Zusammenfassung für Mathematik schreiben?

4 Antworten

Für Deine Zwecke ist LaTeX gut geeignet. Es stellt alle wünschenswerten mathematischen und sonstige Symbole zur Verfügung. Die Eingewöhnung in die Art des Schreibens der Texte kann zwar etwas anstrengend sein, da kein WYSIWYG, aber das hat man auch bald raus. Als Editor/Compiler kann ich Texmaker empfehlen.

 

Lad dir MikTeX und TexMaker/TexStudio runter und arbeit dich da ein. Was einfacheres würd mir jetzt nich einfallen wenn du auf Office-Kram keine Lust hast.

MicrosoftWord
Da funktioniert das ganz einfach

Microsoft Word ist Office, und das will er ja nich.

0

Was möchtest Du wissen?