Zu wenig Lan Anschlüsse

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Prinzipell ja. Der alte Router hat wahrscheinlich vier LAN-Schnittstellen. Schließe eine LAN-Schnittstelle des neuen Routers an die LAN-Schnittstelle des alten Routers an. Wenn der neue Router ebenfalls vier LAN-Anschlüsse hat, hast Du also insgesamt 6 LAN-Anschlüsse für die Rechner zur Verfügung. Für die Verbindung der beiden Router benötigst Du ggf. ein so genanntes Crossover-Kabel. Die WAN-Schnittstelle des alten Routers bleibt unbenutzt. WLAN beim alten Router solltest Du deaktivieren, den DHCP-Server im alten Router ebenfalls.

Theoretisch ja. Dazu müsstest Du - wenn möglich - das DSL-Modem und den Accesspoint deaktivieren. (Wie das geht, kannst Du dem Handbuch entnehmen)

Einfach wäre aber einfach ein Switch für ein paar Euro.

Was möchtest Du wissen?