Zeugnisse einer 9. klasse wichtig?

4 Antworten

9. klasse ist nicht wichtig.

melde dich jede stunde 7 mal für gute noten und fragen wegen deinen hausaufgaben

hol dir für deine problemfächer die bücher der reihe "... für dummies" (z.B. "Chemie für Dummies", "Mathematik für Dummies" usw. usw.) - die erklären die fächer sehr leicht und auch schulgerecht.

schreibe dir über das schuljahr alle wichtigen zu lernenden dinge mit einem guten ausdruck und fachlich genau auf und lege diese blätter im unterricht neben dich. lies sie immer mal durch. so musst du am ende des schuljahres nicht so viel lernen und der stoff geht ins langzeitgedächtnis.

schau mal in der bibliothek nach einem buch aus der 8.klasse, wie man klausuren richtig formuliert. oft ist es der ausdruck und der aufbau der argumentation, die zu schlechteren noten führt.

lerne mit einem diktierprogramm (z.B. auf dem handy). sprich dort deinen stoff rauf. wenn du dich unsicher anhörst oder schlecht formulierst, musst du noch mehr lernen.

beim lernen lasse dich nicht ablenken. immer wenn du auch nur kurz auf die uhr schaust, wird dein denkprozess unterbrochen und dein gehirn denkt: mensch ist das langweilig/schwer - was es oft gar nicht ist.

Hallo unbekannter173,

leider muss ich dich enttäuschen.. Wenn du dich für eine Ausbildung bewirbst, musst du das schon Mitte der Klasse 10 machen... da wollen sie die letzten beiden Zeugnisse sehen meistens. Heißt: 1 Halbjahr 10 und 2 Halbjahr 9

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und schönen Abend noch :-)

Ich würde es empfehlen jetzt zu lernen ,da dir der Stoff in der 10 zu schwer fallen könnte oder du evtl bei manchen Sachen in der zentralen Klausur aufgeschmissen sein könntest.
Zwar ist das 9er Zeugnis nicht wichtig ,ABER es ist dringend Zeit ,dass du was für dein Verhalten tust.wenn man so z.B. in der Oberstufe denken würde,könntest du Schule direkt knicken.
->lern jetzt und pass auf ,sonst fehlt dir bald was

Was möchtest Du wissen?