Zink münze von Alu Münze unterscheiden aber wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe von Münzen keine Ahnung. Aber von Metalen. Bei Münzen ist das Volumen schwer errechenbar somit bringt da das spezifische Gewicht nicht viel. Natürlich Zink- und Alumünzen sollten vom Gewicht her deutlich verschieden sein. Man kann aber einen Test machen, den man auf jedem WC machen kann. Und das geht so; Man reibt die Münze (Metall) an Keramik ( WC, Lavobo usw.) : Alu gibt einen hellalufarbenden Abrieb und eine kleine Bremswirkung ist spühtbar. :; Zink gibt nur einen kleinen ganz feinen Abrieb ( Strich) den man je nach Lichteinwirkung sieht. Und bremst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist durch die Farbe und das Gewicht feststellbar. Zink ist selbst bei neuen Münzen dunkler als Alu und das verstärkt sich mit dem Alter und außerdem ist Zink mit einer Wichte von 7,2 um einiges schwerer als Alu mit 2,7 und für Münzsammler ist eine vernünftige Literatur sowieso unerläßlich und dort stehen die Materialien und andere Daten immer dabei. Aber Du kannst es auch testen. Zink löst sich in Säure auf und das siehst Du, wenn sie in Essig geworfen werden. Wenn sich dann Blasen bilden ist es Zink.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?