Würden sich 2 Kanarienvögel (die sich nie kannten) in einem "kleinen" Käfig verstehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es eignen sich als Geschlechterkombi bei einer Zweierhaltung Hahn / Henne oder 2 Hennen. 2 Hähne sind i.d.R. problematisch. Auch sollten sie anfangs am besten noch in separaten Käfigen gehalten werden, die jedoch in der Nähe voneinander stehen, so dass sie sich aus einer gewissen Distanz heraus aneinander gewöhnen können.

Bitte über die weiteren Schritte bei einer Vergesellschaftung sowie die Käfiggröße, etc. informieren. Hierzu findet man etliche Seiten im Internet. Gut aufgehoben ist man auch bei den Experten im folgenden Forum, die einen auch gleich auf gern gemachte Anfängerfehler hinweisen und einem mit Tipps zur Seite stehen:

vogelforen.de/kanarienvoegel-allgemein/

Die Geschlechtsbestimmung bei Kanarien ist wohl mitunter schwer. Auch solltest du evtl. auf das ungefähr gleiche Alter beider achten. Aber dazu können dir die Experten im genannten Forum sicherlich mehr sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du brauchst auf jeden Fall einen großen Käfig/Voliere. Nicht einfach einen Vogel in den Käfig setzen.

Informiere dich genau, wie man Kanarienvögel vergesellschaftet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber klar

es soll ja vorkommen, dass Menschen die sich nicht kennen, heiraten und  auch nicht totschlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerEierSalat0
01.01.2016, 22:59

Ok danke, aber ist es egal welche Geschlechter? Also sollen in mein Käfig: Weibchen,Weibchen oder Männchen und Männchen oder sich Weibchen und Männchen? :D Asoo und.. muss dann das Käfig größer sein?

0

Was möchtest Du wissen?