Zum zweiten mal mit Hennaflecken am rechten Hand aufgewacht.. bedeutung, jins?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Dschinn entspringen dem Element Feuer und sind Wesen des Feuers.

„rauchlosem Feuer“ (Sure 15:26f; 55:14f)

Dschinn sollen ähnlich wie die Menschen Allah dienen und können auch in die Hölle kommen, sie können also Gut oder Böse sein.

„dazu geschaffen sein, Gott zu dienen“ (Sure 51:56)

Grundsätzlich gebe ich dir Recht, das deine Male auf die Anwesenheit eines Dschinns hindeutet, das ist nur logisch ausgehend von der "wahren" Weltanschauung.

Es ist jedoch fraglich was der Dschinn wirklich will ... meistens sind die ja nur verspielt oder sogar sehr hilfreich [ "Briefen der Lauteren Brüder" (Rasa'il ichwan as-safa' wa chillan al-wafa)] aber man muss auch aufpassen, da Dschinns auch sehr gefährlich sein können.

Ich vermute allerdings das der Dschinn dich ärgern will, bestimmt weil du den Ramadan gebrochen hast -> Ngoma za madjini ("Tanz der Dschinn")

Sowas kann einen Dschinn auf dich aufmerksam machen, meist verschwinden sie nach kurzer Zeit wieder ohne wirklichen Schaden anzurichten. Sollten dich jedoch in kommenden Nächten starke Alpträume plagen, musst du einen Waganga, Iman oder anderen in dieser Hinsicht gelehrten Mann aufsuchen um den Dschinn wieder los zu werden.

Viel Glück mit deinem Dschinn,

wie gesagt meist sind die ganz lustig ... also keine Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rojda20 29.06.2016, 09:55

Ich danke dir !

0
Dave0000 29.06.2016, 10:06

Steht irgendwo im Quran das es Djinns gibt?
Die Zitate waren ja sehr neutral
Ist der Glaube an sowas im islam weit verbreitet?
Und warum kümmern sich die Djinns nur um Moslems?
Wenn ich den Glauben richtig verstehe dürfte Allah doch der einzige Gott sein
Warum interessieren sich solche Phänomene dann nicht auch für jeden anderen Menschen?

1
cub3bola 29.06.2016, 10:10
@Dave0000

Du musst oben auf Frage stellen und die Frage dann posten. Voll viele Fragen irgendwo als Kommentar einfach so reinzuklatschen entspricht nicht der hier üblichen Vorgehensweise.

Die Implikation einer Kritik am Glauben eines Anderen durch kritische Fragen, ist mit einem Tiefschlag vergleichbar und lediglich im Rahmen einer beiderseitig offenen Diskussion sinnvoll und zulässig.

Dies ist hier nicht der Fall.

1
Dave0000 29.06.2016, 10:31

Naja dann solltest du die gestellte Frage zu Beginn nochmal lesen

Sie fragt halt auch nach Zitaten aus dem Quran und da du mit deinem Post anscheinend Ahnung hast von der Thematik dachte ich du könntest diese Fragen beantworten
Wenn nicht, dann könnte man das als Bekräftigung meines Argumentes aus einer anderen Antwort von mir sehen, nämlich das eine logische nachvollziehbare Erklärung wahrscheinlicher ist

Was aber viel wichtiger ist als die Klärung ob mein Post hier zulässig ist , ist die Tatsache das wir in einem Land leben in den kritische Fragen zum Thema Religion absolut erlaubt sind und ich keinesfalls jemanden damit kränken oder ähnliches will
Denkanstöße in andere Richtungen sollten nie etwas verkehrtes sein
Vorallem da ich nun wirklich keine harte Kritik geübt habe sondern nur genanntes Hinterfrage

2
cub3bola 29.06.2016, 10:45
@Dave0000

Ich bleibe dir gegenüber abweisend, was nicht persönlich gemeint ist sondern auf deinen Fragen beruht.

Der Koran widmet eine ganze Sure (72) allein den Dschinn und sie werden sehr häufig erwähnt.

Und nein, natürlich richten sich die Dschinn nicht nur an Moslems sondern je nach ihrer Laune an Jeden. Die Wahrnehmung der Dschinns erfordert jedoch den Glauben, ansonsten sind es wohl nur Altersflecken.

Das ist das selbe wie mit den Naturgeisters der heidnischen Druiden oder der Geisterwesen der indianischen Schamanen, ohne den Glauben daran bleibt man blind.

Oder ist es der Glaube der blind macht? Diese Frage muss sich jeder selbst beantworten.

1
Dave0000 29.06.2016, 11:17

Ich finde deine Antworten sehr gut

Ich verstehe nur nicht warum kritisches Hinterfragen bei Religionen so verhasst ist

Möchte man sich als Gläubiger Mensch garnicht damit auseinandersetzen?

Aber wenn ich so auf Ablehnung stoße werde ich hier auch nicht weiter hinterfragen sondern verstärke nur wieder mein Weltbild das es einfach zuviele festgefahrene Menschen gibt die sich an Religion festbeissen und meines Erachtens nach genau damit zu diesen radikalen Verhaltensweisen Beitragen die doch alle so sehr kritisieren

3
cub3bola 29.06.2016, 17:04
@Dave0000

Wir alle beginnen unser Leben unwissend. Geboren in Familien, Gemeinden, Sippen, Klans oder anderen Gemeinschaft lernen wir zuerst nur durch Nachahmung. Die Kinder sind ein Spiegel, für viele Jahre, bevor sie durch ihre Fehler und die Lektionen daraus sowie durch Selbsterkenntnis sich selbst formen.

Der Segen der Unwissenheit ist jedoch auch ein Fluch. So lernen wir Wahres wie Falsches und schwer ist es, ein einmal gefülltes Glas mit neuem zu füllen.

Nun stell dir ein Glas Coca Cola vor und wisse es ist eine Metaphorik, die Herz, Seele und Leib eines ganzen Menschen darstellt. Du kannst das nicht auskippen und mal eben sauber spülen, nicht ohne den Menschen zu zerstören.

Der Mensch der ein Glas Coca Cola ist, fand sich selbst von je her sehr lecker und blind war er gegenüber der Wahrheit. Es war nicht bedeutsam das er ein ekligklebriges Zuckersäuregemisch ist.

Lehrst du ihm nun diese Wahrheit, schenkst ihm Zweifel ... leerst du nicht das Glas sondern gibst nur leckeren Tomatensaft in die Coca Cola rein ... und wir sind uns doch einig das Cola mit Tomatensaft gemischt echt mal voll widerlich ist?

Ich würde sowas weder trinken noch sein wollen. Sicher in einer Welt gesunder Ernährung gäbe es keine Cola ... aber so ist die Welt und die Menschen darin nicht.

Solange der Cola Mensch mir nicht seine Cola in meinen Tomatensaft kippen will -- solange er mich nicht bekehren will oder durch kritische Fragen Zweifel sät, kann ich ihn akzeptieren.

Leben und leben lassen ...

Anders ausgedrückt, wenn Christen deine esoterische Mutter als Hexe verfluchen, wenn ein bärtiger Musel deine Tochter missbrauchen will, wenn Heilige dich belehren wollen - dir mit Leid und Hölle drohen - dann wandle auf Hasses Pfaden und kämpfe, kämpfe für die Freiheit des Geistes und der Gedanken, sowie dir wichtiger Bräuche und Riten.

Sucht aber ein kleines Mädchen nach Wundern in dieser kalten Welt, dann schenk ihr eins und stell dich nicht so pikiert an!

0

Entweder hat dir jemand den Fleck in Schlaf aufgemalt um dich zu Veräppeln oder die Story ist Banane
Aber gut
Ich finde es aber interessant das du betonst Muslima zu sein....warum?
Wenn es solche Phänomene wirklich geben würde dann doch sicher nicht nur bei Moslems oder?
Ich finde solche Fragen nicht schlimm
Aber die Formulierung....

Ich sollte mich mal wagen hier sowas zu schreiben wie:

Hallo meine Deutschen Brüder...
....und ich will nur antworten von Christen....

Das ist auch schon eine Art Rassismus du du ausübst und steckst dich damit selbst in eine Schublade

Sei also nicht über möglicherweise einige blöde Kommentare verwundert.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rojda20 29.06.2016, 09:53

Dann tut es mir leid, dass es falsch rüber gekommen ist..
Bei uns im Islam gibt es sowas das weiss ich, aber genaueres wollte ich halt von den Menschen wissen die wissen, dass es sowas gibt und mich nicht als banane oder sonst was abstempeln ! dann erklär mir bitte wie soll das sonst zu stande kommen ? und dann auch noch das zweite mal.... ein Scherz von meinen Geschwistern oder sonst was kann es nicht gewesen sein. Gestern abend als ich schlafen gegangen bin war da noch nichts.

0
Dave0000 29.06.2016, 09:57

Also hattest du deine Zimmertür abgeschlossen und nur du hast nen Schlüssel während du geschlafen hast? DANN fände ich es auch merkwürdig
Aber ein logische sinnige Erklärung ist mir immer lieber als irgendwelche jiins die mädels Punkte auf den Arm malen....
Und das es diese Theorie im islam gibt mag ja sein und da hab ich tatsächlich nicht viel Ahnung
Aber ich weiß das ich wenn ich zB fragen würde: warum wurde Jesus gekreuzigt ? Auch nicht dabei schreiben würde das ich keine Antworten von anders Gläubigen haben will....

0
rojda20 29.06.2016, 10:14
@Dave0000

ja es hatte kein anderer Zugang zu mein Zimmer ...!

Dann Berichte doch bitte, wenn du eine logische sinnige Erklärung gefunden hast. Danke

0
Dave0000 29.06.2016, 10:24

Um eine logische Erklärung zu finden würde ich erstmal die Bedingungen klären

Deine Wortwahl das niemand Zugang gehabt hätte macht mich schon stutzig

Ich denke mal du wohnst noch bei Familie
War dein Zimmer während deines Schlafes abgeschlossen?
Und wenn ja , wo bewahrst du den Schlüssel normalerweise auf ?

0
rojda20 29.06.2016, 10:55
@Dave0000

ich will eigentlich gar nicht mit dir diskutieren genau aus dem Grunde meinte ich , dass ich nur Beiträge von Muslimischen Brüdern und Geschwistern will..... Ich kann 100 Std mit dir diskutieren wir würden einfach nicht auf den selben Nenner kommen, weil du einfach nicht an sowas glaubst. ich kann dir lediglich sagen es ist und konnte niemand in mein Zimmer ! Es sind keine Altersflecken! arbeite selber beim Arzt und ärztliche Diagnosen gibt es keine ! habe weder gestern mit Safran gekocht wo sich das abfärben könnte noch habe ich mit farben gemalt oder sonst irgendwas wo ich sagen kann das kommt davon. Für mich gibt es nur ein Antwort drauf unzwar das es die jins waren nur die Frage was die wollen lässt mir keine Ruhe...

Naja ich Danke dir trotzdem.

schönen Tag noch !


0
Dave0000 29.06.2016, 11:06

Also möchtest du nur antworten von Leuten die dich in deinem Glauben bestätigen
Kritisches hinterfragen deiner Story unerwünscht?

Ich glaube dir das du glaubst das es keine logische Erklärung gibt bzw Djinns für dich die logischste antwort ist ,das ändert aber nichts daran das es auch anders möglich ist und auch viel wahrscheinlicher

Auch eine psychische Störung deinerseits wäre möglich
Durch möglicherweise zu intensives verinnerlichen eines Glaubens der dich sogar schon Flecken sehen lässt nur um dich in deiner Weltanschauung zu bestätigen

Ich kann und will auch nicht das du an irgendwas jetzt nicht mehr glaubst
Ich respektiere da jeden
Ich meine bloß man sollte nicht immer so naiv sein und alles direkt glauben
Ob es Djinns gibt oder nicht ist erstmal egal bei der Klärung wider Fleck herkommen könnte

Und ich lehne mich jetzt vielleicht weit aus dem Fenster
Aber wenn ich zB meinen Kindern oder meiner Frau einen Glauben aufdrücken möchte oder Zweifel zerschlagen will bietet es sich doch an jemanden mit solchen "wundern" zu manipulieren

3

Da hat sich wohl einer einen Scherz mit dir erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?