Zwergkaninchen, 10 jahre, hat dicken Knubbel am Bauch :(

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem "Knubbel", egal welchem, sollte man diesem immer und so schnell als möglich von einem Tierarzt untersuchen lassen. Es kann ein Abzess sein, ein gutartiges Geschwulst, oder auch ein bösartiger Tumor. Leider kommt dies bei Kaninchen häufig vor. Und anfangs haben sie keine Schmerzen, dadurch meint man vielleicht, ist nicht weiter tragisch. Aber je früher so etwas dann entfernt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Dies ist bei uns Menschen nicht anders. Wenn dein Kaninchen ansonsten noch bei guter Gesundheit ist, dann besprich mit deinem Tierarzt, wie am besten vorzugehen ist. Auf jeden Fall würde ich eine Gewebeprobe vorab machen lassen. Alles Liebe und vielleicht ist es ja ein gutartiges Geschwulst. Wünsche es dir und deinem Kaninchen.

Ob sich eine Operation lohnt kommt auf den allgemeinen Gesundheitszustand eines Tieres an. Wenn es sonst nichts hat und wirklich top fit ist, denke ich das eine Operation durchaus machbar ist. Darf ich fragen ob das Ninchen einen Partner hat? Naja, geh halt einfach mal zum Tierarzt. Vielleicht machst du dir sorgen um nichts und es hat sich einfach beim Spielen verletzt, was vielleicth von selbst heilt.

Er ist schon immer allein gewesen, aber da wir ihm alle große Aufmerksamkeit hier schenken, hat ihn das glaube ich nicht soo soo gestört.

0
@TheLilmissMel

Das denken viele Menschen, stimmt jedoch nicht. Was macht es wenn du nicht zuhause bist? Leckst du es auch ab, wie es andre Kaninchen tun würden? Verstehst du die Kaninchensprache? Warscheinlich nicht. Und ich nehme an es lebt auch noch in einem kleinen Käfig.

0
@Marylein1994

Er wird jeden Tag rausgenommen und wir haben eine große Wiese wo der kleine kerl oft rumrennt...klar er schläft in einem Käfig aber am Tag ist er immer irgendwo am rumhopsen...wenn er so traurig wäre, wäre er keine 10 Jahre alt geworden ;)Und nein ich lecke ihn nicht ab, aber ich kuschel mit ihm :) Wir haben ihn versucht mal mit jemand anderes zusammen zubringen, aber andere Kaninchen, die zu besuch waren, hat er immer gebissen, wenn ich diese gestreichelt hab....er brauch die aufmerksamkeit...

0
@TheLilmissMel

Ein anderes Kaninchen Deinem Kaninchen einfach vorsetzen, das geht schon gar nicht. Eine Vergesellschaftung muss mit viel Liebe und Geduld gemacht werden. Dein Kaninchen hätte es Dir gedankt, wenn er sprechen könnte. Er vertreidigt ja sein Revier, wenn da ein anderes Häschen einfach auftaucht.

0
@TheLilmissMel

Falls du dir wieder ein Tier anschaffst, informiere dich bitte im vorhinein über die Haltung bevor du noch einmal Tierquälerei betreibst -.-

2

Hatte eins meiner Kaninchen auch nur an einer anderen Stelle. Sind am afang auch nicht zum Tierarzt dachten es währe n Warze oder so was...!Wurde dann aber immer größer, sind dann auch zum Tietartz gegangen war ein Tumor konnte zum Glück einfach rausgeschnitten werden (war irgendwie nur oberflächlich oder so )!!

Es könnte ein Abzess,ein Geschwür oder auch ein Tumor sein..aber das wird der TA wohl besser wissen.

entweder ist es nur ein abszess (war be meiner katze so, die hat sich den dann selbst aufgemacht und entfernt (war aber total ekelhaft) oder ein tumorähnliches gewächs

Was möchtest Du wissen?