würde ein knapp 50 jähriger etwas mit einer unter 18 jährigen machen?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Während eine Beziehung zwischen Frauen und deutlich jüngeren Männern immer noch für einen kleinen Skandal gut ist, sind Paare, bei denen der Mann deutlich älter ist, schon seit Urzeiten ganz selbstverständlich. "Unattraktiv" finden Männer in den 40ern/50ern/60ern (sehr) junge Frauen keinesfalls - in den Bordellen der Nation gibt es genug Rentner, die gerne mit 18, 19, 20-jährigen Sex haben. In der "freien Wildbahn" scheitert eine Beziehung u18 (ab 14 wäre es ja rechtlich möglich) mit ü50 allerdings meist daran, dass nur sehr wenige Mädchen sich für Sex mit Männern interessieren, die ihre Grossväter sein könnten... .

Bei der Partnerwahl spielt unser Unterbewusstsein immer noch eine große Rolle - und zwar mehr als wir zugeben wollen, da wir uns viel lieber als aufgeklärte, vernunftgesteuerte Wesen sehen.

Da beim Sex für eine Frau immer die Gefahr besteht schwanger zu werden, ist sie bei der Wahl ihres Partners meist vorsichtiger und sucht nach Möglichkeit Eigenschaften, die gute Chancen für die erfolgreiche Aufzucht des Nachwuchses vermuten lassen.

Ältere Männer sind meist finanziell abgesichert, stehen mit beiden Beinen im Leben, sind Selbstbewusst, wissen was sie wollen und verfügen über ein "gerüttelt Mass" an Lebenserfahrung. So strahlen sie eine Sicherheit aus, welche der Frau die Geborgenheit und Beständigkeit vermittelt auf die sie (unbewusst) Wert legt.

Ein erfahrener Mann, der seine Pubertät und Jugend bereits hinter sich hat, hat meistens auch eine andere Beziehung zu Sex. Ziel ist es nicht mehr so schnell wie möglich in ihr Höschen zu kommen um sich dort unbeholfen und nur auf die eigene Befriedigung bedacht eine Trophäe (die "Kerbe im Bettpfosten") zu holen. Ältere Männer wissen meist wie beide Seiten auf ihre Kosten kommen und punkten mit Einfühlungsvermögen, Geduld und Erfahrung.

Für das Unterbewusstsein des Mannes signalisiert eine junge Partnerin Gesundheit und Fruchtbarkeit - also ebenfalls beste Voraussetzungen für die Vermehrung.

Dein Interesse an älteren Männern ist also durchaus verständlich. Du solltest allerdings bedenken, dass es auch häufig vorkommt, dass ein älterer Mann ein "junges Ding" als leichte Beute sieht und sie zwar gerne vernascht, aber nicht unbedingt auf eine Beziehung aus ist, weil er z.B. längst in "festen Händen" ist oder einen zu großen Altersunterschied nicht vor seinem Umfeld rechtfertigen will. Sei daher bitte nicht allzu sorglos bei der Umsetzung Deiner Fantasie... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

vielen dank für die ausführliche antwort ^_^ ja eine beziehung will ich so oder so nicht. dann hab ich ja gute chancen :P 

1

Wir kennen ihm nicht den Du möchtest ,ein Pädophiler ist er nicht weil eine 17 jährige kein Kind mehr ist .

Jeder Mesch altert anders ,das Alter im Ausweis ist eine Zahl ,er kann gefühlt jünger od älter sein ,hängt von seinen persönlichen Erlebnissen und seiner Lebensituation ab. 

Gesellschaftlich gilt es bei vielen als verwerflich, aber legal in fast allen Europäischen Ländern.

Glücklich verheiratet,  denke wenig, Chancen , grieselt es in der Ehe möglich ,aber dass er sich wegen Dir scheiden lässt unwahrscheinlich. 

Single und jung geplieben ,eine glückliche Beziehung ist möglich,  aber ggf ist er im gleichen Alter wie Dein Vater , ob das Deine Eltern so gut finden ?

Ihr müsst CharacterLicht zusammenpassen u d Rücksicht aufeinander nehmen ,dann könnte es klappen ,aber Ehen mit grossen Altersunterschied, praktizieren meist nur Schauspieler od Adelige , der " Normalbürger " findetves es eher ungewöhnlich ,ausserhalb seiner kleinen Moral, ab kann dennoch gut gehen ,muss aber nicht , dafür zerbrechen auch Beziehungen , Ehen von Gleichaltrigen .?....

mir würde es nur um sex gehen nicht um eine beziehung. aber vielen dank für deine einschätzung der situation. er ist verheiratet.

2

Also, wie hier schon geschrieben wurde, dürfte sich das nie ändern bei Männern in dem Alter und ein solcher findet natürlich auch junge Frauen attraktiv.

Dieser Mann dürfte deine Anmach-/Flirtversuche durchaus registriert haben und sicherlich fühlt er sich geschmeichelt davon. Gleichwohl werden bei ihm die Alarmsirenen heulen, da du ja erst 16 bist, also noch Minderjährig. Selbst bei Interesse an dir wird ihn dein "zartes" Alter zur Vorsicht mahnen. Hinzu kommt, dass er wohl verheiratet ist oder habe ich da was falsch verstanden?

Aber da drängt sich mir auch noch eine andere Frage auf. Hattest du überhaupt schon mal Sex? Ich könnte mir auch vorstellen, dass da möglicherweise sowas wie Vatergefühle im Spiel sind, wie hier auch schon mal geschrieben wurde. Und dass du in diesen Mann offenbar total verliebt bist, scheint offensichtlich.

Seid ihr euch außer der Umarmung schon näher gekommen, ein Kuss vielleicht oder hält er sich da eher zurück?

Okay, ihr kennt euch schon längere Zeit und seid euch sympathisch, da kann dann schon der Funke überspringen.

Und es gibt da bestimmt eine ganze Menge Männer in diesem oder höheren Alter, denen junge Frauen gefallen. Gefallen eben als junge Frau, knackig, hübsch. Lächelt diese Frau ihn dann vielleicht auch noch an, fühlt er sich sicher sehr geschmeichelt. Aber dann daraus etwas entstehen zu lassen ist für den Mann dann gefährlich. Es gibt sicher auch Frauen oder Mädchen in deinem Alter (dich persönlich jetzt mal ausgenommen!!!) die vielleicht nur mal mit dem Feuer spielen und dem Mann den Kopf verdrehen wollen. Am Ende ist der Mann dann um eine Enttäuschung reicher.

LG Tom

vielen dank für deine einschätzung. ja, sex hatte ich bereits, und ja, er ist verheiratet. ich habe wirklich nur sehr subtil mit ihm geflirtet, das ärgste das ich mich gewagt habe ist ihm eine nackenmassage angeboten, also wirklich wirklich nicht viel, und halt bewusst versucht körperkontakt herzustellen, mich neben ihn setzen etc. meinst du vatergefühle meinerseits, also daddy issues oder vatergefühle seinerseits? näher als eine urmarmung sind wir uns bis jetzt leider nur in meiner fantasie gekommen ;) naja nochmal danke das hilft mir sehr weiter 

1
@mamemimomu

Was liegt Dir denn an ihm so wenn Du auch Sex mit einen zwischen 16 und 29 haben könntest und nicht um eine Beziehung geht , weil Du ihm Intellektuell schätzt ?

1
@mamemimomu

Jederzeit wieder gerne.

Okay, wenn du schon Sex hattest ist es ok. Und die Vatergefühle meinte ich von deiner Seite her. Weil du ja schriebst in einem der vielen Kommentare, dass der Mann sehr nett und süß und in Ordnung ist.

Ja, da kann dann schon mal die Sehnsucht nach mehr von deiner Seite entstehen. Ist aber eine sehr verzwickte Situation. Es kommt darauf an, wie intakt die Ehe ist. Aber weißt du was abgeht, wenn das irgendwie raus kommt? Und er wird sich der Gefahr bewusst sein, was kommen kann, wenn er, wenn es mal zum Sex kommen würde, das ganze beenden wollte, weil halt einfach zu gefährlich für ihn.

Es gab schon ähnliche Fälle, wo dann die Mädchen oder Frauen aus Enttäuschung und Rachsucht die Ehefrauen informiert haben. Das kann dann nicht selten zu Mord und Totschlag führen.

Wäre auch noch die Frage, ob er Kinder hat.

Die einzige Chance für euch wäre eine Scheidung von seiner Frau, was aber sicherlich nur dann in Frage kommt, wenn die Ehe sowieso nur noch auf dem Papier besteht. Und dann muss er sich auch noch zu einer so jungen Frau bekennen. Es ist kein Problem, wenn sich beide des Altersunterschiedes bewusst sind und damit umgehen können.

Weitere Probleme wird es aber geben, wenn es um einen möglichen Kinderwunsch von dir geht, wovon er mit Sicherheit abrücken würde. Gleiches gilt für den Freundes- und Bekanntenkreis. Nicht alle würden eine solche Beziehung akzeptieren. Auch z.B. sein Chef könnte da ablehnend entgegen wirken. Ist halt alles nicht einfach. Du könntest ihn allerdings bei einer Massage vielleicht mal direkt fragen, ob er vielleicht auch an mehr interessiert wäre.

LG Tom

2
@Schlauerfuchs

er hat halt alle attribute die ich an typen besonders attraktiv finde. griechische nase, eine ganz bestimmte frisur und gesichtsbehaarung etc. ausserdem ist er unfassbar freundlich und süß und hat eine sehr entspannende stimme. klar kann ich auch sex mit anderen haben, heisst ja nicht dass ich nur sex mit ihm will, aber gerade geht es halt um ihn. 

1

Intellektuell finden 50-jährige Männer so junge Frauen vielleicht noch ein bisschen kindlich und unreif, aber wenn es rein um Sex geht, geht das auf jeden Fall. Da gibt es glaube ich keine Spielarten, die nicht gehen.

Auf die Frage kann ich antworten, dass ein Mann nie zu alt ist um mit einem jungen Mädchen eine Affäre oder ähnliches anzufangen. Nur wie man das als junges Mädchen findet ist fraglich. Ich denke aber, dass es älteren Männern dann aber auch ausschließlich um den Spaß geht. Außer der Mann übernimmt so etwas wie Vatergefühle dann kann es auch sein, dass man in eine Beziehung hinein schlittert.

Lg, hoffe die Antwort war hilfreich.

Klar, wahrscheinlich gibt es irgendwo welche. Die zu finden ist die andere Sache.

also würdest du das jetzt eher als schwierigkeit darstellen solche männer zu finden, weil sie eben nicht oft vorkommen? 

1

ich hab keine Ahnung, ob es die oft gibt oder nicht. Viele würden vermutlich nichts mit einer 18 jährigen anfangen, da sie es moralisch verwerflich finden, andere würden es tun, weil sie sich dadurch geschmeichelt fühlen. Ich stelle es mir schwierig vor, vernünftige Männer dieses Alters zu finden, da viele sich möglicherweise nicht trauen würden auf solche Flirtereien einzugehen, da es in der Öffentlichkeit komisch rüber kommen könnte.

1

Kommt darauf an ,wenn er nicht verheiratet ist uns sie ihm anhimmelt kann es pasieren.

Ist er verheiratet,  wenn die Ehe indakt ist ,sicher nicht kriselt es in dieser ist es wahrscheinlich. 

Denke es ändert sich nie, trifft auf genügend leute zu

Die Frage kann nicht ernst gemeint sein....

sagen wir mal so...ein "normaler", erwachsener Mann mit Hirn fängt nichts mit einer minderjährigen an.
Ein Mann der leicht gestört ist und es  irgendwie geil findet Kinder bzw. Jugendliche zu knallen, würde sich sicher darauf einlassen.

In der Psychologie gibt es dafür den Fachbegriff 'Parthenophilie', die im Gegensatz zur Pädophilie den Bereich ab Beginn der Adoleszenz bis Erreichen des 18. Lebensjahres umfasst.

aber ein """"normaler"""" (also halt jemand der das nicht hat. normal ist doof ausgedrückt. du weisst was ich meine) würde also nichts von einer teenagerin wollen? 

0
@mamemimomu

Schwer zu sagen kommt auf die Situation an ,ggf wenn er nicht verheiratet ist und seine Jugendliebe nachholen möchte.

0
@mamemimomu

Nein, ganz so einfach ist es dann auch nicht. Von einer psychischen Störung spricht man normalerweise dann, wenn sich das Sexualerleben ausschließlich auf Jugendliche konzentriert. Ein einmaliges Ausprobieren, wenn das Alter sonst keine sonderliche Rolle spielt, ist nicht zwangsläufig eine Störung. Also kann auch ein psychisch 'Normaler' (was ist heute schon normal ;) ) durchaus auch mal in die Versuchung kommen.

2

Die Frage kann nicht ernst gemeint sein....

doch ^^' bin grade 16 und stehe voll auf einen knapp 50 jährigen

1
@mamemimomu

50-Jährige wissen, wie man naive Mädchen umgarnt, ihnen schmeichelt, Komplimente macht usw. Und sie wissen natürlich auch, dass diese Jungen Mädchen diese Einschleimerei und das Dummgeschwätz gar nicht bemerken oder als solches wahrnehmen, sondern es ernst nehmen. Das ist für die Männer sehr leicht. Sie sind dir ganz weit überlegen und du bist ihnen nicht gewachsen.

Ich hoffe, der Mann hat dich noch nicht nach (Nackt-)Fotos gefragt und dich zu ihm nach Hause eingeladen! Das ist nämlich deren Masche. Gehe auf keinen Fall in seine Wohnung und triff dich nicht an einsamen Orten wie Parks, Wäldern usw. und auch nicht in Hotelzimmern mit ihm.

Wenn er wirklich Interesse hat, soll er DICH besuchen. Sage ihm, du würdest ihn deinen Eltern vorstellen. :-))

Ich bin hundertprozentig sicher, dass er das nicht machen wird, sondern aus deinem Leben verschwinden wird. Daran kannst du dann erkennen, dass er dich nur verschaukelt. In diesem Falle brich sofort den Kontakt ab und blockiere ihn überall.

0
@Mignon5

finde es sehr süß dass du dir so sorgen machst aber es ist alles halb so wild ^^ ich kenne ihn nur im echten leben und ich bin die die seeeehr seeehr subtil flirtet, er zeigt keinesfalls irgendein sexuelles interesse an mir. mein subtiles flirten fällt ihm wahrscheinlich nicht mal auf. trotzdem vielen dank dass du dich so kümmerst :) 

1

das wird es öfter geben als du denkst.

50-jährige sind Individuen.

ich weiss ich meine auch eher statistisch gesehen, also wie oft das vorkommen würde, wie schon in der frage geschrieben. also was für chancen man hat sozusagen 

1
@mamemimomu

Glaubst du wirklich, dass über so etwas Statistiken geführt werden?

0
@Hanimilk

nein natürlich nicht :I meine frage war halt null so gemeint dass alle 50 jährigen gleich sind, ich wollte nur mal wissen wie meine chancen stehen und so. 

1
@mamemimomu

Woher wollen wir das wissen? Wir kennen weder dich, noch den 50-jährigen, auf den du stehst.

1
@hydrahydra

meine güte was hab ich gemacht um dich anzupissen wenn du es nicht weisst musst du ja nicht antworten aber vlt hat hier ja jmd eine idee. 

1

Glaub mir, lege deinen skype namen offen und lass dich überraschen, wie viele notgeile Säcke versuchen, mit dir "Kaffee" trinken zu gehen.

Alles ist möglich.

Was willst du denn mit einem verheirateten Mann? 

nur einmal schlafen 

0
@mamemimomu

Was liegt Dir denn so daran nur mit ihm Sex zu haben ?

Intellektuell für eine  Beziehung ok ,aber Sex könntest Du doch auch so mit Jungs von 16 bis 29 haben ?

Der Körper  sind doch Jugendlich und schönen wobei einer mit 50 + nicht unbedingt hässlich sein muss ?

0

Es gibt im Leben nichts, was es nicht gibt. :-)

Klar gibt es Männer, die sich in ihrer "midlife crisis" (= vergleichbar mit dem Klimakterium bei Frauen) befinden und dringend Selbstbestätigung brauchen. Dazu eignet sich dann ein halbes Kind als "Frischfleisch".

Diese Männer haben behandlungsbedürftige Minderwertigkeitskomplexe, kein Selbstbewußtsein, kein Selbstwertfefühl und Angst vor gleichaltrigen Frauen. Bei einem jungen, naiven Mädel können sie den "King" spielen. Gleichaltrige Frauen würden sie auslachen.

Solche Männer sind armselige Würstchen, die noch dazu zu geizig sind, um sich eine Prostituierte zu leisten. :-)

und du würdest also sagen dass abgesehen von diesem fall ein mann keines falls im echten leben etwas mit einer teenagerin anfangen würde wenn sie ihn fett angräbt etc?

0
@mamemimomu

Das habe ich nicht behauptet. Ich schrieb doch, dass es nichts gibt, was es nicht gibt.

Ich habe dir doch auch geschrieben, was für Männer das sind.

1

Im Bordell schon.

Bordelle und Paysex istv eklig .

1

Ja, aber nur da kommen alte Männer an junge Mädchen ran.

0

Was möchtest Du wissen?