Zyklus nach Absetzen der Cerazette

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Frau war nach Absetzen der Cerazette nach einem Monat schwanger. Seit der Geburt unseres dritten Kindes nimmt sie keine Pille mehr, da wir denken, dass der hormonelle Eingriff mehr Schaden als Nutzen bringt.

Danke für deine Antwort, schön zu hören das es nicht allen Frauen nach der Pille schlecht geht =)

Für mich ist aber auch klar: Nie wieder ein hormonelles Verhütungsmittel, kann kommen was wolle!

0
@em1990

Wo wir gerade beim Thema andere Verhütungsmittel sind, ich finds gar nicht so leicht etwas anderes zu finden, habe als einzige auch scheinbar sehr sichere Methode die Symptothermale Methode gefunden. Sonst ists wohl eher schwierig...Und von Ärzten wird man doch etwas seltsam angeschaut und mit "Wollen sie das wirklich" geht man doch recht verunsichert wieder durch die Sprechzimmertür heraus...

Cerazette habe ich auch gerade abgesetzt und sehe dass es nicht wenigen mit dem Absetzen so geht wie mir, dass nämlich gar nix passiert... Da ich aber auch 2 Einnahmen total verbummelt habe, verlass ich mich grad auf überhaupt nix mehr :) Ach ja, Stimmungsschwankungen, Keine Lust auf Schäferstündchen Pickel...irgendwie meint man die Pubertät ist wieder da :d das ist so meine Erfahrung mit Cerazette...

0
@Simeline

Ja, genau, die Methode wende ich momentan auch an, klappt prima und werde ich in Zukunft beibehalten.

"Keine Lust auf Schäferstündchen" Das war auch mein größtes Problem...

0

HI,

meine Frau hatte lt. Ovulationstests nie einen Eisprung, außerdem einen völlig verschobenen viel zu langen Zyklus... um einen "guten Eisprung" zu bekommen...

Nachdem wir uns selbst unter Stress gesetzt hatten mit den ganzen Tests, Termin in der KiWu Klinik stand schon... siehe da schwanger.... Obwol Clear Blue nichts angzeigt hatte...

Unser kleiner Mann ist jetzt 3 Monate alt :-) und ist munter und gesund...

hier steht vieles drin was helfen kann bzw. Probleme beseitigt wenn man schwanger werden will - Gratis : http://www.wie-werde-ich-schwanger.eu/gratis-report/

Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?