Zocken oder Freundin?

13 Antworten

Eine gute Mischung aus beidem. Wenn die Freundin da ist, ist die Freundin wichtiger und dann braucht man auch mal Tage wo die Freundin nicht da sein sollte und man zocken kann.

Zocken kann man immer, solange Strom da ist.

Eine Freundin ist schneller weg, als Du denkst.

Find nen mittwelweg, wenn du 24/7 deiner Freundin an der Backe hängst, hast du auch nix davon. Was für mich momentan ok ist, nen Teil von 1/8 Zocken 4/8 Freundin 3/8 Freunde. Natürlich ist damit nur die Freizeit bemessen. nebenbei noch Arbeiten, Einkaufen und alles was so täglich anfällt. :D Und jetzt bitte keine Hater kommentare schreiben, das ich auch noch als "älteres Eisen" zocke. Es ist vorallem mit Freunden nen paar Bierschen trinken und Guitar hero bzw Singstar spielen ein knaller. =)

Auf jeden Fall Freundin! Dein Computer kann kaputt gehen und dann gehst du ihn reparieren. Aber wenn du deine Freundin verlierst dann kannst dir eine neue suchen.

Die Freundin! Das Zocken läuft dir nicht weg, die Freundin aber sehr wohl, wenn du sie vernachlässigst!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Seit Jahren in einer festen Beziehung, schon einiges erlebt.