Würdet ihr gerne anders heißen?

27 Antworten

Ich kennen etliche jüngere Menschen, die seltsame Namen tragen. Viele sind Modenamen oder sollen irgendeine spezielle Bedeutung haben oder sind schwierig auszusprechen.

Manchmal denke ich, Kinder sollten einen vorläufigen Kindernamen bekommen und sich im Erwachsenenalter einen aussuchen dürfen der besser zu ihnen paßt.


valentina258 
Beitragsersteller
 24.11.2022, 16:00

Ich denke mal, dir werden die Vornamen meiner Geschwister und mir nicht all zu sehr gefallen😅 kannst ja mal bei meiner Frage „Welcher Name gefällt euch am besten“ nachschauen :)

0
nanninna  24.11.2022, 17:20

Coole Idee👍

0
SophieGranger99  25.12.2022, 20:43

Naja, aber es wäre schon irgendwie verwirrend, wenn man später einen anderen Namen hätte, als davor und dann kennen einen alle unter dem Namen und...

0
SchakKlusoh  26.12.2022, 09:34
@SophieGranger99

Es gibt Kulturen, da gibt es eine Namensänderung. Meist ist es mit einem Initiationsritual verbunden. Viele Kulturen kennen einen Übergang vom Kind zum Erwachsenen.

Bei Konvertiten ist es ebenfalls üblich, daß sie einen neuen Namen annehmen. Eine Moslemin mit dem Namen Christiane wäre schon seltsam, genauso ein Christ mit dem Namen Mohammed.

0

Also mir gefällt mein Name sehr gut. - ich heiße Olivia und bin nach Olivia Newton- John benannt worden. Mein Papa fand die Sängerin immer toll - vor allem ihre Stimme. Er wollte auch, dass ich mal so gut singen kann. Meine Mama wollte den Doppelnamen Nina-Olivia. Hätte mir auch gut gefallen- mein Papa war gegen den Doppelnamen 😂!
Wenn ich Kinder bekommen hätte, hätte ich für ein Mädchen folgende Namen präferiert:

  • Romy
  • Mavie
  • Helene
  • Eleni
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Hobbys: Ernährung, Make-Up - Bildung: Studium

Ich habe einen Doppelnamen, der mich tierisch nervt. Ein Glück schreibt mein Psychiater aktuell ein Attest für das Standesamt, dass der dämliche Bindestrich oder der zweite Teil vom Namen wenigstens wegkommt.

Es nennt mich jeder nur beim ersten Teil meines Namens.

Mein Opa, der den Namen damals ausgesucht hatte, wird mich dafür vermutlich enterben, aber...

Ich liebe meinen Namen. Er ist nicht oft vertreten und somit heiße ich auch nicht wie viele andere


valentina258 
Beitragsersteller
 24.11.2022, 16:19

Silvie? Ist ein hübscher Name☺️

0

Früher mochte ich meinen Namen nicht. Heute schon. Weil er nicht alltäglich ist, aber auch nicht abgehoben. Weil er nicht auf ein bestimmtes Namensvorbild hinweist, das ich vielleicht gar nicht mögen würde. Und weil er nicht biblisch ist.