde ich mich gar nicht trauen, weil ich weiß, dass ich eine zurück bekommen würde.

lg Xhyla

...zur Antwort

Nein, wurde bei mir auch gemacht. Ist kein Problem, solange es nicht zu viel Blut ist.

lg Xhyla

...zur Antwort

Ich ernähre mich ausgewogen und gesund, also brauche ich mir um die hohe Kalorienanzahl zum Glück keine Gedanken machen. Die Menge macht’s! Wenn ich eine Pizza esse, dann auch die ganze, vorausgesetzt ich habe auch so viel Hunger. Wenn ich was gesundes oder was Kalorienarmes essen will, dann nehme ich wohl keine Pizza...

lg Xhyla

...zur Antwort

Nein, finde ich nicht, allerdings war ich immer schon sehr gut in der Schule. Durchschnittliche Schüler aus meiner alten Klasse kommen aber auch gut durch.

lg Xhyla

...zur Antwort