Würdet ihr eurem Crush die Liebe gestehen, wenn ihr die Schule wechselt?

Wie würdest du ihr/ihm denn deine Liebe gestehen?

Natürlich per Nachricht. Ich bin mir zudem zu 99% sicher, das sie nicht auf mich steht. Also es geht eher darum es loszuwerden.

Warum willst Du ihr das nicht persönlich gestehen ?

Wieso sollte ich? Ich denke es wäre sehr unangenehm, natürlich bin ich ebenfalls zu unsicher etc.

8 Antworten

Sag es ihr lieber, denn es ist besser es ihr zu gestehen und vielleicht abgewiesen zu werden, anstatt es ihr nie zu gestehen und somit deinem Glück niemals eine Chance gegeben zu haben.

Ich selbst hab jemandem meine Gefühle gestanden, als ich in eine andre Stadt gezogen bin. Als Brief, den ich per Post verschickt hab. Darauf gabs bis heute keine Reaktion. Und deshalb, muss ich leider sagen, bereue ich es, dieses Geständnis geschrieben zu haben.

Mein Ziel wars nämlich auch, Gewissheit zu bekommen, um besser mit der Situation umgehen, richtig entscheiden und handeln zu können. Und das hat nicht geklappt. Das blöde bei mir ist, dass ich durch die fehlende Reaktion noch nichtmal sicher sein kann, ob der Brief überhaupt angekommen oder unterwegs verlorengegangen ist.

Wenn du deine Liebe per Nachricht gestehen willst, wüsstest du immerhin, dass es gelesen wurde. Trotzdem besteht auch da die Möglichkeit, dass er/sie gar nicht reagiert. Und das wird vermutlich weh tun.

Also lange Rede, kurzer Sinn: tu es. Denn ich denke, dir wird Gewissheit und die Tatsache, dass dus ausgesprochen hast, gut tun. Aber ich würde dir empfehlen, es nicht per Nachricht, sondern bei einem persönlichen Gespräch zu tun. (Entweder seht ihr euch nochmal, oder ihr telefoniert mal.)

Hoffe, ich konnte dir bisschen weiterhelfen. Alles Gute für dich 🍀

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke schon, dass sie reagieren würde. Nur vor der Reaktion habe ich Angst. Ich wüsste nicht wie sie bei sowas reagiert. Ob nur ein „oh, okay“ oder irgendwas anderes kommt 🤷‍♂️

0
@Hehehee

Das kann man vorher nie wissen. Ich dachte auch, dass sie auf meinen Brief reagieren würde.

Bei einem Gespräch wirst du auf jeden Fall ne Reaktion bekommen. Und ihr könntet intensiver drüber reden, sodass es für beide leichter ist, auf weniger unangenehme Weise abzuschließen.

Ein Geständnis per Nachricht halte ich außerdem für eher unpersönlich. Da könnte es schon sein, dass als Antwort nur ein "oh, okay" kommt. Du musst dir denke ich die Frage stellen, was du gerne von ihr hören würdest (ob du überhaupt willst, dass sie was dazu sagt) und bei welchem Szenario du diese Reaktion am ehesten kriegst.

Andere Möglichkeit wäre vllt noch, ihr einen Brief zu schreiben, sich dann mit ihr zu treffen und ihn ihr persönlich geben.

Aber letztendlich wirst du am besten wissen, was du tun solltest. Also viel Glück dabei! :)

0
@OGpussycat

Ein richtiges Geständnis von Gesicht zu Gesicht kriege ich nicht hin. Sonst hätte ich es ja schon während der Zeit gesagt.. um ehrlich zu sein weiß ich wirklich gar nicht was ich von ihr hören will. Ich wüsste auch nicht was man dazu sagt

0
@Hehehee

Naja, wenn du dir so sicher bist, dass sie die Gefühle nicht erwidert, wird sie dir vermitlich genau das sagen. Vllt sagt sie dir, dass sie dich gern hat, aber nur rein freundschaftlich. Vllt könnt ihr Freunde sein und bleibt weiterhin in Kontakt. Das wär zum Beispiel eine sehr schöne Reaktion ihrerseits, die sie dir so aber wahrscheinlich nur in einem offenen Gespräch geben wird.

Wenn dus ihr nicht direkt sagen kannst (wegen Schüchternheit/Unsicherheit etc), versuch es doch mit dem Brief und triff dich mit ihr, um ihn ihr zu geben. Sie muss ihn ja auch nicht sofort lesen. Sie kann das nach dem Treffen machen und hat dann immer noch Zeit, sich darüber Gedanken zu machen und sich bei dir zu melden.

Das ist viel persönlicher und schöner, als eine einfache Nachricht auf WhatsApp&Co.

0
@OGpussycat

Leider habe ich dir gar nicht von unserem Verhältnis erzählt. Es war schon immer komisch, wir haben eher geschrieben als andere Sachen. Früher haben wir auch manchmal ein hallo ausgetauscht, wo es mehr von ihrer Seite kam. Zudem hat sie ganz am Anfang auch nach einem Treffen gefragt, was ich abgelehnt hab und sie gefragt habe ob wir nicht zuvor noch ein wenig in der Schule reden wollen (weil wir noch nie richtig geredet haben und ich es komisch gefunden hätte sich direkt zu treffen). Im Nachhinein sehe ich meine Fehler ein, dass ist wohl was positives. In Zukunft werde ich wahrscheinlich offener sein.
Also im Endeffekt, dieses „Freunde“ bleiben funktioniert nicht, weil wir noch nie richtige Freunde waren. Und ich weiß nicht ob das für mich lohnenswert ist mit einer Person befreundet zu sein die man eigentlich liebt. Ich denke das kann einem nach ner Zeit ziemlich fertig machen.
Ich bin mir auch unsicher, vielleicht sollte man es doch einfach belassen. Wäre wohl auch das einfachste und mit der Zeit vergisst man ja auch viel.

0

Ich würde nie ein Liebes Geständnis machen, weil es dämlich ist.

Er zerstört fast alle Chancen auf eine Beziehung und ist einfach nur unlogisch

Ich habe nie etwas über eine Beziehung gesagt.

0
@Hehehee

.

Situation 1.

"Ich liebe dich" bedeutet:

"Hey Mädchen das ich nie zuvor angesprochen habe, ich weiß das wird dich vollkommen überfordern und vielleicht wird es dir das nächste Wochenende zerstören weil du dran denken wirst, und eigentlich ist diese Information auch komplett überflüssig, aber....

aber ich liebe dich"

Situation 2.

"Ich liebe dich" bedeutet

"Hey Mädchen mit dem ich befreundet bin, ich weiß wir haben eine gute Freundschaft, aber diese will ich jetzt zerstören, und dich jetzt überfordern. Ich weiß, das wird dir die nächsten Tage ruinieren, weil du dich an diese Situation zurück erinnern wird aber...

Aber ich liebe dich"

0
@FrageDeineLogik

Wieso ist das Mädchen in beiden Situationen überfordert? Die meisten schreiben erstmal gar nicht zurück..

0
@Hehehee

Du willst es ihr das schreiben? dann ist sie überfordert und du stellst dich als der größte Affe da

Und du fragst dich wieso sie überfordert sein wird?

0
@FrageDeineLogik

Tut mir leid, aber ich verstehe dich nicht. Schönen Tag noch

0

Begründe doch mal Deine These. So bleibt das nur ein Papiertiger.

0
@luibrand
Situation 1.
"Ich liebe dich" bedeutet:
"Hey Mädchen das ich nie zuvor angesprochen habe, ich weiß das wird dich vollkommen überfordern und vielleicht wird es dir das nächste Wochenende zerstören weil du dran denken wirst, und eigentlich ist diese Information auch komplett überflüssig, aber....
aber ich liebe dich"
Situation 2.
"Ich liebe dich" bedeutet
"Hey Mädchen mit dem ich befreundet bin, ich weiß wir haben eine gute Freundschaft, aber diese will ich jetzt zerstören, und dich jetzt überfordern. Ich weiß, das wird dir die nächsten Tage ruinieren, weil du dich an diese Situation zurück erinnern wird aber...
Aber ich liebe dich"
0
@luibrand

🤦‍♂️ Dir muss man alles perfekt erklären. Nicht mal 1 und 1 zsm. rechnen klappt

Liebes Geständnisse überfordern meist das Mädchen/den Jungen, und kommen komisch rüber. Da meist zuvor nur eine normale Freundschaft, oder gar, gar kein Kontakt herrschte.

Sollte es dennoch zu eine Beziehung kommen, hat das "Ich liebe dich" die halbe "Magie" aus der Sache gezogen

Option 1.

  • Stell dir vor, dein komischer Arbeitskollege/in der dir immer aus dem Weg gegangen ist, kommt zu dir und sagt "Ich liebe dich"

Option 2.

  • Stell dir vor, deine bester freund/in kommt zu dir, und sagt plötzlich "ich liebe dich"

Durch ein "Ich liebe dich" wird der gegenüber nicht anfangen einen ebenfalls zu lieben, nein, es würde sogar aufgrund der Überforderung abschrecken.

Wenn man ein "Ich liebe dich" an den Kopf geworfen bekommt, dann hat man das Gefühl eine große Verantwortung zu tragen, da man weiß man könnte den gegenüber leicht enorm verletzen.

Wenn der gegenüber einen auch liebt, dann ist es eben ein schöner Lottogewinn, allerdings ist es sehr unwahrscheinlich.

Wenn man verliebt ist, dann ist die beste Möglichkeit:

  1. Ansprechen
  2. Zeit miteinander verbringen
  3. Etwas flirten (Nicht manipulieren)

Und schon entsteht eine super Stimmung zwischen beiden Personen, und wenn man sich da etwas Geduldet, kann eine Beziehung entstehen. Unzwar ohne ein "Ich liebe dich". Und das schöne ist, das die wunderbare "Magie" einer Beziehung nicht vernichtet wurde.

Wenn man natürlich schon seit Jahren zsm. ist kann man ein "Ach, ich liebe dich so sehr Schatz" sagen

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Das ganze hab ich nicht geschrieben, weil ich es mir gerade ausgedacht habe, sondern weil ich Bücher über dieses Thema gelesen habe, und vor allem, weil ich eigene Erfahrungen gesammelt habe.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Hey

Schau nur, wieviel mühe ich mir beim Design meiner Antwort auf deine Frage gegeben habe

1
@FrageDeineLogik

Dafür hast Du dir redlich einen Daumen rauf verdient. Respekt. Nur die Einleitung war deplatziert.

1

Ja würde ich auf jeden Fall machen

Klar wieso nicht?

Dann hast du es weg von dir und was soll schon passieren?

Mehr als dass sie sich nicht für dich interessiert oder komisch reagiert kann ja eh nicht passieren und was würde dich das noch jucken, wenn du sie eh nicht mehr siehst, dann wäre es wenigstens endgültig Vergangenheit?

Viel Glück :))

Was möchtest Du wissen?