Zollgebüren bei Sendungen aus dem Ausland?

4 Antworten

Wenn du außerhalb der EU etwas bestellst, fallen normalerweise Zollgebühren, Einfuhrumsatzsteuer und die 28,50€ Bearbeitungsgebühren für de DHL an.

Bisher hast du offensichtlich Glück gehabt, das du nichts bezahlen musstest.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das bedeutet - ganz trocken ausgedrückt - dass du bei deinen bisherigen Bestellungen, die "durchgerutscht" sind Steuern hinterzogen hast!

Warum fährst du nicht zum Zoll und zeigst dort deine alten Bestellungen vor? Dann kannst du noch nachversteuern und bleibst kein Steuersünder!

Eigentlich muss ab 22 €Warenwert inkl.Versand Einfuhrumsatzsteruer und ab 150 € auch noch Zoll gezashlt werden.

Dann hast du bisher schlicht Glück gehabt.

Ware, die außerhalb der EU abgeschickt wird, ist ab 22€ Einfuhrumsatzsteuerpflichtig und ab 150€ zollpflichtig.

Allerdings wird nicht immer jedes Paket überprüft, da käme der Zoll gar nicht mehr hinterher.

Manchmal wird halt geprüft und manchmal nicht. Die können nicht immer und alles zu 100% checken, da fehlt die Manpower zu.

Was möchtest Du wissen?