Würdet ihr mit Handy baden gehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo WodkaWodka,

wir würden Dir generell davon abraten, das Handy nicht mit in die Badewanne zu nehmen, wenn es nicht wasserfest ist. Auch bei wasserfesten Geräten solltest Du vorsichtig sein, da es ebenfalls beschädigt werden kann. Im Badewasser befindet sich ja auch Seife, damit es auch schäumt. Die Seife im Wasser kann das Handy beschädigen, auch wenn es selbst wasserfest ist.

Aber natürlich gibt es auch dafür eine Lösung. Mittlerweile bieten immer mehr Hersteller auch Cases an, die das Handy vor Wasser schützen.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort helfen.
Dein Team von deinhandy.de

Nein nix ist so wichtig, daß es nich die halbe Stunde warten kann die ich im Bad bin. Fliesen u. Feuchtigkeit sind nicht das richtige Umfeld für ein Smartphone (was du wahrscheinlich meinst). Bei einem klassischen Handy habe ich da etwas weniger Bedenken, dennoch auch da sicher nicht mit in die unmittelbare Nähe von Wasser, oder gar mit rein.

Wenn du es dennoch nicht lassen kannst, steck es vorher in eine wasserdichte Hülle. Die Gefahr von Displayschaden ist im Bad allerdings sehr hoch...

neee lieber nicht. ich mach immer nen astral ambient mix an, zünde ne kerze an und chill im wasser. wofür handy beim baden

Meins ist Wasserdicht also ist mir das ziemlich wumpe

klar gehe ich mit Handy baden, es könnte überall runterfallen

Wenn das Handy kein Seepferdchen hat auf alle Fälle nur mit Schwimmflügeln.

Was möchtest Du wissen?