Zielgruppe von Stephen King

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich weiß nicht wo Du den Unsinn her hast. King ist KEIN Kinderbuchautor. Er wird von 12-100 gelesen. Ich bin selbst 48 und lese King seit dem das erste Buch in Deutschland erschienen ist. Seine Bücher sind spannend und handeln von Themen die eben aktuell im Trend sind wie Vampire usw. ausserdem sind fast alle Bücher von King verfilmt worden. Die Filme sehen auch Jugendliche und wollen dann auch die Bücher lesen. Also, DU bist mit Deinen 18 Jahren auf keine Fall zu jung.

Nougat2310 03.09.2014, 14:12

und erstrecht nicht zu alt... !

0

Was seine genaue Zielgruppe ist,kann ich dir nicht sagen, aber King ist definitiv kein Kinder- oder Jugendbuchautor.

King spricht sogut wie alle Zielgruppen an. Das liegt an der etwas ernsteren Umsetzung (da kommt auch schon mal Splatter oder Sex vor / King nimmt kein Blatt vor den Mund) das zieht vor allem Horrorbegeisterte Jugendliche an, wie auch 30-50 Jahrige die aus ihrem Alltag aussteigen wollen.

Haha jedem, dem es gefällt ist die Zielgruppe! Mal ehrlich, lies es, wenns dir gefällt, ists gut. Und eines kann ich dir sicher sagen: Aleine mit seinen ganzen Metaphern ist keines der Werke für 12-16 jährige. Was auch noch gut ist, diese Bücher auf Englisch zu lesen, was zusätzlich noch herausfordert. Btw: Ließ unbedingt mal "The Dark Tower: The Gunslinger" von King.

chris0301 03.09.2014, 14:13

Da kann ich Dir nur zustimmen. Vor allem in englisch ist King mehr für Erwachsene gedacht, allerdings liest sich King durch seine Gossensprache schwerer als andere Autoren. Finde ich.

1
  1. Lies die Bücher. Sie sind die BESTEN!!!!!
  2. Das ist sicher auch der grund warum Jugendliche die Bücher lesen :-)
  3. Zielgruppen sind: Mystery, Horror, Thriller, Psycho Thriller und so was. Also schon etwas "härteres". Vorallem das Buch/Film "ES".

Seine 10 betsen Bücher findest du hier: http://germanblogs.de/die-10-besten-stephen-king-buecher/

lg und viel vergnügen mit den Büchern :-) mimawue

Alles Quatsch... um die meisten Bücher zu verstehen benötigt man eine gewisse Reife.

Auf jedenfall meiner Meinung nach einer der besten Autoren des späten 20. Jahrhunderts.

Tolle Storyline und überall sind Verbindungen zu seinen anderen Büchern.

Bin selbst erst 19, bin jetzt mit Schlaflos fertig geworden und wollte jetzt mit der Dark Tower-Reihe anfangen.

Stephen King schreibt schon seit langem Bücher. Wer ihn damals gelesen hat, wird wohl auch heute noch seine Bücher lesen, da er mMn auch (bis auf ein paar Ausrutscher) immer besser geworden ist. Zielgruppe fängt also eher bei 12-14 an und geht bis ca. 65.

metalfreak311 03.09.2014, 15:36

Und warum sollten Leute, die älter als 65 sind, plötzlich keinen Gefallen mehr an seinen Büchern finden? ;)

0

Ich kenn nur das dass von älteren gelesen wird. Aber selbst wenn du nicht die Zielgruppe wärst. Ist doch egal! Die Harry Potter Bucher wurden sogar noch von meiner Oma gelesen! Ausserdem finde ich dass die Titel von Stephen King Büchern interessant klingen,auch wenn ich noch keins von ihm gelesen habe.

Kennst du "Under the dome"? Das ist eine erfolgreiche Serie basierend auf einem Buch von Stephen King. Also in Österreich läuft bald die 2.Staffel an. Kauf dir das doch mal, dann kannst du die Serie dazu grad auch schauen. :) Also die erste Staffel hätt ich jetzt nicht gerade mit meiner 12-jährigen Schwester geschaut...

Als ich das erste mal ein Buch von Stephen King gelesen habe war ich gerade 13 Jahre alt. Friedhof der Kuscheltiere. Mein Vater hat eine ganze Sammlung der Bücher und auch jetzt (fast 17) leihe ich mir gerne mal eins aus. Ich denke die Zielgruppe sind schon eher Erwachsene, denn es sind ja Bücher mit Inhalten die wirklich nichts für Kinder sind... Man denke an "Das Spiel" . Wenn du sie lesen möchtest ist es doch auch eigentlich egal. Aber Für Kinder ist es definitiv wirklich nicht geschrieben. Es sind ja doch eher "Horror"-Bücher.

Wird durchaus auch von älteren Leuten gelesen.

Was möchtest Du wissen?