Klar geht das, aber es ist dann Mörtel und kein Beton und die Druckfestigkeit wird nicht hoch sein.

...zur Antwort

Viel zu allgemein die Frage. Überall, wo man internationalen Kundenkontakt hat oder die Firma halt international aufgestellt ist, kann sich die Möglichkeit zur Reise ergeben.

...zur Antwort

Ui. Mit 14 war ich auch gerne zwischen 22 und 0 Uhr auf, am WE länger (und das war vor 12 Jahren), wie meine Freunde. 19:45 ist viel zu früh für das Alter. 21 Uhr sollte mindestens machbar sein.

Warum überhaupt kontrollieren? Solange alles andere stimmt? Er sollte das selber bestimmen dürfen.

...zur Antwort

Groß geschrieben. Die Minderjährigen.

...zur Antwort

Auseinanderziehen um beziehung zu retten?

Hallo, ich würde mich nicht an euch wenden, wenn ich keinen anderen Ausweg weiß. Zur Zeit bin ich einfach todunglücklich.

Ich (m/26) bin seit 2 Jahren mit meiner Freundin (20) zusammen. Seit rund einem Jahr wohnen wir auch zusammen in einer Wohnung. Eigentlich funktioniert da, abgesehen von kleineren Streitigkeiten, alles sehr gut. Auch die Haushalts und Alltagsorganisation klappt. Dennoch ist ein wenig der Alltag eingekehrt. Das Prickeln der Anfangsphase ist etwas verflogen. Was ja aber an sich normal ist. Dennoch:

Meine Freundin hat mir vor ein paar Tagen gesagt, dass sie mich sehr liebt, aber zur Zeit keine Lust auf eine Beziehung hat. Aber irgendwie doch glücklich ist. Sie selbst wüsste nicht warum und was sie gerade eigentlich will. Nach längerem Gespräch meinte sie, sie würde einerseits mehr Zeit mit mir verbringen wollen, andererseits aber auch weniger mit mir und mehr mit ihren Freunden machen.

So eine Phase hatte sie schon einmal, doch die ging schneller weg als sie kam. Doch was wenn es diesmal anhält?

Wir haben wie gesagt lange darüber gesprochen. Da kam auch das Thema zusammenwohnen und auseinanderziehen zur Sprache. An sich finden wir beide das Zusammenwohnen sehr schön, doch geben wir uns wohl zu wenig Freiräume. Zudem fehlt es ihr sich quasi Dates auszumachen wie früher. Also nicht dass wir nichts zusammenmachen würden, sondern eben das ausmachen per Telefon und uns dann irgendwo zu treffen. (Wenn man zusammenwohnt geht man ja meist zusammen irgendwo hin und wieder nach hause).

Durch unsere unterschiedlichen Arbeitszeiten sehen wir uns zudem oft nur Abends. Doch selbst wenn ich dann mal was vorschlage was wir noch machen könnten, kann sie sich kaum vom Fernseher aufraffen. Dennoch beschwert sie sich bei mir, dass die Freunde ihrer Arbeitskolleginnen immer was tolles mit ihnen machen. (Spazierengehen oder solche kleinen Dinge). Ich verstehe sie leider einfach nicht.

Deshalb haben wir dann auch über getrennte Wohnungen gesprochen. Ich persönlich halte das nur für eine Trennung auf Raten. Doch was habt ihr damit schon für Erfahrungen gesammelt? Gibt es eine andere Möglichkeit die Beziehung zu "retten" ohne das man gleich auseinanderzieht?

Und noch eine andere Frage: Am Wochenende steht in ihrer Familie eine Geburtstagsfeier an zu der wir eingeladen sind. Dazu müssen wir aber auch in unsere Heimatstadt fahren und das ganz Wochenende bei ihrer Familie verbringen. Da mich die ganze Thematik aber schon ganz schön verletzt hat, habe ich eigentlich wenig Lust auf ihre Familie. Doch sie will das ich mitkomme. Zum einen weil sie mich dabei haben will, zum anderen aber auch weil sie nicht weiß wie sie das dann erklären solle wenn wir beide eingeladen sind,sie aber alleine kommt. Was kann oder sollte ich da jetzt tun? Ich weiß grad einfach gar nicht mehr weiter.

...zur Frage

Sie scheint mir einfach noch unreif zu sein. Sie ist halt auch 6 Jahre jünger. Ihre Gedanken ergeben keinen Sinn.

Wenn man mehr Freiraum braucht, nimmt man sich diesen eben. Und wenn sie sich beschwert, dass ihr nix tolles macht, sie aber selbst keine Initiative zeigt ... dann liegt das Problem an ihr.

Sie scheint mir einfach noch nicht so weit zu sein für eine lange Beziehung. Sie ist halt noch jung und möchte was erleben. Das kann es vermutlich sein.

...zur Antwort

Wie, was sollst du machen? :D

Erregung kommt halt vor.

...zur Antwort

Du solltest deine Energie für etwas anderes aufwenden. Du musst dir keine Fragen stellen bzw. dir den Kopf zerbrechen, wenn du nur vermuten kannst. Hier kann dir auch niemand auf deine Frage eine gezielte Antwort geben.

Die Antwort wäre: Das Warum ist doch egal.

...zur Antwort

Damit hast du die Funktion einer Mikrowelle nicht verstanden :) ist ja nicht schlimm.

Eine Mikrowelle, wie der Name schon sagt, sendet Mikrowellen aus, die zB. Wassermoleküle zum Schwingen bringen. Schwingung / Bewegung erzeugt Wärme.

Dadurch wird also der Spinat warm.

Ein Gegenstand, der absolut kein Wasser, Kristallwasser, whatever beinhaltet, wird in einer Mikrowelle niemals die Temperatur ändern.

Durch Änderung der Watt-Zahl, änderst du die Intensivität der Strahlung. Wenn du lange genug mit 200 Watt heizt, wird es genauso heiß wie mit 900 Watt. 900 Watt auf kurze Zeit wird schnell heißt, aber oftmals dann nur oberflächlich.

Bei 100 Grad verdampft Wasser. 110 Grad wird eine Mikrowelle nie induzieren können.

...zur Antwort

Natürlich vermisst man einen anderen Menschen, wenn man wirklich eine schöne Zeit hatte. Wobei man vorsichtig sein muss, ob man die Momente an sich oder den Menschen vermisst!

Aber man hat auch - im optimalen Fall - einen guten Grund, jemanden zu verlassen (der Grund wird oft banaler, je kürzer die gemeinsame Zeit ist). Und der Grund verschwindet nicht einfach.

Vermissen liegt in der Natur des Menschen und hat mit dem eigenen Ego zu tun. Man darf sich nicht von seinem eigenen Ego und den daraus entstehenden Gefühlen täuschen lassen.

...zur Antwort

Möchtest du denn nach dem Abi studieren?

Falls ja: Du brauchst kein gutes Abi, um etwas gutes zu studieren. Viele anspruchsvolle Fächer haben selten einen NC bzw. wenn, dann einen niedrigen. Und dennoch die besten Berufsaussichten

Ich hatte ein Abischnitt von 3,3. Studium hatte keinen NC. Habe mein Masterstudium hingegen sehr gut abgeschlossen.

Du hast Zukunftsangst, das ist normal in dem Alter. Und hat man immer wieder, kenne ich. Hatte ich aber nie so stark, weil ich eine ganz andere Einstellung im Leben habe vielleicht.

Es ist schwer, dir so einfach zu helfen. Theoretisch ... solltest du dir einfach nicht so viele Gedanken machen. Es geht immer weiter.

Du musst halt einfach mal durchatmen und cool bleiben. Das kann man lernen! Ein dummer Spruch ist das nicht unbedingt. Aber über Kommentare meiner Lehrer habe ich immer gelacht, wie kommt es, dass du dabei fast weinst?

...zur Antwort

Das Wort existiert. Einmal googlen zeigt dies ebenfalls.

Generell sind Wörter im Deutschen schnell gemacht.

...zur Antwort

Geht wohl nicht mehr, aber schlimm ist es ja wohl nicht. War eh nur eine Spielerei.

...zur Antwort