Zungenpiercing von unten richtig gestochen?

 - (Gesundheit und Medizin, Piercing, Zungenpiercing)

Der Kringel verdeckt den entscheidenden Teil des Bildes...

Ich habe das Bild geändert :)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nicht durchs Bändchen gestochen und sieht ganz normal für ein fünf Tage altes Zungenpiercing aus.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin seit 1989)  

PS: viele gute Piercer sind auch während des Lockdowns noch telefonisch oder per Mail/Messenger zu erreichen.

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Wo hast du dir das stechen lassen? Piercingstudios haben doch geschlossen in D.

Also meines sieht auch nicht anders aus vom stechen her was zu erkennen ist, dass noch eine Schwellung vorhanden ist und das Essen schwer fällt war damals auch so bei mir.

Dein Stecker wird jetzt eh gekürzt und dann schaut der Piercer es auch nochmal an. Bei mir war es glaube ich nach ca. 7 Tagen, dass ich schon einen kürzeren Stab bekommen habe.

Ansonsten gibt es auch immer eine "Notfallnummer" an die man sich wenden kann, also kenne ich so bei meiner Piercerin, wenn was ist kann ich sie kontaktieren sogar auch jetzt im Lockdown kann ich mich melden.

Ich wohne in Österreich, danke für deine Hilfe. :)

1

Die Piercingstudios sind ja überall geschlossen, oder kommst du aus Österreich?

Wenn man sich in einem seriösen Studio piercen lässt, kann man ja dort jederzeit nachfragen wenn man ein Problem hat...

Zudem sollte der Stecker sowieso morgen ausgewechselt werden, das wäre der ideale Zeitpunkt und der kürzere Stecker macht es sehr viel angenehmer.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin seit 1989)  

PS: viele gute Piercer sind auch während des Lockdowns noch telefonisch oder per Mail/Messenger zu erreichen.

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Ich wohne in Österreich, danke für deine Hilfe. :)

1

Nennt man den Teil an der Zunge denn auch noch Zungenbändchen?
Wenn ja wäre das falsch, durch das Frenelum soll man auf keinen Fall stechen.

Allerdings sind diese schmerzen etc. durchaus normal.

Was möchtest Du wissen?