Würdet ihr mit eurem erwachsenen Kind in den Urlaub fahren?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi du, ich würde mich freuen, wenn mein Kind mit mir in den Urlaub wollte. Habe Superkinder. Aber wir waren auch noch nie lange weg. Gerade in eurer Situation würde ich diese Chance nutzen. Wer weiß, vielleicht kommen ja hilfreiche Gespräche zwischen euch beiden zustande. Wenn jeder auf den anderen eingeht, muss es ja nicht zum Streit kommen. Ihr habt scheinbar sehr wenig Zeit miteinander verbracht. Holt sie nach. Vielleicht möchte dein Sohn dich einfach etwas besser kennenlernen? Ich würde dir raten, mit ihm zu fahren. Lass es auf dich zukommen... Viel Glück euch beiden

Das ist doch toll. Es sind ja nur ein paar Tage. Da bleibt nicht viel Zeit zum Streit. Ich fahre auch immer mal gern für ein paar Tage zu meiner erwachsenen Tochter. Das festigt die Bindung. Und Männerurlaub stelle ich mir toll vor.

Klar war ich schon mit meinen erwachsenen Kindern im Urlaub, zumindest mit meiner Tochter. War nett, obwohl für sie vielleicht etas laaaangweilig. Aber ich würde es machen, so kommt Ihr Euch näher.

ich bin 14 meine eltern streiten sich extrem und meine mutter will nicht mit in den Schon gebuchten urlaub fahren was soll ich tun wie soll ich mich verhalten?

...zur Frage

Wie fändet ihr Menstruationsurlaub?

Wie würdet ihr es finden wenn es denn Urlaub wirklich geben würde?

Glaubt ihr das wären vor oder Nachteile für Frauen und Männer?

Findet ihr das hätte was mit Gleichberechtigt zu tun?

...zur Frage

Kann man es sich mit Hartz4 leisten in den Urlaub zu fahren?

Mein Bruder und seine Frau und Kinder (10+12) bekommen Hartz4. Sie sind traurig, dass sie so wenig Geld haben und es für Urlaub knapp wird. Sie haben mich um 500 € gebeten als ich ihnen von unseren 5.000€-Urlaub erzählt habe. Würde uns nicht weh tun, würden wir quasi aus der Porto-Kasse bezahlen können, aber würdet ihr es tun? Reicht das Geld das sie bekommen nicht auch für Urlaub aus, wenn sie etwas sparsam leben? Außerdem will ich nicht wirklich, dass sie sich mit dem Jetzt zufrieden geben und darauf ausruhen, sondern versuchen mehr aus ihrem Leben zu machen. Was ist eure Meinung? Bruder und seiner Familie etwas finanziell unter die Arme greifen, damit sie sich mal einen Urlaub leisten können, oder lieber nicht?

...zur Frage

Ohne Schwimmflügel im Meer schwimmen?

Hallo, wir fliegen morgen für 1 Woche mit unseren beiden Kindern( 22 Monate/5 Jahre) in den Urlaub. Unser letzter Urlaub am Meer ist ein dreiviertel Jahr her. Unser 5 jähriger Sohn kann eigentlich sehr gut schwimmen. Er hat auch das Seepferdchen und braucht am See und im Schwimmbad keine Schwimmhilfen mehr. In unserem letzten Urlaub haben wir ihm aus Sicherheitsgründen trotzdem Schwimmflügel angezogen, wenn wir im Meer schwimmen waren. Dieses Jahr ist er aber ja schon älter.

Würdet ihr ihn ohne Schwimmflügel im Meer schwimmen lassen? Wir sind natürlich immer dabei, aber wenn mal eine größere Welle kommt.....

LG

...zur Frage

Ich und meine Freundin möchten uns verloben, der Vater von meiner Freundinn ist damit nicht einverstanden. Er meinte: ich hab einen Sohn der 27 Jahre alt ist..?

Ich hab einen Sohn der 27 Jahre alt ist, unverheiratet. Ich kann es nicht zulassen das die Tochter schneller heiratet als der älteste Sohn. Dann denkt jeder das mein Sohn nicht heiraten möchte....

Was könnte ich tun? Sollte ich jetzt warten bis der Sohn sich verheiratet?

...zur Frage

Wir fahren in den urlaub und wer könnte unsere Kaninchen füttern [bitte unten weiterlesen]?

Wir fahren für 14 Tage in den Urlaub und haben niemanden der unsere 2 Kaninchen füttert. Nachbarn kommen nicht infrage. Was würdet ihr tun? MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?