Einfach "zum Spaß" anfangen zu singen, in der Pause zum Beispiel mit deinen Freunden, wenn sie in der Nähe ist und das hören kann.

...zur Antwort

Sind solche sozialen Probleme zu begründen?

Hallo!

Ich bin nicht besonders gesellig und auch kein lustiger Gute-Laune-Typ nach außen hin, deswegen gelte ich für manche als arrogant. Mich stört das nicht, zumal das nur Leute tun, die mich überhaupt nicht kennen und meistens auch sehr gesellig sind. Ein besonderes "Problem" haben mit mir sehr häufig Leute aus kleinen Dörfern mit eventuell landwirtschaftlichem Hintergrund oder ich sage mal "einfache Arbeiter" mit eventuell niedriger Bildung, von denen ich einige in meinem früheren Zuständigkeitsgebiet als Kunden hatte.

Mich stört das wie gesagt nicht, aber neulich fiel mir ein, dass ich schon als Realschüler vor vielen Jahren mit ca. 15/16 Jahren mal in einer Kindertagesstätte ein Praktikum gemacht habe, die sich in einem als sehr elitär angesehenen Olympiastützpunkt befand. Da kam ich mit den Erzieherinnen überhaupt nicht klar, war dafür aber bei den Bürokräften sowie - was mich stutzig macht - hochrangigen Funktionären und sogar den Sportlern, von denen es vorher hieß man solle aufpassen, die seien furchtbar arrogant und abgehoben, sofort in allerbester Gesellschaft. Es gab sogar von denen Geschenke zum Abschied und ein Sportler schrieb mir ein persönliches Autogramm, der kaufmännische Leiter schrieb sogar einen lieben Brief von Hand mit besten Wünschen und Dank für "menschliche Wärme und Gespräche von ungewöhnlichem Tiefgang in Ihrem Alter". Manche habe ich noch Jahre später in der Stadt getroffen und sie alle waren wirklich freundlich und zuvorkommend und ehrlich.

Die Erzieherinnen haben mich nicht gemocht - bis auf eine, die schon um die 60 und sehr nett war, mit der ich für die Kinder gebacken habe usw. - und ich sie eigentlich auch nicht bzw. sie waren mir unangenehm, aber diese Sportler, Funktionäre und Bürokräfte waren irgendwie genau meine Wellenlänge. Keiner war arrogant zu mir, es waren durchweg tolle Gespräche auf Augenhöhe. Ich genoss jedes, nur die Erzieherinnen waren in ihrem prolligen Auftreten nicht auszuhalten.

Wie ist das zu erklären? Ich meine - wieso komme ich eher bei "Gebildeten" oder "Bedeutenden" an, ohne mich selbst für besonders bedeutsam zu halten? Ich komme aus einfachen Verhältnissen, aber ich trete eher klassisch und gediegen auf und bin vom Charakter her eher ruhig (schon mit 15-16 damals), kann das damit was zu tun haben?

...zur Frage

Ich könnte mir vorstellen, dass du durch dein selbsternanntes "klassisches" und ruhiges Auftreten sehr arrogant und spießig wirkst und daher nur bei dementsprechenden Leuten gut ankommst, das hast du ja schon selbst gesagt. Ich bin auch ein sehr ruhiger und nicht wirklich geselliger Mensch und auch ich werde schnell als arrogant abgestempelt. Und zugegeben, selbst auf mich wirkst du beim durchlesen etwas abgehoben.

...zur Antwort

Hey, Richard Laymon lese ich persönlich sehr gerne. Die Bücher von ihm sind eigentlich mehr Horror als Thriller/Psychothriller, aber sind auch unglaublich spannend und in gewisser Weise auch verstörend. Besonders "der Keller" kann ich sehr empfehlen :)

...zur Antwort

Du hast dir die Ideen doch schon selbst gegeben : Schaff dir ein Bullet Journal an. Die gibt's schon "fertig" zu kaufen, wo du dann praktisch nur reinschreiben musst oder eben blanko. Musst auch gar nicht kreativ dafür sein, gestalten kannst du das so, wie du möchtest.

...zur Antwort

Du könntest versuchen, mit ihnen einen Kompromiss einzugehen. Er könnte dich beispielsweise besuchen kommen und du holst ihn gemeinsam mit deinen Eltern vom Flughafen/Bahnhof/was auch immer ab. So lernen sie ihn kennen. So hat das eine Freundin von mir gemacht und die Eltern haben ihn dann schließlich doch akzeptiert, nachdem er eine Woche bei ihnen zu Besuch war. Ihr könntet auch zuerst gemeinsam mit ihm Videochatten, wenn sie für ein Treffen noch nicht bereit sind.

Viel Glück :)

...zur Antwort

Wenn du nicht so sein möchtest wie die anderen, dann ändere dich.

Nicht die anderen setzen deine Grenzen, sondern du.

...zur Antwort

Ich glaube, es ist dein gekränktes Ego (ohne das jetzt negativ klingen lassen zu wollen). Jeder möchte doch jemanden haben, der auf einen steht. Es ist einfach eine Bestätigung. Durch ihren neuen Typen weist sie dich indirekt ab und ist nicht mehr auf dich fokussiert. Ich glaube, das geht sehr vielen so, aber nur die wenigsten trauen sichzuzugeben, dass es ihr Ego ist. Hut ab für deine Selbstreflektion :)

...zur Antwort

Warum schreibt sie mich nicht mal von sich aus an?

Hallo Leute.

Ich habe vor ein paar Tagen ein nettes Mädchen im Internet kennengelernt. Wir haben schnell gemerkt das wir beide die selben Interessen haben und uns ausgetauscht.

Sie hat sehr ausführlich geantwortet, Interesse gezeigt und mir auch Gegenfragen gestellt.

Das ganze ging dann ein paar Tage weiter, jedoch musste ich sie immer anschreiben.

Wir beide haben uns zu verstehen gegeben das wir uns näher kennenlernen wollen. Desswegen habe ich sie die Tage darauf weiterhin angeschrieben und ihr ein paar Fragen gestellt worauf sie wieder interessiert und ausführlich geantwortet hat.

Meine Frage ist jetzt warum sie sich von selbst nicht mal bei mir meldet. Mir ist bewusst das man nicht tagtäglich schreiben muss und ich kenne natürlich nicht ihren Alltag, aber ich würde mich schonmal über eine Nachricht freuen.

Dazu sollte evtl. gesagt sein das sie unter einigen Ängsten leidet mir aber offen darüber berichtet.

Wir haben gestern auch noch über Whatsapp einen Videoanruf gestartet und uns dort für eine gute Stunde unterhalten. Sie meinte auch das ihr das Telefonat gefallen hat.

Ich bin zudem nicht der schönste Junge auf der Welt, aber ich habe ihr auch gesagt das wir ja nicht heiraten müssen. Ich hätte sie einfach gerne als gute Freundin weil sie mir schon irgendwie wichtig ist.

Heute habe ich noch nicht mir ihr geschrieben und bin auch ganz unsicher wie ich nun fortfahren soll, denn wenn ich sie nochmal anschreibe ohne das von ihr mal was kommt, komme ich mir langsam bisschen blöd vor.

Eigentlich stelle ich nie solche Fragen über Mädchen, da ich diese ansonsten immer ganz gut alleine klären kann, aber hier weiß ich jetzt selbst auch nicht mehr weiter.

Falls sie keinen Kontakt mehr haben möchte würde ich das natürlich auch akzeptieren. Ich denke aber das ich die Wahrheit verdient habe. Ich kann sie natürlich auch selbst fragen was ich wohl bald machen werde.

Was sagt ihr zu dieser Situation? Bin ich vielleicht zu nervig? Erwarte ich zu viel?

Es würde mich freuen wenn sich jemand von euch ein wenig Zeit für mich nehmen würde.

LG Tim

...zur Frage

Hi Tim,

Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie sich nicht von sich aus meldet, weil sie weiß, dass du dich melden willst.

Ich würde sie gar nicht darauf ansprechen, sondern einfach warten bis sie sich mal meldet, sprich, dass du sie von dir aus nicht mehr anschreibst. Wenn sie Interesse hat, wird sie sich melden.

Viel Glück und alles Gute :)

...zur Antwort

Vielleicht wäre es das beste, wenn ihr euch eine neue Telefonnummer anschaffen würdet.

Diese Anrufe scheinen eurer Beziehung echt zu schaden, vor allem weil auch Lügen erzählt worden sind.

Mir tut das unglaublich leid für dich, dass du so bloßgestellt wirst. Alles Gute :)

...zur Antwort

Ja, würde ich so anziehen. Klingt doch nach einem schönen Outift 😊

...zur Antwort
Wichtig

Für eine Charakterisierung ist das defintiv von Bedeutung. Natürlich nicht als Verhaltensweise, sondern als daraus schließende Charaktereigenschaft (-> sehr emotional, lässt Gefühle auch zu und geht offen mit ihnen um).

...zur Antwort

Wenn du sehr schüchtern bist, solltest du dir selbst vielleicht erst einmal ganz ehrlich ein paar Fragen beantworten:

1. Würdest du dich trauen, auch mal zu telefonieren?

2. Kannst du dir Videochatten vorstellen?

3. Würdest du dich trauen, sie dann auch mal im realen Leben zu treffen?

Online wirkt man immer komplett anders als im realen Leben. Ich möchte dir nicht die Hoffnung nehmen, aber es kann schnell passieren, dass das erste Treffen zum totalen Reinfall wird, weil du schüchterner bist als sie gedacht hätte.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.