Zum Männertag schenken?

5 Antworten

Guten Abend Maria284,

man sollte schenken, wenn man das Bedürfnis dazu verspürt und weil man dem anderen eine Freude machen möchte. Man sollte nicht schenken, weil man sich irgendwelchen konsumorientierten Pseudo-Terminen unterwirft, die nichts darüber aussagen, wie die Beziehung zu einem Menschen geartet ist. Wenn du deinem Vater etwas Gutes tun willst, mach das. Besser fänd ich, du verlierst ein paar liebe Worte am Vorabend des Feiertags oder zwischendurch. Such doch ein nettes Vater-Tochter-Zitat, schreib's auf einen Zettel, dazu ein Danke und häng's an die Bier-, Wein- oder Schnapsflasche. Ja, warte - alles Klischees. Na dann kleb's auf das Lenkrad seines Autos :-)

Das Beste ist ein Gutschein für ein Taxi & ein kleiner versteckter GPS-Sender in seinen Wanderschuhen ;-)

Da ist Vadder´n geholfen & ihr müsst keine Angst haben, das er irgendwo unauffindbar versumpft.

(vorausgesetzt, er geht Männertag auf Tour)

Nein, am Vatertag (Christi Himmelfahrt) treffen sich Freunde und haben einen schönen Tag. (Auf welche Weise auch immer.)

Der Vatertag ist nicht gleichbedeutend mit dem Muttertag. Kein Mann erwartet ein Geschenk an diesem Tag.

Das ist allein Dir überlassen. Wenn Du Deinem Vater etwas schenken möchtest, dann mach es.

Wann ist das nochmal? 😂✌️

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?