Zwei Bffs! Wer ist meine allerbeste?!?

9 Antworten

Kannst du dich nicht normal ausdrücken? WABFF?! UBFF?! Dann verstehen es normale User auch...

Und man muss sich nicht für eine entscheiden, du kannst mit beiden gleich gut befreundet sein. Du kannst ja eine Pause mit A, die nächste mit B und so weiter verbringen, wie es euch eben gerade in den Kram passt. Die anderen beiden haben mit Sicherheit auch noch andere Freundinnen, mit denen sie abhängen, da bist nicht nur du. Vielleicht kannst du ja mal versuchen, herauszufinden, warum sie sich nicht leiden können. Wenn alles auf einem Streit, einem Missverständnis beruht, kann man das evtl. klären. Wenn sie sich nur unsympathisch sind, kann man da nix drehen. Aber auf keinen Fall eine einfach mal so mir nichts dir nichts fallen lassen. Pflege beide Freundschaften, versuche, beiden gerecht zu werden, und hör um Gottes Willen mit diesem ranglistenmäßigen Buchstabenaneinandergereihe auf. Das führt zu nichts. Ich zB habe es mir selbst so eingerichtet, dass ich die einen Menschen mag, die anderen nicht, aber ich versuche, mit allen klar zu kommen. Unter denen, die ich mag, gibt es keine Rangliste, ich bin halt nur aufgrund der Banknachbarschaft mit der einen öfters zusammen als mit der anderen. Ich habe auch zwei beste Freundinnen, wie du es eben nennst, nebeneinander, und es funktioniert wunderbar (ich habe den Vorteil, dass die beiden sich auch sehr arg mögen). Da ist die eine auch nicht beleidigt, wenn ich mal mit der anderen die Pause verbringe anstatt mit ihr.

Lass dich nicht vor die Entscheidung stellen, weder von deinem eigenen Gewissen, noch von einer deiner Freundinnen. Lass dich auch nicht in Streits hineinziehen oder lästere mit A über B.

Du machst das schon irgendwie :)

LG

Die beiden kennen sich nicht und niemand geht mit dem anderen auf eine Schule

0
@Caro1803

Dann gibt es doch eigentlich gar kein Problem, oder? Ich sehe zumindest keines...

0

Räum die kindischen Kürzel beiseite und freu dich, daß du Freunde hast.

Jeder Freund hat seine eigenen Qualitäten, bei jedem gibt es eigene Gründe, weshalb man sich so gut versteht, ergänzt oder Spaß hat. Wenn du zwei Personen hast, denen du vertrauen kannst, sei dankbar statt zu glauben, dich entscheiden zu müssen.

Mein gott beste freundin ist doch schon das best mögliche da gibts nivht noch aller beste ausserdem ist so ne unterteilung eh unnötig unwichtig und dazu für deine freunde wahrscheinlich noch unfair und verletzend man steckt doch seine freunde niht in shubladen es gibt entweder freunde oder bekannte aber dieses bf abf abffi das ist so unnötog werd erwachsen

Das seh ich auch so nur meine Freundinnen nicht umbedingt

0
@Caro1803

Dann sag deinen beiden freunden ich mag euch beide gleich ihr seid beide sehr gute freunde und wenn die das nicht akzeptieren sagst du ihnen sie sollen zurück in dwn kindergarten gehen wie alt seid ihr denn bitte?

1
@Kira1698

Würd ich gerne nur dadurch ist schon eine Freundschaft zerbrochen.. Ich find das echt kindisch aber was soll ich tun

0
@Caro1803

Dann war das wohl keine echte Freundschaft, sondern lediglich eine Bekanntschaft.

0
@Caro1803

Dann war das wohl keine echte Freundschaft, sondern lediglich eine Bekanntschaft.

0

Ist das nicht eigentlich egal? Wenn DU Dich mit beiden gut verstehst, sind eben beide Deine beste Freundin. Oder diejanige, mit der Du länger befreundet bist, oder Dich NOCH BESSER verstehst, sit die allerbeste.

Ist natürlich schade, dass die beiden nicht miteinander auskommen, aber das ist eh meistens so.

Und doch du kannst 2 beste freunde haben in dem du einfach sagst die beiden mag ih am liebsten von meinen freunden und die anderen sind normale freunde oder so aber lass dieses schss in schubladen stecken ich könnte mich so dadrüber aufregen über so einen kindergarten schss

Was möchtest Du wissen?