Also ich hatte das auch und jetzt gebe ich meinem Hamster (dsungarischer zwerghamster/w)nurnoch so ein Futter aus dem Internet weiß gerade nicht wie das heißt und da sind nurnoch getrocknete Blumen,kleine Tierchen und getrocknetes Gemüse drin und das ist sie so gerne. Das ist auch ohne Zucker und echt emfehlens wert du musst sonst einfach mal im Internet nachschauen halt ein Futter wo nur das drin ist was sie von ihrer Heimat (Preri) kennen. Solange gib ihr Salat, Joghurt... Bis das Futter kommt.
Viel Glück ❤️

...zur Antwort

Hey, ich habe soetwas schonmal gemacht also als erstes solltest du sehr fest sein falls es Buckel oder anderes ... Dazu solltest du das Fohlen  als erstes ein Paar mal vom Boden aus führen. Sozusagen zu nochmal klarmachung von Schritt,trap, Galopp . Und du solltest vielleicht einen Partner haben der dich führt wenn du dich die ersten paar Male auf das Fohlen setzt. Aber als erstes bevor du das erste mal reiten solltest du vielleicht dich erstmal auf den Rücken abstützen sozusagen um die Reaktion zutesten dabei kann der Partner natürlich helfen. Wenn du dann nach einigen ruhigen Aktionen draufsitzt solltest du vielleicht die Zügel schon lagsam in die Hand nehmen aber eigentlich nicht sonderlich doll lenken das tut dein Partner ja mit einem führstrick. Dazu solltest du das Schritt gehen so für ca. 10 min lassen und aufhören und natürlich belohnen wenn es gut war. So steigerst du dich immer mehr irgendwann trabst du dann auch und der Partner natürlich mit. Wenn dein Partner sozusagen am Band zieht solltest du anfangen mit den Hilfen so Lernt es schnell. Wenn du dich dann steigerst bis Galopp.... Kannst der Partner nach einiger zeit (bei mir war es ein Pony und da waren es ungefähr 2-3 Monate) nur noch nebenher gehen muss. Irgentwann schaffst du es alleine. Und am besten immer belohnen und erstmal langsam an die Sachen rangehen❤️ und auch wichtig ist das du ihn/sie regelmäßig am Anfang reitest also bei mir war es ungefähr 2-3 mal die Woche ❤️ hoffe konnte helfen❤️ und wenn es soweit ist dir viel Glück ❤️!

...zur Antwort

Wie wäre es vielleicht mal mit einer Gerte und der Hilfe gleichzeitig deiner Stute gefällt das ganz sicher nicht dann lässt du es nach einiger zeit und hoffentlich reagiert sie dann darauf. Viel Glück!

...zur Antwort

Die von bebe sind gut. Die verstopfen die Poren nicht und ist mit grünen Tee (also ich meine die Extra für Nacht) und dieser beruhigt die Haut sehr und spendet Feuchtigkeit !
Es gibt auch eine ganz normale die kannst du genauso für beides halt oder nur für die Nacht verwenden zwar ohne Tee aber genauso gut! Außerdem sind sie recht billig. Also es gibt auch noch bebe morge Cremes aber die finde ich nicht so gut lieber die richtigen bebe Young care! Und diese für beides oder die nachtcreme kosten so ungefähr 3-4€. Schau sie dir unbedingt mal an:)

...zur Antwort

Ein bisschen komisch! Sommernachtstraum vielleicht von Shakespeare das Spielen wir gerade in der Schule dort sind auch einzelne Szenen mit Liebespaaren ..... Und keine negativen Sachen bitte dazu ich wollte nur helfen

...zur Antwort