Zwei Router in einer Wohnung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein , 1 DSL Anschluss = 1 Router. Du kannst aber, falls du Wlan einsetzt, den 2.Router als Wlan Repeater einsetzen. Damit erhöht man die Reichweite. Wie das geht steht im Handbuch.

Das bringt nichts. Aber es gibt Verstärker, die das Signal verstärken. Schau mal bei Pearl oder Conrad.

Das geht, ist aber nicht ganz einfach. Dazu muss man in einem der beiden Router die Routerfunktion abschalten. (googeln: "routerfunktion abschalten")

Einfacher ist aber auf jeden Fall ein sogenannter Switch. Es gibt für wenige Euros 5- oder 8- Port Geräte. (mit 5 oder 8 Netzbuchsen) Der Switsch braucht am Router einen Anschluß und funktioniert dann wie eine "Verteilerdose"

Kann man das AVM FRITZ! Powerline 520E Set auch an jedem anderen Router anschließen?

Kann man das Set von Fritz Box an z.B. einem Telekom oder o2 Router anschließen?

...zur Frage

Welche Kabel zum FRITZ!Box vom Keller aus nach oben hin verlegen?

Moin Leute, wir haben unsere Internet Leitung vor ein paar Wochen von DSL 16.000 auf VDSL 50.000 (von der Telekom) umgestellt und das funktioniert auch alles einwandfrei.

Vorher hatten wir unsere FRITZ!Box (7170) oben in unserer Wohnung und die nötigen Kabel, aus dem Keller nach oben hin verlegt. Nun mussten wir aber, da wir eine Telefonanlage nutzen den Router vorerst in den Keller stellen und haben die Kabel erst mal provisorisch angeschlossen, damit Telefon und Internet wieder funktionieren.

An unserer neuen FRITZ!Box (7490) haben wir nur ein Lan Kabel von der Telefonanlage in den schwarzen FON S0 Port gesteckt und das graue Ende des DSL Splitter Kabels (das Kabel mit dem grauen & schwarzen Ende) von der Telefondose aus in den grauen DSL Port an der FRITZ!Box gesteckt.

Wie oben bereits erwähnt, es funktioniert einwandfrei. Lediglich haben wir das Problem, dass wir oben in der Wohnung kein WLAN Signal haben, was aber an den Betondecken liegt (unten im Keller funktioniert es super). Deshalb würde wir gerne die Kabel (wie die anderen vorher) nach oben hin verlegen. Da wir bei der Verbindung FRITZ!Box - Telefonanlage ein (ca. 2 M) Lan Kabel benutzen, wird es ja auch sehr wahrscheinlich möglich sein das einfach durch längeres Lan Kabel zu ersetzen. Aber wie genau ist das bei dem DSL Splitter Kabel (FRITZ!Box - Telefondose), die Enden sehen exakt, wie ein Lan Kabel aus (ebenso der graue Adapter der in der der Telefondose steckt).

Ist es wohl möglich dafür auch ein Lan Kabel der selben Länge zu verwenden?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen :)

MfG

Borotes

...zur Frage

home Router von D-Link an Fritz!Box hängen

Hallo zusammen, ich habe zu Hause eine Fritz!Box 6360 im obersten Stockwerk stehen. Das Wlan das von dortaus geht, reicht allerdings nicht bis ins unterste Stockwerk. Zusätzlich habe ich noch von d-link den wireless N Home Router DIR-615 und wollte nun Fragen, ob ich den D-link router an ein ethernetkabel hängen kann, welches von der Fritz!Box ausgeht und dadurch Wlan generieren kann. Meine befürchtung bzw. Angst ist, dass ich dadurch zusätzliche Kosten verursache oder das sonst irgendetwas passieren kann. Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet

Darnoz

...zur Frage

Kann man 2 Router an eine Telefonleitung anschließen?

Ich habe an einer Telefonleitung, im 2ten Stock, eine Fritz Box 7490.

Kann ich im Erdgeschoß einen 2ten Router, an der Zweitsteckdose der Telefonleitung anschließen ?

...zur Frage

telefondose->router->wlan

kann ich an eine telefondose ein router anschließen nur für den wlan zugang? also hab ein internetzugang und router aber in einem anderen stockwerk aber das wlan signal ist zu schlecht eine etage drunter der kern der frage lautet also eigentlich ob ich nun einfach an eine zweite telefondose ein gerät anschließen kann was wlan zugang ermöglicht?

...zur Frage

Kann man einen FRITZ!Box 7360 Router in einem vorhandenen Netzwerk anschließen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?