Yahoo Account wurde gehackt, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn auch die Wiederherstellungs-E-Mail-Adressen nicht mehr akzeptiert werden, ist entweder der Account gelöscht worden oder echt gehackt worden. Letzteres ist angesichts der Sicherheitslücken, die Yahoo in den letzten Jahren hatte, kein Wunder. Da Du jedoch gegenüber Yahoo keinerlei Nachweis hast, dass das Konto dir gehört, kannst Du hier nichts machen.

Das Einzige was Du machen könntest ist die Änderung deiner Passwörter an allen anderen Stellen bei denen Du noch angemeldet bist. Durch die Yahoo-Lücken sind deine Passwörter sicherlich ziemlich bekannt, du könntest durchaus weitere Zugänge verlieren wenn Du nicht handelst.

1. Ich wundere mich, dass jemand Yahoo benutzt

2. Naja, du kannst höchstens den Support anschreiben, du kannst das ja bestimmt irgendwie beweisen, dann sollte das kein Problem sein denke ich mal ^^

versuch da mal jemanden ans Telefon zu kriegen...

0
@Magnum0816

Ich wusste ja nicht, dass das so schwer ist ^^ Naja, eigentlich meinte ich, dass du die über ne neue Email oder sowas anschreiben könntest aber ich denke dann wirst du damit genau so wenig Erfolg haben...

0

Ändere überall deine Passwörter!

Yahoo ist der erste Internet-Gigant der Urzeit, dessen Unternehmenswert ein Minus-Zeichen vor den ganzen Zahlen hat! Die sind bankrott, pleite, platt, weg vom Fenster, arrividerci, time to say goodbye!

Ab und an sollte man sich vielleicht mal auf vernünftigen Seiten informieren. Registrier Dir ne neue Mail bei einem noch lebenden Anbieter und versuche deine Kontakte zu benachrichtigen, dass sie die alte Adresse löschen.

Was möchtest Du wissen?