Einen Hamsterkäfig kaufen als Geschenk - was sollte ich beachten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Yesmen,

kommt drauf an, wie viel du ausgeben willst und aus welchem Material der Käfig sein soll... Holz, Glas usw. usf...

Die Größe halte ich auch für wichtig. Umso größter, desto besser. Zumindest meiner Meinung nach. 40€ wirst du aber so oder so mindestens ausgeben müssen. Auch für die günstigesten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau auf ebay-Kleinanzeigen nach gebrauchten Aquarien ab 120cm Länge. Das Mindestmaß beträgt zwar 100cm x 50cm, aber bei weniger als 120cm kann man ein Gehege so gut wie gar nicht vernünftig strukturieren.

Gitterkäfige eignen sich überhaupt nicht, da man nicht tief genug einstreuen kann und zudem für den Hamster erhebliche Verletzungsgefahr durch das Käfiggitter besteht.

Da so große Aquarien schwer zu transportieren sind, kannst Du auch zwei 100cm x 40cm messende Becken zu einem langen Gehege verbinden. 100x40 ist ein Standardmaß und besonders billig zu bekommen. Wie Du die Becken verbinden kannst, kannst Du hier sehen:

hamstergehege.blogspot.de/search/label/Aquarium

In das Gehege gehören:

- Tiefstreubereich (mindestens 30cm Streutiefe)

- Mehrkammerhaus aus Laubholz ohne Boden und mit abnehmbarem Dach (das billigste gute Hamsterhaus ist das Hamsterhaus Harry von knastladen.de

- Laufrad mit mindestens 25cm Durchmesser, bei kleineren Laufrädern drohen schwere, schmerzhafte Rückenschäden

- Sandbad mit Chinchillasand (ich habe immer zwei Sandefäße in meinen Hamstergehegen: eine Ecktoilette aus Keramik (kein Plastik!) im Mehrkammhaus und ein größeres Gefäß woanders im Gehege

- Mindestens ein weiterer Unterschlupf (z. B. eine gebogene Weidenbrücke)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird echt teuer also am besten ist ein Terrarium oder ein Aquarium damit das Tierchen sich im gitterkäfug nicht die Pfötchen klemmt. Aber meinen Käfig gäbe ich aus dem Laden Fressnapf (ungefähr wie futterhaus, da kannst du auch nachsehen) und dort habe ich ein Terrarium gekauft. Süße, achte bitte darauf das der Käfig die mindestgröße von 100cm mal 50 cm mindestens entspricht . Nur so fühlt der kleine sich wohl. Aber bedenke: mein Käfig hat 200 € gekostet.
Viel Glück,süße❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte groß genug sein. Die Bodenwanne sollte tief sein, da Hamster gerne in ihrem Einstreu rum buddeln und Tunnel bauen. Gitterstäbe dürfen nicht so weit auseinander stehen. Da Hamster wahre Ausbruchskünstler sind sollten die Türen nicht zu leicht zu öffnen sein. Im Fachgeschäft kannst du dich aber beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Margotier
07.01.2016, 17:40

Bitte nicht im "Fachgeschäft" beraten lassen!

Jede Wette, dass er dort einen 80x50-Knast oder gar eine Hamsterhölle angedreht bekommt.

Zudem führt so gut wie kein Laden Hamstergehege, in die man die notwendigen 30cm Streutiefe hineinbekommt.

Gitter sollten gar nicht vorhanden sein da es immer wieder zu Verletzungen durch das Gitter kommt, in extrem schlimmen Fällen sogar zu einem ausgerissenen Bein.

2

Das wird wohl zu teuer als Geschenk ...

Die Maße müssen zwingend 100 x 50 x 50 cm sein. Dh er sollte min. 1 Meter breit sein.

Bei Amazon um die 80 EUR erhältlich.

Kein Plastik am besten ganze Einrichtung aus Holz. Großes Laufrad, kein kleines Plastikrad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für eure Antworten.

Ich habe für sie jetzt von dieser Seite,

http://hamsterkaefig-kaufen.com/hamsterkaefig-guenstig-kaufen/

den untersten Hamsterkäfig gekauft und werde ihn ihr schenken. Zum einen ist er aus Holz, was gut zu ihrer Wohnung passt, und zum anderen hat er mehrere Etagen, womit ausreichend Platz gewährleistet ist.

Was denkt ihr dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck am besten hier:

www.diebrain.de

Dort findest du beschrieben, wie ein artgerechter Käfig/Terrarium aussieht. 

Liebe Grüße,  Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hamsterkäfige sind nicht billig. Ein guter hamszergig kostet um die 50€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?