Es sieht so aus, als wäre das Handy Dual-Sim-fähig (könnte mit 2 Telefonnummern benutzt werden).

Die Micro-SD Speicherkarte muß in das Fach über der eingelegten Telefon-Sim. Der beiliegende Adapter ist für ein Auslesen an PC, Laptop & Co gedacht, wo noch nicht alle Cardreader Micro-SD Steckplätze vorgesehen haben. Für den Einsatz im Telefon jetzt nicht erforderlich.

...zur Antwort

Ja, aber dann nicht mit den zu kleinen Schuhen. Barfuß würde ich um die Zeit auch nicht mehr empfehlen. Socken nicht erlaubt. Blasen sind da noch das harmloseste was auf dich zu kommt, wenn du es doch tust.

Nur mal kurze Gegenfrage - (wie lang) kannst du auf deinen Händen laufen? - Im Ernst, sieh zu daß du zu passenden Schuhen kommst und tu dir das nicht an. Entschuldigungsgrund ist das halt keiner - Schuhe hättest auch heute SA kaufen können, wenn du es eh schon weißt.

Vielleicht in der Früh noch schnell mal bei Hofer oder Lidl reinschauen. Eventuell gibt es da ja grade welche.

...zur Antwort

Nein. Ziehe schwerere Jeans an mit dickeren Stoff und Stutzen. Plus vielleicht noch ein Paar kurze Socken, wenn es wirklich sehr kalt ist.

Die Socken kann ich ausziehen wenn ich drin bin und Klemme mir nicht die Blutzufuhr in den Beinen ab. Bei 3 hält sich das ja vielleicht noch in Grenzen, aber 7? Dann ist es ja noch mehr kalt in den Zehen und unpraktisch auch.

...zur Antwort

Mich mußte man nicht sehr stark schubsen - hab immer schon gern gelesen. Nachhaltigen Eindruck haben bei mir von der Schullektüre

Hamlet, Das Schiff Esperanza, Der Inspektor kommt, Kein Platz für Idioten, Die Panther von Rio, Chronist der Winde und Innerhofers Schöne Tage sowie Schattseite hinterlassen.

Privat kommt noch Germinal bei den Klassikern dazu.

Gar nichts anfangen konnte ich mit Tannöd und einem verlockend dünnen, roten Reclam über eine Madame Soundso (Will mir grade nicht einfallen). Bei beiden bin ich über Stil und Aufbau gestolpert.

...zur Antwort

Seine Meinung kann man ja ab und zu auch mal ändern. Sollte also kein so großes Ding sein, wenn du erst gesagt hast, daß du Whatsapp nicht magst und jetzt doch dabei bist.

Der mitteilsame Kollege braucht da selber gar nix erzählen. Whatsapp gleicht deine Kontakte am Phone mit Whatsapp ab und informiert, wer noch dabei ist, den du kennst, oder der dich kennt.

Bin da selber nicht dabei, aber hab es ein bißchen bei meinen Eltern mitbekommen. Die nutzen es hauptsächlich zum Fotos tauschen.

Muß ehrlich sagen, ganz versteh ich den Mehrnutzen dabei nicht. Ist doch nichts, was ich nicht per SMS oder eMail auch erledigen könnte. Auch da kann ich an mehrere schreiben und schmeiß nicht gleich Facebook alle persönlichen Infos so leicht in den Rachen.

 Vielleicht bin ich da etwas antiquiert aber wenn ich Dienstschluß hab und endlich die Tür von außen zu gemacht hab, will ich bis am nächsten Morgen - außer die Firma ist abgebrannt, oder die Buchhaltung mit dem Gehaltsscheck getürmt - nix mehr hören und lesen von der Arbeit ;-)

...zur Antwort