Zuviel spülung is ungesund.?! o:

9 Antworten

Meiner Erfahrung nach werden die Haare lasch, wenn man sie jeden Tag mit einer Spülung behandelt. Das ist aber sicher von Fall zu Fall verschieden. Meine hingen dadurch durch, obwohl ich immer gut ausgespült habe. Beobachte das doch einfach selbst. Vielleicht auch mal auf die Inhaltsstoffe schauen. Es gibt von allen Haarpflegeprodukten inzwischen welche ohne Silikone - das mögen die Haare sehr viel lieber, ganz vorn angefangen beim Shampoo. lg

generell jeden tag haare waschen ist ungesund. besser ist, sie alle 3 oder 4 tage zu waschen. dann hast du auch keine probleme mit der spülung

ich an deiner stelle würde NICHT jeden tag mit spülung wasche...dannn gewöhnen sich die haare daran...wenn du dann mal einen tag kleine spülung hast..sehen deine haare schei*e aus...die sind dann glanzlos..haben kein volumen etc.. benutze es am liebsten nur alle 2 oder 3 tage :)

Spülung wirklich sinnvoll (kaputte Haare?

Ich bin ständig hin und hergerissen ob Spülung für mich Sinn macht ob das so gut ist das ich das nach normalen shampoo in die spitzen gebe oder ob ich einfach nur shampoo verwende und 1 mal die Woche Kokosöl / Olivenöl in die Haare mache was hält ihr davon ?

...zur Frage

Was brauchen meine Haare alles? Spülung und Kur nötig?

Hey :)
Es ist so das ich sehr dickes und langes Haar habe (eine Friseurin hat meine nassen Haare mal nicht in beide Hände bekommen weil sie so dick waren, die Haare sind genau wie beim Iranischen Teil meiner Familie und sie gegen mir fast bis zum Po, nass gehen sie bis dahin, also sind sie Ca 50cm lang (geschätzt) oder länger).
Ich habe extra Shampoo und Spülung für langes Haar und eine Kur, daher brauche ich immer ewig unter der Dusche, was ich echt blöd finde.
Ich habe mal spliss gehabt und an wenigen Haaren immer noch, aber eigentlich nicht mehr.

Meine Haare sind ewig nicht gefärbt worden, alles gefärbte ist lange rausgewachsen und ich föhne nie, sie trocknen immer an der Luft und sollten demnach auch recht gesund sein.
Sie fetten auch sehr langsam, im Winter reicht es sie ein mal die Woche zu waschen und im Sommer eigentlich auch, ich wasche dann aber immer zwei mal die Woche.
Jetzt frage ich mich nur ob dieses ewige rummachen unter der Dusche nötig ist und ob ich nicht einfach nur noch Shampoo nehmen kann?
Oder Spülung zum sprühen (habe mal davon gehört)?
Und ist eine Kur nötig (habe schon viele durch und hat sich nie was verändert beim Wechsel)?

...zur Frage

Haarkur? o.O

Hey,

Ich wollte mir mal eine Haarkur machen, doch wie und wann muss ich die Anwenden?

ALso nomral wasche ich meine Haare mit SHampoo und danach ne Spülung. Wie soll ich da bei der Kur machen?

lg

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Alverde Shampoo und Spülung?

Ich habe dünnes, schnell Fettendes Haar. Meine Haare reagieren empfindlich bei Zusatzstoffe wie zb bei Marken wie balea. Jetz möchte ich das Shampoo von Alverde probieren, deswegen wollte ich Mal fragen ob jm Erfahrung hat und ob es gut oder schlecht ist.

  • Vllt könnt ihr mir ein Shampoo und eine Spülung empfehlen.
...zur Frage

Wie oft Spülung und Haarkur?

Ich wasche meine Haare alle 2-3 Tage. Wie oft sollte ich Spülung und Haarkur verwenden, wenn überhaupt ..?

...zur Frage

Haare sind 24/7 Strähning?

Nachdem ich meine Haare gewaschen habe dauert es höchstens 5 Stunden bis meine Haare wieder Strähnig fallen, obwohl sie nichtmal fettig sind. Ich benutze ein Vitamin Shampoo vom Friseur. Glaubt ihr, dass eine Spülung was bringen könnte oder eine Haarkur?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?