Zeitung austragen... tipps und tricks?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Turnschuhe die schon eingetagen sind und ansonsten Dein Gebiet ablaufen Aber durch die werbung wird es doppelt oder dreimal so schwer also bracuhst du zb einen Handwagen bzw Etwas wie zb der briefträger hat Vieleicht wird sowas gestellt wen nicht versuchs es mit einer sporttasche die auch rollen hat und man wie einen Trolly benutzen kann.aber die vertragen nur ca 20 kg Also eigentlich viel zu wenieg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fängt schon gut an, wenn die Frage nach der besten Transportart kommt, am besten kündigst den Vertrag gleich wieder, wenn der Saftladen es nicht mal auf die Reihe bekommt die eigenen Zusteller mit ordentlichen Verteilerwagen kostenlos zu versorgen.

Ansonsten, systematisch vorgehen, vermeide doppelte Wege, lass Dich nicht bei der Arbeit durch Musik, oder Telefon ablenken und lass Dir nicht von jedem Hausbesitzer, oder Mieter seine Lebensgeschichte erzählen wenn Du auf sie triffst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten haben so einen kleinen Handwagen, reich wirst du damit nicht mehr da viele Haushalte Werbeverbot haben  sprich wie bei uns im Mehrfamilienhaus 10 Briefkästen und gerade mal 1 davon darfst du einwerfen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Urknall
22.08.2015, 06:56

Ach beim reinen Werbeverbot würde ich spontan ne Zeitung einwerfen, ist ja schließlich keine Werbung ;-)

0

Kommt drauf an, wie groß saß Gebiet ist, aber ich hab gute Erfahrungen mit Fahrrad und Fahrradtaschen gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?