Würde man durch den Jupiter durchfallen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von durchfliegen kann nicht die Rede sein, weil ja alle Anziehungskraft nach innen geht. Mann könnte aber trotzdem nicht bis zum Mittelpunkt "fallen", weil es im Inneren mit zunehmender Tiefe immer Dichter wird. Ab ca. 18.000 km Tiefe liegt der Wasserstoff durch den hohen Druck schon in metallischer Form vor. Der Kern besteht aus Schweren Elementen und ist komplett fest. Lediglich die Oberfläche von Jupiter ist voll durchdringlich.

pusegnubbel 21.08.2011, 12:10

Hey, schön erklärt. lg

1

Nein! Gasplanet heißt ja nicht, das es nur Gase und Atmosphäre besitzen würde. Alle Gasplaneten haben auch einen festen Bereich(festen Planetenkörper). Darüber liegt die dichte Gas Atmosphäre. Jupiter hat als Beispiel einen festen Planetenkörper von ca. 10-18 Erdmassen und besteht aus Eis und Gestein und Metallischem Gas. Daher würdest du auf der Oberfläche landen und nicht durch fallen. Allerdings würdest du dennoch nicht so einfach den festen Bereich erreichen können, da vorher das Gas in flüssiges Gas über geht. Der Saturn hat einen festen Planetenkörper von 10 Erdmassen auch aus Gestein und Eis, Uranus fester Körper besteht aus Gestein Eis, Wasserstoff und Helium. Und er hat sogar einen Planeten umspannenden überhitzten Ozean aus Wasser. Neptun ist ähnlich. Gestein, Eis und Wasserstoff. Es ist immer wieder ein Missverständnis wenn Leute glauben das Gasplaneten nur aus Gasen bestehen würden!

Nein, man würde in der Atmosphäre verglühen ;)

Man würde immer weiter fallen bis der Druck der Atmosphäre einen zerschmettert.

Nein, auch Gasplaneten haben einen festen Kern.

Was möchtest Du wissen?