Zähne verschieben ohne Retainer?

3 Antworten

Du hast ja einen Retainer, nämlich diese Schiene. Die funktioniert gleich gut wie ein Kleberetainer, wenn du sie wirklich konsequent trägst. Einen Kleberetainer kann man auch später noch einsetzen, falls dich die Schiene in ein paar Jahren nervt.

Wenn du die Schiene regelmäßig trägst und nicht aufhörst, dann nicht.

Okey, danke für deine Antwort. Natürlich werde ich die Regemäßig tragen, mir sind 400€ einfach nur wirklich zu teuer :/

0

Klar, ist verständlich. Die retainer sind halt eine Option, die dir einiges erleichtern, aber nicht notwendig. Ich hab retainer und diese Schiene nur ein paar Wochen getragen. Keine Lust mehr, vergessen etc. Das sollte dir halt nicht zu oft passieren, aber wenn du drauf achtest, ist das kein Problem. Die Zähne verschieben sich ja auch nicht sofort, daher ist es nur am Anfang wichtig, dass du sie fast durchgehend trägst, nach einer Zeit bleiben die Zähne ja auch weitestgehend so!

0

Habe auch als 50 Jährigem eine Schiene drin, die ich nur Nachts trage. Ab und zu je nachdem auch Tagsüber trage, aber sehr selten...

Was möchtest Du wissen?