Zigaretten in die Schweiz per Post schicken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist nicht zu empfehlen Zigaretten von DE nach CH zusenden, die Einfuhrsteuer per Postweg sind sehr teuer, so können gut und gerne 40 Euro pro Stange dazu kommen, besser an eine deutsche Lageradresse in der Grenznähe senden und der Empfänger holt sie dort ab, aber achtung täglich sind nicht mehr als 200 Zigaretten erlaubt, der Rest muss verzollt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du must Die Zollbestimmungen der Schweiz kennen! Du findest Sie auf der Webseite des Auswertigen Amtes der Bundesrepublick Deutschland

Falls Du derartiges vorhast solltest Du immer vor dem Zoll deklarieren, was und wieviel Du verschickst (Immer die Freimengen beachten) denn auf den Zollbahnhöfen werden Spürhunde eingesetzt und finden sie ein Paket so wird es Durchleuchtet und zurückgeschikt oder konfisziert und Du mußt Strafe zahlen!

Die Schweiz ist keine EU, und der Schweizer Zoll ist sehr Misstrauisch gegenüber Deutschland, da auch viele Schweizer in Deutschland einkaufen und somit den Schweizern eine Menge Steuern durch die lappen gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?